Mein FILMSTARTS
    "Deadpool 2"-Gerücht: Wurde Bösewicht Black Tom aus dem Film geschnitten? [UPDATE]
    Von Tim Seiffert — 09.04.2018 um 11:30
    facebook Tweet

    Er sollte einer der Haupt-Antagonisten in „Deadpool 2“ werden, doch ist er jetzt überhaupt noch dabei? Einem Gerücht zufolge wurde Jack Kesys Bösewicht Black Tom komplett aus dem kommenden Antihelden-Spektakel geschnitten.

    Marvel

    Die Gerüchteküche um „Deadpool 2“ ist weiter am Brodeln: Nachdem – vermutliche falsche – Meldungen über desaströse Erst-Screenings schon früh am Ruf des kommenden Superhelden-Blockbuster mit Ryan Reynolds kratzten, sorgt diesmal einer der potentiell wichtigen Antagonisten für Schlagzeilen. Jeff Sneider, bekannter Autor des Branchenmagazins The Tracking Board, hat in dem Youtube-Podcast Meet The Movie Press berichtet, dass Jack Kesys Schurke Black Tom aus dem Film geschnitten wurde.

    Schon im Mai 2017 wurde erstmals darüber berichtet, dass der „Death Wish“-Star Kesy die Rolle des Bösewichts Black Tom übernehmen könnte. Der Mutant aus den Marvel-Comics ist der Cousin des in „X-Men: Erste Entscheidung“ auftretenden Banshee (Caleb Landry Jones) und ist sowohl als Feind von Josh Brolins Cable als auch für seine häufigen Auseinandersetzungen mit Deadpool bekannt. Ein solcher gemeinsamer Feind würde auch im Hinblick auf die im jüngsten Trailer geteaserte Konfrontation zwischen Cable und Deadpool Sinn ergeben, da er sie zur Kooperation zwingen könnte. Deshalb wurde bislang angenommen, dass er womöglich sogar der Hauptschurke in David Leitchs Antihelden-Spektakel sein könnte.

    Verwirrung um "Deadpool 2"-Testvorführungen offenbar aufgelöst 

    Dem scheinen die Informationen von Jeff Sneider nun zu widersprechen. Wie viel an dem Gerücht wirklich dran ist und ob Jack Kesys Figur tatsächlich aus dem Film geschnitten wurde, werden wir spätestens zum Kinostart von „Deadpool 2“ am 17. Mai 2018 erfahren.

    UPDATE: Mittlerweile hat sich Drehbuchautor Rhett Reese via Twitter zu Wort gemeldet. Die Gerüchte seien nicht wahr, was also bedeutet, dass Kesy weiter im Film enthalten ist. Die Kollegen von Collider vermelden dazu, dass ihnen ihre Quellen verraten haben, dass die Rolle gekürzt worden sei, die Figur aber weiterhin im Film sei.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Sentenza93
      Deadpool's Kommentar: Scheren sind seine natürlichen Feinde. ;D
    • BlackTom
      Nicht dass es wichtig wäre: In den Comics sind Banshee und Black Tom lediglich Cousins, nicht Brüder. Brüder sind in den Comics Juggernaut und Prof. X, aber man sollte jetzt nicht unbedingt davon ausgehen, dass selbst wenn Black Tom auftaucht, der Film sich an die Comic-Fakten hält
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Ready Or Not - Auf die Plätze, fertig, tot Trailer DF
    Gesponsert
    Uncut Gems Teaser OV
    3 From Hell Trailer DF
    The Rhythm Section Trailer OV
    Hustlers Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Sci-Fi-Horror von Stephen King: "ES 2"-Regisseur verfilmt weitere Geschichte des Horror-Meisters
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 17. September 2019
    Sci-Fi-Horror von Stephen King: "ES 2"-Regisseur verfilmt weitere Geschichte des Horror-Meisters
    "Birds Of Prey": Auf dem Poster ist Margot Robbie von lauter schrägen Vögeln umgeben
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 17. September 2019
    "Birds Of Prey": Auf dem Poster ist Margot Robbie von lauter schrägen Vögeln umgeben
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top