Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Vin Diesel deutet an: "Fast & Furious 9" könnte in Afrika spielen
    Von Alexander Friedrich — 04.05.2018 um 09:36
    facebook Tweet

    Die „Fast & Furious”-Reihe steht nicht nur für schnelle Vehikel und abgedrehten Action-Spaß, sondern auch für verschiedenste Schauplätze rund um den Globus. Für den neunten Teil hat Vin Diesel nun den wahrscheinlichen neuen Schauplatz enthüllt.

    Universal Pictures

    Die bisherigen „Fast & Furious”-Filme luden neben rasanten Verfolgungsjagden und halsbrecherischen Stunts auch stets zu einer Weltreise ein. Doch obwohl Dominic Toretto (Vin Diesel) und sein Team schon an den unterschiedlichsten Orten, wie etwa London, Rio de Janeiro und Abu Dhabi, für reichlich Aufregung gesorgt haben, blieben durchdrehende Reifen auf dem Kontinent Afrika bislang noch aus. Doch das könnte sich ändern, denn „Fast & Furious 9” wird womöglich genau dort spielen.

    „Wir waren sehr lange in Afrika”, sagt Vin Diesel in einem Interview mit Today zur Einweihung einer neuen „Fast & Furious”-Attraktion für den Universal-Freizeitpark in Orlando. Auch wenn Drehort nicht immer gleich Schauplatz ist (beim Vorgänger wurde etwa das Finale in Island gedreht, welches dann im Film aber in Russland spielte) – man kann durchaus erwarten, dass die Familie tatsächlich erstmals auf dem schwarzen Kontinent reichlich Gummi in den Asphalt oder vielleicht sogar den Sand brennt. Vin Diesel, der auch als Produzent eine Menge bei der Marke zu sagen hat, wird vermutlich auch nicht ohne Grund die neue Location einfach so ausgeplaudert haben.

    Justin Lin übernimmt Regie, Mia Toretto kehrt zurück

    Für „Fast & Furious 9” kehrt Justin Lin auf dem Regiestuhl zurück und wird auch den zehnten Teil inszenieren, der auch zugleich der letzte Teil der Reihe sein wird. Ebenfalls nach einer Pause wieder mit dabei ist Jordana Brewster als Torettos Schwester Mia. „Fast & Furious 9” kommt hierzulande am 9. April 2020 in die Kinos.

    Zuvor startet in Deutschland noch das Spin-off „Hobbs & Shaw” mit Jason Statham und Dwayne Johnson am 25. Juli 2019. Ob letzterer für die „Fast & Furious”-Hauptreihe noch einmal zurückkehrt, ist allerdings ungewiss.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top