Mein FILMSTARTS
    Die aktuell höchsten Gehälter in Hollywood: Daniel Craig bekommt 25 Millionen Dollar für "Bond 25"
    Von Björn Becher — 09.05.2018 um 09:55
    facebook Tweet

    Was können Stars in Hollywood aktuell verlangen? Das hängt von sehr vielen Faktoren ab, wie nun Variety in einer Studie zu den aktuellen Spitzenverdienern zeigt.

    Sony Pictures / MGM

    Die Branchenexperten von Variety haben ihre Kontakte spielen lassen, um herauszufinden, was die Stars in der Branche gerade so verdienen. Herausgekommen ist keine Bestenliste, weswegen wir euch hier auch keine solche präsentieren, sondern eine Übersicht vieler interessanter Einzelfälle. Denn eines zeigt die Untersuchung der Kollegen: Was ein Star für einen Film bekommt, hängt von sehr vielen Faktoren ab und viele Schauspieler machen auch mal Abstriche von ihrem üblichen Salär – oder lassen sich Aufschläge zahlen.

    So seien 20 Millionen Dollar für einen Film nicht mehr so üblich wie noch in den 1990er Jahren, als sehr viele Top-Stars eine solche Summe bei jedem Projekt aufrufen konnten. Trotzdem gebe es noch einige Stars, die diese Zahl verlangen können: Dwayne Johnson, Robert Downey Jr. oder Leonardo DiCaprio seien hier zu nennen. Dennoch stehen sie nicht alle mit dieser Summe in der Liste, denn sie kassieren die 20 Millionen Dollar nicht jedes Mal. Das jüngste Projekt von Downey Jr., bei dem der Endverdienst bekannt wurde, ist „Spider-Man: Homecoming“. Hier bekam er „nur“ zehn Millionen Dollar – denn schließlich hatte er nur gut 15 Minuten Screentime. Allerdings gehen wir davon aus, dass er für „Avengers: Infinity War“ mindestens das Doppelte kassieren wird. DiCaprio macht derweil aus anderen Gründen Abstrichen von seinem üblichen Salär. Für Quentin Tarantinos „Once Upon A Time In Hollywood“ soll er sich mit zehn Millionen Dollar zufrieden geben, um den Film überhaupt zu ermöglichen.

    Rückkehrer-Boni

    Was die Untersuchung der Kollegen auch zeigt: Besonders gut abkassieren kann man, wenn man für das Projekt unbedingt gebraucht wird: Daniel Craig darf sich so über den aktuell dicksten Scheck freuen: Passende 25 Millionen Dollar soll er für „Bond 25“ kassieren. Und Harrison Ford lässt sich derweil seine Rückkehr als Archäologe für „Indiana Jones 5“ laut Variety mit einer Summe zwischen zehn und zwölf Millionen Dollar vergüten. Dass Vin Diesel das Herz und Gesicht der „Fast & Furious“-Reihe ist, lässt sich der Star natürlich ebenfalls gut bezahlen. Für den jüngsten achten Teil soll er 20 Millionen Dollar kassiert haben.

    Bei den Schauspielerinnen sind die aktuell dicksten Gehaltsschecks für Anne Hathaway (15 Millionen für „Barbie“) und Jennifer Lawrence (15 Millionen Dollar für „Red Sparrow“) gelistet. Und über allem schwebt natürlich das Phänomen Dwayne Johnson. Der braucht kein Franchise und keine Fortsetzung für die dicksten Gehaltsschecks. Kein Star lockt wohl mit seinem Namen und seinem Gesicht (und vor allem der Social-Media-Werbepower, die man bei ihm gleich mit einkauft) noch so viele Leute ins Kino. Er kann so laut Variety für die zuletzt für 2020 angekündigte Action-Komödie „Red Notice“ eine Summe von 22 Millionen Dollar aufrufen.

    Was Stars wie Seth Rogen, Kevin Hart oder das „Jurassic World 2“-Duo Chris Pratt und Bryce Dallas Howard für ihre jeweils aktuellen Projekte bekommen, kann bei Variety nachgelesen werden.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • ChiliPalmer
      Korrekt...
    • Scotty
      Und die Hälfte davon in einem Auto sitzend!
    • CineMan
      Downey Jr. hat sich dank seiner Rolle als Iron Man dumm und dämmlich verdient... Die Angaben auf FS sind unvollständig (u.a Gewinnbeteiligung usw)
    • HalJordan
      Also RDJ hat mit Spider-Man: Homecoming den mit Abstand besten Deal gemacht. 10 Mio. für gerade einmal 15 Min. ;-) Nicht schlecht!
    • Sentenza93
      Wenn ich das lese DiCaprio macht Abstriche und kriegt trotzdem 10 Mio.Musste da irgendwie auch lachen. Der arme Mann. ;DLeo ist kein Kind wie wir! Spendenkonto 2-0-4! :D
    • WhiteNightFalcon
      Grad mal gegoogelt. Diesel hat im Zeitraum von Fast 7 angeblich sogar 47 Mio verdient, wenn man Gage und Gewinnbeteiligung zusammen nimmt.Wird bei Craig auch nicht anders werden. Wenn er, wie bei SPECTRE wieder nen Producercredit bekommt, kommen da noch ein paar Millionen dazu, dass der auch so zw 40 und 50 Mio Endgehalt landen wird.Wenn ich das lese DiCaprio macht Abstriche und kriegt trotzdem 10 Mio. Wenn man den Gerüchten glauben kann, hat Sly zb bei Guardians 2 für 0,0 Dollar gespielt, bei Copland für 20 Dollar die Woche und auch Bruce Willis hat sich in den 90ern mit ein paar Tausendern zufrieden gegeben, um Filme wie Breakfast for Champions überhaupt möglich zu machen.
    • WhiteNightFalcon
      Meine es wären sogar 80 Mio gewesen und wenn ich mich nicht völlig irre, hat er da damals Tom Cruise überflügelt, der mit seinen Mission Impossible Einnahmen etwas niedriger lag.
    • someone5
      Die Gewinnbeteiligung wurde hier garnicht angesprochen. Das hätte mich noch mehr interessiert, denn das macht bei den großen Blockustern den dicksten Brocken aus. Hies es nicht, dass Robert Downey Jr. bei IM3 so auf 75 Mio kam?
    • Manuel Grau
      Der jüngste Fast & Furious Teil ist bereits der 8. Film
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Bloodshot Trailer (2) OV
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Cats Trailer DF
    Hustlers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Stars
    Sein letzter Film läuft seit gestern auf Netflix: "Jackie Brown"-Star Robert Forster ist tot
    NEWS - Stars
    Samstag, 12. Oktober 2019
    Sein letzter Film läuft seit gestern auf Netflix: "Jackie Brown"-Star Robert Forster ist tot
    So reagieren Robert Downey Jr. und Samuel L. Jackson auf Scorseses Marvel-Kritik
    NEWS - Stars
    Dienstag, 8. Oktober 2019
    So reagieren Robert Downey Jr. und Samuel L. Jackson auf Scorseses Marvel-Kritik
    Alle Kino-Nachrichten Stars
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top