Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Game Of Thrones"-Star Natalie Dormer macht "Picnic At Hanging Rock": Teaser zur Amazon-Serie nach dem Thriller-Bestseller
    Von Tobias Mayer — 15.04.2018 um 12:34
    facebook Tweet

    Im Roman „Picknick am Valentinstag“ verschwinden drei junge Frauen in der australischen Wildnis. Peter Weir verfilmte den Stoff bereits 1975, Amazon macht ihn nur zur Serie…

    Das Jahr 1900 in Australien: Eine Gruppe Schülerinnen eines abgelegenen australischen Internats wandert zusammen mit ihrer Lehrerin zum Hanging Rock. Drei der Mädchen und die Lehrerin verschwinden, nur eines wird nach einer langen Suchaktion gefunden. Die junge Frau kann sich an nichts erinnern, sagt sie – aber stimmt das?

    Der sechsfach oscarnominierte Peter Weir („Die Truman Show“, „Der Club der toten Dichter“) verfilmte Joan Lindsays Roman „Picknick am Valentinstag“ 1975 mit Rachel Roberts, Helen Morse und Jacki Weaver. Amazon Studios hat nun eine neue Interpretation produziert – in der die Geschichte Zeit haben wird, sich zu entfalten:

    Picnic at Hanging Rock“ ist eine abgeschlossene, sechs Folgen lange Mystery-Serie und wird in den USA am 25. Mai 2018 beim Streamingdienst Amazon Prime Video veröffentlicht. In Deutschland erscheint die Serie schon vorher, am 10. Mai, exklusiv bei EntertainTV. Zum Start werden die ersten drei Folgen verfügbar sein, immer donnerstags kommt dann die nächste Episode.

     Natalie Dormer (Margaery Tyrell aus „Game Of Thrones“) spielt die Schuldirektorin Mrs. Appleyard, in weiteren Rollen haben Lola Bessis („Swim Little Fish Swim“), Lily Sullivan („Jungle“) und Harrison Gilbertson („Need For Speed“) mit dem merkwürdigen Fall im australischen Nirgendwo zu tun…

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top