Mein FILMSTARTS
"Avengers 3: Infinity War": Haben Howard The Duck, Shuri, Tante May & Co. überlebt?
Von Julius Vietzen — 15.05.2018 um 15:00
facebook Tweet

Das Ende von „Avengers: Infinity War“ fordert zahlreiche Opfer. Das Schicksal der Helden wird dabei gezeigt, doch bei den meisten Nebenfiguren bleiben die Fans im Ungewissen. Hier erfahrt ihr, ob Betty Ross, Jane Foster und Lady Sif überlebt haben.

Marvel Studios 2018

Achtung, der folgende Text enthält Spoiler zu „Avengers 3“!

Am Ende von „Avengers: Infinity War“ hat Thanos (Josh Brolin) alle Infinity-Steine versammelt und löscht mit einem Fingerschnipsen das halbe Leben im kompletten Universum aus. Ob ihr die schockierende Tat überlebt habt, konntet ihr dank einer praktischen Webseite bereits nachschauen und auch über die Chancen auf eine Rückkehr der vom Winde verwehten Helden haben wir uns bereits Gedanken gemacht. Doch was ist mit den MCU-Figuren, deren Schicksal nicht auf der Leinwand gezeigt wird? Was ist mit Shuri, die ja sogar eine entscheidende Rolle in „Infinity War“ spielt? Und was ist mit Figuren wie Jane Foster und Betty Ross, die in einem anderen MCU-Film eingeführt wurden, aber in „Avengers 3“ keine Rolle spielen?

Wenigstens ein paar Schicksale können wir nun aufklären, denn die Kollegen von der Huffington Post haben den Regisseuren Joe und Anthony Russo genau diese Fragen gestellt. Ihre teils eindeutigen und teils kryptischen Antworten – über manche Figuren wollten die Brüder aus Spoiler-Gründen nicht reden – haben wir für euch hier zusammengefasst:

Betty Ross

Betty Ross (Liv Tyler) trat bislang nur in einem einzigen MCU-Film auf: In „Der unglaubliche Hulk“ floh sie gemeinsam mit Bruce Banner (damals noch gespielt von Edward Norton) vor den Schergen ihres Vaters General Ross (William Hurt). Und bei diesem einen Auftritt wird es wohl auch vorerst bleiben, denn wie die Russos verrieten, gehört sie zu Thanos‘ Opfern und ist tot.

Howard The Duck

Freudige Nachrichten für alle Fans der wohl skurrilsten Figur im MCU: Nachdem Howard The Duck (im Original gesprochen von Seth Green) bereits in „Guardians Of The Galaxy“ und „Guardians Of The Galaxy Vol. 2“ zu sehen war, steht auch einem Auftritt in „Guardians Of The Galaxy 3“ nichts im Wege, denn die entenähnliche Kreatur hat überlebt.

Kork und Miek

Für die beiden „Thor 3“-Fanlieblinge Kork (im Original gesprochen von Taika Waititi) und Miek hat man bei Marvel noch große Pläne, wie Marvel-Studios-Chef Kevin Feige bereits verriet. Deshalb gehen wir davon aus, dass sie sowohl Thanos‘ Überfall auf die Überlebenden von Asgard überstanden haben, als auch dessen fatales Fingerschnipsen – auch wenn das Schicksal von Korg und Miek offiziell aus Spoiler-Gründen geheim ist.

Jane Foster

Anders als bei Betty Ross wollten die Regisseure im Fall von Jane Foster (Natalie Portman) keine eindeutige Antwort geben – ob die Ex-Freundin von Donnergott Thor (Chris Hemsworth) überlebt hat, ist also geheim. Das ist umso interessanter, weil Natalie Portman ziemlich eindeutig signalisiert hat, dass sie an einer Rückkehr eigentlich nicht interessiert ist, und mit Valkyrie (Tessa Thompson) bereits ein neues Love Interest für Thor in Stellung gebracht wurde. Vielleicht hat Marvel also doch noch Pläne für Jane? Wird sie vielleicht sogar wie in den Comics schlussendlich selbst zur Donnergöttin? „Wenn wir von Spoilern reden, dann meinen wir mögliche Spoiler“, verrieten die Russos nur.

Lady Sif

Anders sieht es hingegen bei Lady Sif (Jaimie Alexander) aus. Nachdem sie in „Thor 3: Tag der Entscheidung“ gar nicht mehr zu sehen war, gingen wir noch davon aus, dass eine Rückkehr durchaus wahrscheinlich ist. Nun bestätigten die Russo jedoch eindeutig, dass sie tot ist und nicht in „Avengers 4“ mit dabei sein wird.

Der Loki-Schauspieler

Loki (Tom Hiddleston) stirbt gleich zu Beginn von „Avengers 3“ einen ziemlich eindeutigen und schockierenden Tod und auch um den unbenannten Asen-Schauspieler (Matt Damon), der in „Thor 3“ in einem Theaterstück den Loki gibt, steht es nicht viel besser: Auch er ist laut den Russos tot. Das Interessante daran: Der Loki-Darsteller gehört nicht zu den Opfern von Thanos‘ Fingerschnipsen, sondern muss bereits bei dessen Überfall auf das Schiff der Asen getötet worden sein. Denn wie Thor im Verlauf des Films berichtet, wurde dabei schon die Hälfte seines Volkes ausgelöscht. Die heimatlosen Bewohner von Asgard müssten somit von Thanos‘ späterem galaktischem Massenmord verschont bleiben.

Nakia

Anders als ihre „Black Panther“-Kolleginnen Shuri (Letitia Wright) und Okoye (Danai Gurira) taucht Nakia (Lupita Nyong‘o) in „Infinity War“ überhaupt nicht auf. Ob sie das Ende überlebt hat, ist trotzdem geheim, aber die Russo verrieten immerhin, dass sie auf einer Undercover-Mission unterwegs sei.

Ned

Peter Parker alias Spider-Man (Tom Holland) gehört zu den Opfern von Thanos, doch wir gehen fest davon aus, dass es die verbliebenen Avengers irgendwie schaffen werden, ihn zurück ins Leben zu holen – schließlich ist „Spider-Man: Homecoming 2“ bereits angekündigt. Darin dürfte dann auch Peters bester Kumpel Ned (Jacob Batalon) wieder mit von der Partie sein – auch wenn die Russos sein Schicksal offiziell aus Spoiler-Gründen geheim halten.

Shuri

In „Avengers 3“ werkelt Shuri (Letitia Wright) bis zuletzt fieberhaft daran, den Gedankenstein aus Visions Stirn zu entfernen, hat aber schlussendlich nicht genug Zeit. Danach wird jedoch nicht aufgeklärt, ob sie Thanos‘ Tat überlebt hat oder nicht – und auch die Russo wollten sich nicht in die Karten schauen lassen, ihr Schicksal ist geheim. In „Black Panther 2“, der nach dem Riesenerfolg des ersten Teils bereits angekündigt ist, dürfte sie jedoch sicher wieder mit von der Partie sein – und vielleicht schlüpft sie ja irgendwann sogar in den schwarzen Vibranium-Anzug, wie viele Fans fordern?

Tante May

Tante May (Marisa Tomei) hat die Ereignisse von „Avengers 3“ überlebt – das hört sich zunächst nach einer guten Nachricht an, doch bedenkt man, dass die Hälfte der Menschheit zu Staub zerfallen ist und sie nicht weiß, ob es ihrem Ziehsohn Peter gut geht, kann einem die arme May wirklich leidtun.

Abschließend noch eine Anmerkung: Auch die Figuren, die laut den Russo-Brüdern von Thanos verweht wurden, müssen natürlich nicht für immer tot sein. Wir gehen davon aus, dass die verbliebenen Helden einen Weg finden werden, Thanos‘ fatales Fingerschnipsen rückgängig zu machen, auch wenn das ganz sicher nicht leicht wird: Der Infinity Gauntlet ist schließlich zerstört und auch wenn Thanos ihn noch dazu verwendet, sich aus Wakanda weg zu teleportieren, wird es wohl kaum möglich sein, mit einem erneuten Fingerschnipsen die ausgelöschte Hälfte des Universums wieder zurückzuholen. Wir sind also sehr gespannt auf „Avengers 4“. Deutscher Kinostart ist der 25. April 2019.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Suspiria Trailer DF
Gesponsert
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer (2) OV
Toy Story 4 Teaser OV
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen Trailer DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer DF
Captain Marvel Trailer DF
Alle Top-Trailer
Alle Kino-Nachrichten
"Das Boot" - die neue Serie bei Sky: Was läuft wann und wo?
NEWS - Kommende Serien
Mittwoch, 14. November 2018
Gesponsert
"Unboxing": Kinofilm über den YouTube-Hype kommt!
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 14. November 2018
"Phantastische Tierwesen 2"-Interview mit Eddie Redmayne und Ezra Miller: Eine menschenfressende Bettdecke!
NEWS - Im Kino
Mittwoch, 14. November 2018
"Phantastische Tierwesen 2"-Interview mit Eddie Redmayne und Ezra Miller: Eine menschenfressende Bettdecke!
Auf dieser Spielekonsole könnt ihr bald kein Netflix mehr schauen
NEWS - Reportagen
Mittwoch, 14. November 2018
Auf dieser Spielekonsole könnt ihr bald kein Netflix mehr schauen
Die neuesten Kino-Nachrichten
Neustarts der Woche
ab 15.11.2018
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
Von David Yates
Mit Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler
Trailer
Juliet, Naked
Juliet, Naked
Von Jesse Peretz
Mit Rose Byrne, Ethan Hawke, Chris O'Dowd
Trailer
Die andere Seite von allem - Eine politische Geistergeschichte
Die andere Seite von allem - Eine politische Geistergeschichte
Von Mila Turajlic
Trailer
Suspiria
Suspiria
Von Luca Guadagnino
Mit Dakota Johnson, Tilda Swinton, Mia Goth
Trailer
Loro - Die Verführten
Loro - Die Verführten
Von Paolo Sorrentino
Mit Toni Servillo, Elena Sofia Ricci, Riccardo Scamarcio
Trailer
Der kleine Spirou
Der kleine Spirou
Von Nicolas Bary
Mit Sacha Pinault, Pierre Richard, François Damiens
Trailer
Filme veröffentlicht in der Woche
Back to Top