Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Traurig für Serienfans: "Jane The Virgin", "Crazy Ex-Girlfriend" und "iZombie" gehen zu Ende
    Von Tobias Mayer — 17.05.2018 um 15:52
    facebook Tweet

    Bei „Jane the Virgin“ und „Crazy Ex-Girlfriend” haben es die Schauspieler bereits angedeutet, und nun ist endgültig klar: Beide Serien werden nach den nächsten Staffeln enden – genauso wie „iZombie“.

    The CW Network

    In New York läuft die Serienmesse Upfronts 2018 – und das kann für Fans manchmal so spannend sein, wie das Gucken selbst. Denn die Sender geben bei der Veranstaltung auch bekannt, welche Serien weitergehen und welche eben nicht. In unserem Riesen-Special geben wir euch einen Überblick – ganz frisch reingekommen sind von US-Sender The CW gerade die Bestätigungen, dass „Jane The Virgin“ und „Crazy Ex-Girlfriend“ enden werden. Angekündigt wurde außerdem das Ende für „iZombie“ (via The Hollywood Reporter). Damit ist klar: Die jeweils kommenden Staffeln der Serien, die in Deutschland z. B. bei Netflix geschaut werden können, werden die letzten.

    "Jane the Virgin": Schluss nach Staffel 5

    In den USA flimmerte kürzlich das Finale von Staffel vier über die Bildschirme (einen deutschen Ausstrahlungstermin gibt es noch nicht). Für eine weitere Season muss Jane Villanueva (Gina Rodriguez), deren Irrungen und Wirrungen nach ihrer aus Versehen passierten künstlichen Befruchtung auf der venezolanischen Telenovela „Juana la virgen“ basieren, noch mal ran: In den USA wird die fünfte und letzte Staffel „Jane The Virgin“ dann voraussichtlich zwischen Oktober 2018 und Mai 2019 laufen.

    "Crazy Ex-Girlfriend": Schluss nach Staffel 4

    Im Februar 2018 endete die dritte Staffel „Crazy Ex-Girlfriend“. Anwältin Rebecca Bunch (Rachel Bloom) wird ihre Fantasien noch in einer weiteren Season singend zum Besten geben – aber wie die Serienschöpfer Rachel Bloom und Brosh McKenna bereits zum Start in Aussicht gestellt haben, war’s das dann. Die Musical-Dramedy war nämlich von Anfang an als vier Staffeln lange Serie geplant, mit dem Start der vierten und letzten Season ist in den USA ab Mitte Oktober 2018 zu rechnen.

    "iZombie": Schluss nach Staffel 5

    In den USA läuft derzeit noch bis zum 28. Mai 2018 die vierte Staffel „iZombie“. In der Serie von „Veronica Mars“-Schöpfer Rob Thomas stellt Liv Moore (Rose McIver) die Tatsache, dass sie ein Zombie ist, in den Dienst der Gerichtsmedizin – sie frisst Gehirne von Verstorbenen und nimmt so deren Erinnerungen und Fähigkeiten an, was bei der Aufklärung von Morden enorm hilft. Zum letzten Mal wird sie das in der kommenden, fünften Staffel „iZombie“ tun, ein mögliches Veröffentlichungsdatum lässt sich noch nicht absehen.

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    "Lucifer", "Grey's Anatomy", "Arrow" und Co.: Welche Serien wurden abgesetzt, welche verlängert?
    284 Bilder
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • g
      wenigstens dürften diese serien ein richtiges ende haben
    • Mika
      Grade sind ja auch die Upfronts, da gibt's halt viele solcher News ;)
    • MarvelFan
      Weiss man warum IZombie endet? Liegt es an den Schauspielern oder an den Einschaltquoten?
    • TheFog
      Keine Verluste :)
    • Tobias
      Kommt mir so vor, als würde man in letzter Zeit nur noch von irgendwelchen Serien-Absetzungen hören. Das kennt man sonst nur von Pro 7 :O
    Kommentare anzeigen
    Back to Top