Mein FILMSTARTS
Die aktuell höchsten Gehälter in Hollywood: Daniel Craig bekommt 25 Millionen Dollar für "Bond 25"
Von Björn Becher — 09.05.2018 um 09:55
facebook Tweet

Was können Stars in Hollywood aktuell verlangen? Das hängt von sehr vielen Faktoren ab, wie nun Variety in einer Studie zu den aktuellen Spitzenverdienern zeigt.

Sony Pictures / MGM

Die Branchenexperten von Variety haben ihre Kontakte spielen lassen, um herauszufinden, was die Stars in der Branche gerade so verdienen. Herausgekommen ist keine Bestenliste, weswegen wir euch hier auch keine solche präsentieren, sondern eine Übersicht vieler interessanter Einzelfälle. Denn eines zeigt die Untersuchung der Kollegen: Was ein Star für einen Film bekommt, hängt von sehr vielen Faktoren ab und viele Schauspieler machen auch mal Abstriche von ihrem üblichen Salär – oder lassen sich Aufschläge zahlen.

So seien 20 Millionen Dollar für einen Film nicht mehr so üblich wie noch in den 1990er Jahren, als sehr viele Top-Stars eine solche Summe bei jedem Projekt aufrufen konnten. Trotzdem gebe es noch einige Stars, die diese Zahl verlangen können: Dwayne Johnson, Robert Downey Jr. oder Leonardo DiCaprio seien hier zu nennen. Dennoch stehen sie nicht alle mit dieser Summe in der Liste, denn sie kassieren die 20 Millionen Dollar nicht jedes Mal. Das jüngste Projekt von Downey Jr., bei dem der Endverdienst bekannt wurde, ist „Spider-Man: Homecoming“. Hier bekam er „nur“ zehn Millionen Dollar – denn schließlich hatte er nur gut 15 Minuten Screentime. Allerdings gehen wir davon aus, dass er für „Avengers: Infinity War“ mindestens das Doppelte kassieren wird. DiCaprio macht derweil aus anderen Gründen Abstrichen von seinem üblichen Salär. Für Quentin Tarantinos „Once Upon A Time In Hollywood“ soll er sich mit zehn Millionen Dollar zufrieden geben, um den Film überhaupt zu ermöglichen.

Rückkehrer-Boni

Was die Untersuchung der Kollegen auch zeigt: Besonders gut abkassieren kann man, wenn man für das Projekt unbedingt gebraucht wird: Daniel Craig darf sich so über den aktuell dicksten Scheck freuen: Passende 25 Millionen Dollar soll er für „Bond 25“ kassieren. Und Harrison Ford lässt sich derweil seine Rückkehr als Archäologe für „Indiana Jones 5“ laut Variety mit einer Summe zwischen zehn und zwölf Millionen Dollar vergüten. Dass Vin Diesel das Herz und Gesicht der „Fast & Furious“-Reihe ist, lässt sich der Star natürlich ebenfalls gut bezahlen. Für den jüngsten achten Teil soll er 20 Millionen Dollar kassiert haben.

Bei den Schauspielerinnen sind die aktuell dicksten Gehaltsschecks für Anne Hathaway (15 Millionen für „Barbie“) und Jennifer Lawrence (15 Millionen Dollar für „Red Sparrow“) gelistet. Und über allem schwebt natürlich das Phänomen Dwayne Johnson. Der braucht kein Franchise und keine Fortsetzung für die dicksten Gehaltsschecks. Kein Star lockt wohl mit seinem Namen und seinem Gesicht (und vor allem der Social-Media-Werbepower, die man bei ihm gleich mit einkauft) noch so viele Leute ins Kino. Er kann so laut Variety für die zuletzt für 2020 angekündigte Action-Komödie „Red Notice“ eine Summe von 22 Millionen Dollar aufrufen.

Was Stars wie Seth Rogen, Kevin Hart oder das „Jurassic World 2“-Duo Chris Pratt und Bryce Dallas Howard für ihre jeweils aktuellen Projekte bekommen, kann bei Variety nachgelesen werden.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
After Passion Trailer DF
Tolkien Trailer OV
No Manches Frida 2 Trailer OmeU
Avengers 4: Endgame Super-Bowl-Trailer DF
Aladdin Teaser DF
Die Eiskönigin II Teaser DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Stars
Chris Pratt stimmt wütenden Fans zu: Star-Lord hat in "Avengers 3" echt Scheiße gebaut!
NEWS - Stars
Mittwoch, 6. Februar 2019
Chris Pratt stimmt wütenden Fans zu: Star-Lord hat in "Avengers 3" echt Scheiße gebaut!
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe reagiert auf eklige Hogwarts-Enthüllung von J.K. Rowling
NEWS - Stars
Montag, 4. Februar 2019
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe reagiert auf eklige Hogwarts-Enthüllung von J.K. Rowling
Alle Kino-Nachrichten Stars
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top