Mein FILMSTARTS
"Avengers 3"-Regisseure erklären, wo Thanos am Ende von "Infinity War" steht
Von Tim Seiffert — 14.05.2018 um 17:40
facebook Tweet

Was ist der Stand von Thanos am Ende von „Avengers 3: Infinity War“? Was hat es mit der rätselhaften, orangefarbenen Welt auf sich? Hat er die Auslöschung der halben Galaxie unbeschadet überstanden? Die Regisseure Joe und Anthony Russo verraten es:

Marvel Studios 2018

Am Ende brauchte es wirklich nur ein Schnipsen und Thanos' Ziele waren erreicht: Die sechs Infinity-Steine? Vereint. Die Avengers? Gebrochen und dezimiert. Das angebliche Problem der galaktischen Überbevölkerung? Erstmal gelöst. Doch gibt es nicht vielleicht doch einen Preis, den der verrückte Titan für seinen Erfolg bezahlen muss? Wo steht er am Ende seiner persönlichen Heldenreise, die ihn von seinem eigenen Heimatplaneten über die Leichen zahlreicher Völker, zum Schluss sogar über die Auslöschung der Hälfte sämtlicher Lebewesen des Universums bis hin zu jener mysteriösen, orangefarbenen Welt am Schluss des Films geführt hat?

Collider zufolge sprachen die beiden Regisseure Joe und Anthony Russo in Josh Horowitzs Podcast Happy Sad Confused über dieses Thema und verrieten, welche Folgen der verhängnisvolle Fingerschlag und der teuer erkaufte Sieg für Thanos haben.

Konfrontation im Seelenstein

Als Thanos (Josh Brolin) im Film seine Finger schnipst, sieht man ihn nach einem abrupten Schnitt auf einer weiten Ebene inmitten einer in orange getauchten Welt stehen. Bei ihm ist Gamora, oder vielmehr eine jüngere Version eben jener Ziehtochter, die er im Austausch für den Seelen-Stein von einer Klippe warf und so in letzter Konsequenz ermordete. Wie wir zuvor schon berichteten, befindet sich Thanos zu diesem Zeitpunkt innerhalb des Seelensteins

Joe Russo wiederholte im Podcast nun, dass sich die orangefarbene Welt tatsächlich im Seelenstein selbst befindet. Diese letzte Station sei ebenfalls Teil von Thanos' Heldenreise und würde ihn ein letztes Mal von Angesicht zu Angesicht mit dem einzigen konfrontieren, das ihm jemals etwas bedeutet hat, was er aber trotzdem bereit war zu opfern. Demzufolge müsse er sich nun mit den emotionalen Kosten seiner Entscheidungen und Handlungen auseinandersetzen.

Thanos geschwächt

Mal einfach schnell mit Hilfe des Infinity Gauntlet die Hälfte der Galaxie auslöschen scheint aber auch für Thanos nicht ohne Risiko machbar gewesen zu sein. So betonte der Regisseur, dass im Film gesehen werden kann, dass sowohl der mächtige Handschuh, als auch Thanos Arm selbst nach dem Schnipser Schaden davon getragen haben. Die Tatsache, dass die Benutzung der Steine den Handschuh schwer beschädigt haben, war auch uns schon aufgefallen. Die körperlichen Schäden an Thanos wurden bislang aber noch nicht so direkt hervorgehoben. Dass er die Nutzung aller sechs Steine auf einer solch großen Skala überhaupt überlebt habe, läge nur daran, dass Thanos so stark sei und die enorme benötigte Energiemenge kompensieren könne, ergänzten die Regisseure nun.

Trotzdem wäre die Macht der Steine immer noch so groß, dass ihre Belastung ihn in den traumähnlichen Zustand innerhalb des Seelen-Steins versetzten konnte, wo er dann mit seinem Mord an Gamora, sowie seinem eigenen seelischen Konflikt konfrontiert wird.

Gamoras Rückkehr?

Ist Gamoras Erscheinung also eine bloße Reflektion von Thanos' schlechtem Gewissen? Nein, denn wie Joe Russo bestätigte, ist die junge Gamorra hier mehr, als eine simple Erscheinung eines gepeinigten Tochtermörders. Vielmehr handele es sich bei der jungen Gamorra um ihren Geist. Ob dies als Hinweis darauf gewertet werden kann, dass Gamora in „Avengers 4“ zurückkehren wird, ließ Russo offen und wechselte das Thema, jedoch deutet das konkrete Weiterbestehen ihrer Seele daraufhin, dass durchaus noch Hoffnung für die toughe Kriegerin besteht.

Fraglich bleibt ihre Rückkehr dennoch, insbesondere, da Russo zuvor schon eben jene Szene in dieser Hinsicht etwas relativierte. Hier haben wir also etwas widersprüchliche Signale.

Hoffnung für "Avengers 4"?

Gibt es also Hoffnung für die Avengers und kann Thanos vielleicht doch noch gestoppt werden? Hat ihn die Erreichung seines Ziels und die exzessive Nutzung des Infinity Gauntlet sogar so weit körperlich geschwächt, dass die übriggebliebenen Helden sich nun mit ihm messen können? Und wo sind eigentlich die Opfer von Thanos Genozid, die auf so mysteriöse Weise verschwunden sind? Sind sie am Ende ebenfalls im Seelenstein eingesperrt? Im Gegensatz zu Gamora wurden jedoch nicht nur ihre Seelen, sondern gleich ihre ganze Körper aufgelöst. Könnte diese etwa auch in die Welt des Steins hineingezogen worden sein?

All dies sind Fragen können wohl erst mit dem Start von „Avengers 4“ im nächsten Jahr zweifelsfrei beantwortet werden. Das Marvel-Spektakel wird am 25. April 2019 in die Kinos kommen.

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Tolkien Trailer OV
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Der Goldene Handschuh Trailer DF
After Passion Trailer DF
My Hero Academia: Two Heroes Trailer OmdU
Glam Girls – Hinreißend verdorben Trailer DF
Alle Top-Trailer
Alle Kino-Nachrichten
Kontroverse Doku über die Missbrauchsvorwürfe gegen Michael Jackson: Trailer zu "Leaving Neverland"
NEWS - Videos
Mittwoch, 20. Februar 2019
Kontroverse Doku über die Missbrauchsvorwürfe gegen Michael Jackson: Trailer zu "Leaving Neverland"
"Black Panther"-Regisseur und -Darsteller machen Film über die Black Panther
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 20. Februar 2019
"Black Panther"-Regisseur und -Darsteller machen Film über die Black Panther
Die neuesten Kino-Nachrichten
Neustarts der Woche
ab 14.02.2019
Club der roten Bänder - Wie alles begann
Club der roten Bänder - Wie alles begann
Von Felix Binder
Mit Tim Oliver Schultz, Damian Hardung, Luise Befort
Trailer
Alita: Battle Angel
Alita: Battle Angel
Von Robert Rodriguez
Mit Rosa Salazar, Christoph Waltz, Jennifer Connelly
Trailer
Sweethearts
Sweethearts
Von Karoline Herfurth
Mit Karoline Herfurth, Hannah Herzsprung, Frederick Lau
Trailer
Happy Deathday 2U
Happy Deathday 2U
Von Christopher Landon
Mit Jessica Rothe, Israel Broussard, Phi Vu
Trailer
Ailos Reise
Ailos Reise
Von Guillaume Maidatchevsky
Mit Anke Engelke
Trailer
Die Blüte des Einklangs
Die Blüte des Einklangs
Von Naomi Kawase
Mit Juliette Binoche, Masatoshi Nagase, Takanori Iwata
Trailer
Filme veröffentlicht in der Woche
Back to Top