Mein FILMSTARTS
Spionagethriller "355": Jessica Chastain, Marion Cotillard, Penélope Cruz und Lupita Nyong'o machen James Bond arbeitslos
Von Alexander Friedrich — 02.05.2018 um 14:40
facebook Tweet G+Google

„355” wird ein Spionagethriller mit weiblicher Star-Besetzung: Jessica Chastain, Marion Cotillard, Penélope Cruz, Lupita Nyong'o und Fan Bingbing sind bereits für den Cast bestätigt. Auf dem Regiestuhl nimmt ein „X-Men”-Experte Platz…

Warner Bros.

Jessica Chastain („Molly's Game”) bringt mit „355” einen Spionagethriller ins Kino. Wie der Hollywood Reporter berichtet, wird der Film von der Schauspielerin über ihre Firma Freckle Films produziert – zusammen mit Simon Kinberg. Chastain spielt dabei auch eine der Hauptrollen. Doch im Cast sind noch weitere klanghafte Namen: Marion Cotillard („Macbeth”), Penélope Cruz („Mord im Orient-Express”), Lupita Nyong’o („Black Panther”) sowie Fan Bingbing („X-Men: Zukunft ist Vergangenheit”) sind bereits bestätigt.

Die weibliche Starbesetzung soll eine Gruppe von Agentinnen spielen, die für ihre verschiedenen internationalen Geheimdienste arbeiten und sich für eine Mission zusammenschließen müssen. Der Titel „355” soll sich dabei auf den Code-Namen dieser Kooperation beziehen. Der geplante Mix aus Action und Agententhriller passt damit in den aktuellen Trend weiblicher Ensemblefilme, wir denken an den jüngsten „Ghostbusters”-Ableger oder den kommenden „Oceans 8”.

Eine neue Chance für Hollywood?

Produzent Simon Kinberg übernimmt bei „355” außerdem auch die Regie. Bekannt ist er vor allem durch seine Arbeit am „X-Men”-Franchise, für das er Drehbücher schrieb und wo er als Produzent die Fäden in der Hand hielt. Der neue Mutantenfilm „Dark Phoenix” ist Kinbergs erste Regiearbeit, „355” wird also seine zweite. Für das Drehbuch zeichnet Theresa Rebeck verantwortlich, die Broadway-Stücke schreibt, fürs Fernsehen arbeitet („Smash”) und deren bekanntestes Filmskript „Catwoman” ist (wobei an dieser Gurke mehrere Autoren herumschrieben). 

Die Idee zum Plot von „355” stammt von Jessica Chastain persönlich. Die erfolgreiche Schauspielerin sieht in ihrem Projekt vor allem eine Chance, Frauen in Hollywood neue Möglichkeiten zu eröffnen: „Es ist für mich ein Privileg, all diese verschiedenen Frauen zusammenzubringen, die die Filmindustrie durch ihre Arbeit so grandios mitgeprägt haben und nun das Spionage- und Thriller-Genre gehörig aufmischen”, sagt Chastain in einer Stellungnahme.

Noch hat „355” keinen Starttermin.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Ballon Trailer DF
Gesponsert
Captain Marvel Trailer DF
Venom Trailer DF
Ralph reichts 2: Chaos im Netz Trailer (3) OV
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen Trailer DF
The Favourite Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Neues Video zu "Joker": So sieht Joaquin Phoenix im Clowns-Make-up aus
NEWS - In Produktion
Freitag, 21. September 2018
Neues Video zu "Joker": So sieht Joaquin Phoenix im Clowns-Make-up aus
Neue Spekulation: Das mysteriöse "Avengers 4"-Bild könnte doch den Titel verraten haben
NEWS - In Produktion
Freitag, 21. September 2018
Neue Spekulation: Das mysteriöse "Avengers 4"-Bild könnte doch den Titel verraten haben
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top