Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Jurassic World 3" : Chris Pratt und Bryce Dallas Howard offiziell auch im dritten Teil der Reihe dabei
    Von Christian Fußy — 20.04.2018 um 13:30
    facebook Tweet

    Chris Pratt und Bryce Dallas Howard werden in „Jurassic World 3“ noch einmal die Hauptrollen übernehmen. Der Film soll sich laut Regisseur Colin Trevorrow tonal am ersten „Jurassic Park“ orientieren und ein „Science-Thriller“ werden.

    Universal Pictures

    Jurassic World“-Regisseur Colin Trevorrow wird, nachdem er an Teil zwei der rebooteten Saurier-Reihe nur als Drehbuchautor und Produzent beteiligt war, für „Jurassic World 3“ wieder auf dem Regiestuhl Platz nehmen und auch erneut am Drehbuch mitschreiben. Das war bereits bekannt. Im Interview mit Entertainment Weekly verriet er nun aber die Marschrichtung, die er mit dem finalen Teil der „World“-Trilogie einschlagen will. So werden die aus „Jurassic World“ bekannten Dino-Experten Owen (Chris Pratt) und Claire (Bryce Dallas Howard) wieder die zentralen Figuren sein, es sollen aber auch einige ihrer Mitstreiter aus „Jurassic World 2“ im dritten Teil zurückkehren. Das ließ sich vorherigen Aussagen der beteiligten Filmemacher zwar bereits indirekt entnehmen, wurde nun jedoch erstmals offiziell bestätigt. In Sachen Atmosphäre will sich Trevorrow bemühen, den Geist des Original-„Jurassic Park“ einzufangen: So wie er die Reihe versteht, sei „Jurassic World“ ein Action-Abenteuer, „Das gefallene Königreich“ ein Horror-Film und der dritte Teil in seinen Worten ein „Science-Thriller“.

    In diesem Absatz geht's um Absätze

    Auch Bryce Dallas Howard äußerte sich kürzlich im Gespräch mit der Zeitschrift zur Zukunft ihrer Figur. Im Bezug auf den zweiten Teil räumte sie ein für alle Mal mit den Gerüchten um ihre Garderobe auf: Auch wenn ihre Claire in „Das gefallene Königreich“ endlich Schuhwerk tragen wird, das sich auch für die Flucht vor riesigen Dinosauriern eignet (ihre Flucht in High Heels im ersten Teil sorgte bei Teilen des Publikums für Aufregung), wird die toughe Abenteurerin außerhalb ihrer Actionszenen trotzdem nicht auf hochhackige Schuhe verzichten: „Ich wollte von Anfang an klarstellen, dass Claire sich verändert hat, aber immer noch hohe Absätze trägt. Eine Person kann auf eine innere Reise gehen und trotzdem immer noch Absätze lieben!“, stellte die Schauspielerin klar.

    Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ läuft ab dem 6. Juni 2018 in den deutschen Kinos.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • TheFog
      Mich schon, aber ich hab 2 Augen zugedrückt weil es cooler Fun war :) Aber unterm Strich ist es unfassbar unglaubwürdig, dass das angsteinflößende Horror-Monster aus JP1 in JW am Ende den Tag rettet und dann noch frei rumläuft, was ja die Ausgangssituation von JP1 ist :)
    • flic6
      Das weiß ich nicht so genau, ich persönlich mochte die Federviecher aus Teil 3 aber ganz gerne und fand's schade das da wieder ein Rückschritt gemacht wurde!
    • flic6
      Das stimmt!:-)
    • Cholerische Languste
      War da nicht auch die Begründung, dass die mit Federn nicht so cool aussehen würden?
    • Cholerische Languste
      Ein T-Rex mit Vernunftdenken :)
    • Deliah Ch. Darhk
      Bei JW3 kann man sich das aber auch denken. ;)
    • flic6
      Vor allem fand ich es schade, dass sie wieder einen Rückschritt gemacht haben und die Federn aus Teil 3 weg gelassen haben!
    • flic6
      Und mit PG-13, bzw. FSK 12 lässt sich da auch nicht so viel Horrormäßiges einbauen, die wollen halt ihre Kohle haben, mit FSK 16 verliert man zu viel!
    • flic6
      Naja ausgelutscht finde ich es noch nicht wirklich, auch wenn Jurassic World ziemlich schwach war, so viele Dinofilme gibt es auch nicht, zwischen Jurassic Park 3 und JW lagen immerhin 14 Jahre, da gibt es wirklich ausgelutschtere Themen!
    • flic6
      An sich ist es schon Quatsch, aber man könnte vielleicht argumentieren, dass der T-Rex den Indominus halt als persönlichen Feind gesehen hat und er wusste, dass ein Velociraptor ihm nichts anhaben kann und als er dann nach dem Kampf verletzt und erschöpft war, wusste das es keinen Sinn ergeben würde den Raptor auch noch anzugreifen. ;-D
    • flic6
      Mich hat der Erfolg des ersten Teils auch ziemlich überrascht, unter anderem aber auch, weil ich im Internet vorher gar nicht so ein großes Interesse für diesen Film bemerkt habe, anders als beispielsweise bei Infinity War oder Star Wars, aber Dinos schlagen anscheinend immer noch ein wie eine Bombe!
    • flic6
      Aber bei Star Wars weiß man halt, dass die Leute sich wie Zombies draufstürzen. :-D
    • flic6
      Das der zweite mit Bayona eher Richtung Horror geht war ja auch zu erwarten!
    • g
      es wurden auch fortsetzungen für catwoman, die feigbusters und die foxtastic four angekündigterfolgreicher als diese meisterwerke wird der film allemal
    • WhiteNightFalcon
      Das wärs doch mal. Menschen nehmen sich ein Beispiel an Sauriern. 😂
    • Dom
      Saurier können anscheinend besser zusammen arbeiten ,als Menschen .
    • WhiteNightFalcon
      Klar ist die Szene im Prinzip Banane, weil es menschliches Denken voraussetzen würde Marke: Der Feind meines Feindes ist auch mein Feind. Sie läuft schlicht dem ersten Jurassic Park zuwider, als der T-Rex sich am Ende die Raptoren vornimmt. Aber irgendwie fand ich die Szene trotzdem cool. Raptor und T-Rex verbünden sich und geben Hybriden den Rest. 😊
    • Deliah Ch. Darhk
      Disney hat gleich zwei direkte Sequels angekündigt, ehe TFA im Kino war ...
    • Sentenza93
      Erst mal gucken, wie Teil 2 ankommt.
    • Cholerische Languste
      Da hast du absolut Recht. Über die Schuhe regt man sich auf, aber dass zwei unterschiedliche, fleischfressende Tiere sich gegenseitig in einem epischen Kampf gegen das moralisch verwerflicher handelnde fleischfressende Tier verbünden und man sich am Ende noch nett Tschüss sagt, das hat niemanden gestört.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Ghostbusters: Legacy Trailer DF
    Berlin, Berlin Teaser DF
    Wonder Woman 1984 Trailer OV
    The Grudge Trailer OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Ein verborgenes Leben Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Verrückter Meta-Trailer zu "Die Känguru-Chroniken" zeigt extra (!) langweilige Szenen
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 12. Dezember 2019
    Verrückter Meta-Trailer zu "Die Känguru-Chroniken" zeigt extra (!) langweilige Szenen
    "Matrix 4" und "John Wick 4" kommen am selben Tag: Dieses Datum sollten sich Keanu-Reeves-Fans merken!
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 12. Dezember 2019
    "Matrix 4" und "John Wick 4" kommen am selben Tag: Dieses Datum sollten sich Keanu-Reeves-Fans merken!
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top