Mein FILMSTARTS
Nur keine Eile: Für "Black Panther 2" wartet Marvel auf diesen Rückkehrer
Von Woon-Mo Sung — 23.04.2018 um 19:30
facebook Tweet

„Black Panther“ ist ein immenser Erfolg an den Kinokassen und eine Fortsetzung wurde bereits angekündigt. Wer diese inszenieren wird, steht noch nicht fest, aber geht es nach Marvel-Chef Kevin Feige wird man wohl auf Ryan Cooglers Rückkehr warten.

Marvel Studios 2018

Die Comicverfilmungen aus dem Hause Marvel spielen seit jeher jede Menge Geld an den Kinokassen weltweit ein, aber selbst an diesen hohen Maßstäben gemessen war die bisherige finanzielle Ausbeute von „Black Panther“ ein absoluter Megaerfolg. Laut BoxOfficeMojo wurden bislang 1,3 Milliarden US-Dollar umgesetzt, womit sich der Titel in der Liste der zehn erfolgreichsten Filme aller Zeiten positionieren konnte. Wenig verwunderlich ließ die Ankündigung einer Fortsetzung nicht lange auf sich warten – aber wann können Fans damit rechnen? Das ist noch nicht bekannt und einem Bericht von Collider zufolge, könnte es auch noch ein Weilchen dauern.

Marvel-Chef Kevin Feige selbst hat ein kleines Update zu „Black Panther 2“ gegeben. Bisher war bekannt, dass er am liebsten Ryan Coogler, Regisseur des Erstlings, wieder mit an Bord hätte für das Sequel. Und an dessen Rückkehr werde aktuell und aktiv gearbeitet. Aber wann wird es endlich so weit sein? Vieles, so Feige, hänge davon ab, wann Coogler überhaupt Zeit und Lust dafür hätte und außerdem möchte man die Produktion nicht voreilig vorantreiben. Zusätzlich wolle man bei Marvel keine neuen Filme mehr ankündigen, bis „Avengers 4“, dessen Titel noch immer ein großes Mysterium ist, im Kino angelaufen ist.

"Black Panther 2" offiziell angekündigt

Allem Anschein nach möchte man sich bei Marvel ein wenig in Geduld üben, aber zum Glück ist Ryan Coogler nicht mit zu vielen Projekten beschäftigt, die die Wartezeit erheblich verlängern könnten: Als Regisseur hat er gegenwärtig einzig „Wrong Answer“ auf dem Plan stehen, wobei er nach „Fruitvale Station“, „Creed“ und „Black Panther“ erneut mit Michael B. Jordan zusammenarbeiten wird.

Fans des schwarzen Panthers werden trotzdem schon sehr zeitnah den Helden wieder in Aktion sehen können: In „Avengers 3: Infinity War“ mischt Chadwick Boseman als T'Challa beim Kampf gegen Oberfiesling Thanos (Josh Brolin) an der Seite der anderen Helden des MCUs mit. Die große Superheldenschlacht startet hierzulande am 26. April 2018 in den Kinos.

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Mortal Engines: Krieg der Städte Trailer DF
Gesponsert
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Captain Marvel Trailer DF
After Passion Trailer DF
Iron Sky 2: The Coming Race Teaser DF
Der König der Löwen Teaser DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Avengers 4": So früh wurde der Titel bereits verraten!
NEWS - In Produktion
Samstag, 8. Dezember 2018
So wird euch "Drachenzähmen leicht gemacht 3" das Herz brechen!
NEWS - In Produktion
Samstag, 8. Dezember 2018
Netflix macht neuen "Ghost In The Shell"-Anime
NEWS - In Produktion
Samstag, 8. Dezember 2018
"Avengers 4: Endgame"-Webseite von Deadpool gekapert: Das steckt dahinter
NEWS - In Produktion
Samstag, 8. Dezember 2018
"Avengers 4: Endgame"-Webseite von Deadpool gekapert: Das steckt dahinter
Super-Flop: Til Schweigers "Honig im Kopf"-Remake fliegt aus den US-Kinos
NEWS - In Produktion
Freitag, 7. Dezember 2018
Super-Flop: Til Schweigers "Honig im Kopf"-Remake fliegt aus den US-Kinos
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top