Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Maggie Smith kehrt als Prof. McGonagall zurück: Voice-Cast für "Harry Potter: Hogwarts Mystery"-Spiel bekannt
    Von Annemarie Havran — 05.04.2018 um 20:58
    facebook Tweet

    Für das Spiel „Hogwarts Mystery“ kommt es zu einer großartigen Harry-Potter-Reunion, denn viele Stars der Filmreihe leihen den Figuren ihre Stimmen, unter anderem Maggie Smith als Professor McGonagall und Michael Gambon als Dumbledore.

    Warner Bros.

    Auf den Veröffentlichungstermin des Spiels müsst ihr nicht mehr lange warten: Wie Variety berichtet, bringt der Entwickler Jam City das Mobile-Game „Harry Potter: Hogwarts Mystery“ am 25. April 2018 weltweit auf den Markt. Und in der englischen Fassung bekommen Fans dann ein ganz besonderes Schmankerl zu hören: die Stimmen vieler Stars, die auch schon in den „Harry Potter“-Buchverfilmungen mitwirkten.

    Da es in „Hogwarts Mystery“ um den Schulbesuch des Spielers geht, bekommt er es in seinen Unterrichtsstunden natürlich mit zahlreichen Lehrern der britischen Zauberschule zu tun, die mit ihren aus den Filmen bekannten Stimmen sprechen werden. Maggie Smith ist als Professor McGonagall dabei, Michael Gambon als Albus Dumbledore, Zoe Wanamaker als Madam Hooch, Warwick Davis als Professor Flitwick, Gemma Jones als Madam Pomfrey und Sally Mortemore als Madam Irma Prince.

    Alle sprechen ihre Figuren in jeweils jüngeren Versionen als in den Filmen ein, denn die Handlung des Spiels ist vor Harry Potters Zeit angesiedelt – in „Harry Potter: Hogwarts Mystery“ besucht der Spieler die Schule in den 1980er Jahren, nimmt am Unterricht teil und erlebt mit seinen Mitschülern, zu denen unter anderem auch die junge Nymphadora Tonks gehört, Abenteuer in den Mauern von Hogwarts. Den Trailer zum Spiel, das für Android- und iOS-Geräte veröffentlicht wird, haben wir auch schon für euch:

     

    Wer sich mehr für neue Spielfilme aus dem Harry-Potter-Universum interessiert, für den gibt es ebenfalls bald Nachschub: Am 15. November 2018 startet „Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen“ mit Eddie Redmayne als zaubernder Wissenschaftler Newt Scamander, Jude Law als junger Dumbledore und Johnny Depp als Schwarzmagier Gellert Grindelwald. Und auch Hogwarts spielt in der Fortsetzung zu „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ eine große Rolle – wie noch viele andere aus „Harry Potter“ bekannte Elemente.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top