Mein FILMSTARTS
Hitchcock lässt grüßen: Amy Adams spielt Hauptrolle in Joe Wrights Thriller "The Woman In The Window"
Von Andreas Staben — 26.04.2018 um 11:05
facebook Tweet G+Google

Zuletzt führte Regisseur Joe Wright mit seinem Winston-Churchill-Biopic „Die dunkelste Stunde“ Gary Oldman zum Oscar, nun nimmt er die Bestsellerverfilmung „The Woman In The Window“ in Angriff und hat für die Hauptrolle Amy Adams engagiert.

Sony Pictures

Mit mehr als einer Million abgesetzten Exemplaren ist „The Woman In The Window“ von A.J. Finn das bisher meistverkaufte fiktionale Buch für Erwachsene des Jahres 2018 in den USA. Nachdem erst vor einigen Wochen bekannt wurde, dass Joe Wright die Verfilmung des in 38 Sprachen übersetzten Thrillers inszenieren wird, hat der „Abbitte“- und „Anna Karenina“-Regisseur nun seine Hauptdarstellerin gefunden: Es ist Amy Adams.

Adams, die zuletzt als Lois Lane in „Justice League“ auf unseren Leinwänden zu sehen war, spielt Dr. Anna Fox, eine unter Platzangst leidende Kinderpsychologin, die ihr New Yorker Haus kaum einmal verlässt und ihre Tage stattdessen damit verbringt, zu viel Weißwein zu trinken, alte Filme zu schauen und ihre Nachbarn zu beobachten. Bei einem dieser indiskreten Blicke aus dem Fenster wird sie Zeugin eines Verbrechens...

Auf den Spuren von Alfred Hitchcock und "Girl On The Train"

Der Plot an sich mag nicht besonders originell sein, aber was zunächst einmal wie eine recht einfallslose Mischung aus dem Voyeurismus-Klassiker „Das Fenster zum Hof“ von Alfred Hitchcock und Tate Taylors „Girl On The Train“ klingt, in dem Emily Blunt ebenfalls eine problembeladene Frau spielt, die etwas beobachtet, was sie besser nicht hätte sehen sollen, könnte durch die beteiligten Künstler zu etwas Besonderem werden.

Kostümfilmspezialist Wright hat mit „Wer ist Hanna?“ bereits bewiesen, dass er auch das Thriller-Handwerk beherrscht und Amy Adams war nicht umsonst schon fünfmal für den Oscar nominiert. Das Drehbuch wird zudem von Tracy Letts verfasst. Der mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnete Dramatiker hat die Filmadaptionen seiner Stücke „Bug“, „Killer Joe“ und „Im August in Osage County“ verfasst und war zuletzt als Schauspieler in den Oscar-Kandidaten „Lady Bird“ und „Die Verlegerin“ zu sehen.

Der Kinostart von „The Woman In The Window“ wird für das Jahr 2019 angepeilt. Bereits ab Juli 2018 ist Amy Adams im von Jean-Marc Vallée inszenierten HBO-Achtteiler „Sharp Objects“ zu sehen, der auf dem Debütroman „Cry Baby - Scharfe Schnitte“ von „Gone Girl“-Autorin Gillian Flynn basiert.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Blood Clots Trailer OV
The Nun Teaser OV
Robin Hood Trailer DF
Mandy The Doll Trailer OV
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen Trailer DF
Action Point Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Aladdin": Disney verpasst "Arabische Nächte" neue Zeilen und kündigt neue Songs für Realverfilmung an
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 16. August 2018
"Aladdin": Disney verpasst "Arabische Nächte" neue Zeilen und kündigt neue Songs für Realverfilmung an
Michael Bays "6 Underground": Neue Darsteller für den teuersten Netflix-Film aller Zeiten
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 16. August 2018
Michael Bays "6 Underground": Neue Darsteller für den teuersten Netflix-Film aller Zeiten
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top