Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Vampir-Apokalypse à la "The Strain": Erster Trailer zu Ridley Scotts "The Passage"
    Von Markus Trutt — 15.05.2018 um 11:08
    facebook Tweet

    Als ein neues Medikament Testsubjekte in „The Passage“ in vampirähnliche Wesen verwandelt, wird ein kleines Mädchen zur letzten Hoffnung für die Menschheit. Nun gibt es den ersten Trailer zur Serienadaption des gleichnamigen Bestsellers.

    The Passage Trailer OV

    Eigentlich wollte die Regierungsorganisation Noah nur ein revolutionäres Mittel entwickeln, das gegen jegliche Krankheiten immun macht. Doch die dramatischen Nebenwirkungen der Tests machen aus den Versuchskaninchen entstellte Kreaturen mit unstillbarem Blutdurst. Der Schlüssel, um zu verhindern, dass sich diese hochansteckende neue Krankheit in der Bevölkerung verbreitet, ist die kleine Amy (Saniyya Sidney). Doch Agent Brad Wolgast (Mark-Paul Gosselaar), der das Mädchen zu Forschungszwecken ins Labor bringen soll, entscheidet sich kurzerhand dagegen und begibt sich mit ihr auf die Flucht...

    Schon bevor Autor Justin Cronin seinen Erfolgsroman „The Passage“ (dt. Titel: „Der Übergang“) veröffentlichte, sicherte sich Ridley Scott die Rechte an einer Verfilmung. Doch die Pläne, den inzwischen auf drei Bände angewachsenen Stoff auf die Leinwand zu bringen, wurden schließlich zugunsten einer Serienadaption verworfen. Diese wurde nun von Liz Heldens („Friday Night Lights“, „Deception“) geschrieben und gehört zu den neuen FOX-Serien der kommenden TV-Saison. Scott ist weiterhin als Produzent an Bord – ebenso wie „Planet der Affen: Survival“-Regisseur Matt Reeves und Vorlagen-Autor Cronin.

    Wann genau „The Passage“, dessen prä-apokalyptische Vampirbedrohung ein wenig an Guillermo del Toros „The Strain“ erinnert, auf Sendung geht, steht noch nicht fest.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Ravna Bergsndot
      War Amy nicht weiß? Never mind...
    • Unshadaar
      Schade, aber Fox, NBC oder CBS sind Serien-Killer. Die Sender verbocken einfach alles, egal wie gut die Ausgangsposition ist. Wenn man viel Glück hat, wird von den unzähligen Serien vielleicht auch mal eine gescheit zu Ende gebracht, aber das ist eine verdammt seltene Ausnahme.
    • Man Drake
      Das Buch hat mich nicht gepackt, auch wenn ich die Story mochte. Lag eher am Stil. Ich denke, dass ich der Serie nochmal ne Chance geben werde,
    Kommentare anzeigen
    Back to Top