Mein FILMSTARTS
Kinostart-Karussell: "Godzilla 2" verzögert sich, "Shining"-Sequel bekommt Starttermin
Von Markus Trutt — 24.05.2018 um 19:30
facebook Tweet G+Google

Warner hat im Terminkalender ein wenig nachjustiert. Davon betroffen sind „Godzilla 2“ und das „The Six Billion Dollar Man“-Reboot mit Mark Wahlberg, die beide später erscheinen. Das „Shining“-Sequel „Doctor Sleep“ hat dafür jetzt ein Startdatum.

Warner Bros.

Dass Kinostart-Termine auch bei Großproduktionen längst nicht immer fix sind, beweist nun einmal mehr Warner. Gleich zwei potentielle Blockbuster verschiebt das Studio laut Collider nach hinten. Während das Monster-Sequel Godzilla 2 mit Kyle Chandler („Super 8“), Vera Farmiga („Bates Motel“) und Millie Bobby Brown („Stranger Things“) lediglich um etwa zwei Monate vom 22. März auf den 31. Mai 2019 wandert, hat es den Sci-Fi-Actioner „The Six Billion Dollar Man“ schwerer erwischt.

Übernimmt Peter Berg "The Six Billion Dollar Man"?

Die Leinwand-Neuauflage des Serien-Klassikers „Der 6-Millionen-Dollar-Mann“ musste bereits viele Rückschläge und Verzögerungen einstecken. Die erneute Verschiebung um über ein Jahr von Mai 2019 auf den 5. Juni 2020 dürfte dabei die Reaktion auf den kürzlichen Ausstieg von Regisseur Damian Szifron („Wild Tales“) sein. Gemunkelt wird schon, ob nun vielleicht Peter Berg als neuer Mann auf dem Regiestuhl einspringt, schließlich sollte der bereits zu einem früheren Zeitpunkt den Job übernehmen. Zudem hat Berg mit Filmen wie „Lone Survivor“ und „Boston“ bereits zuvor mehrfach mit Hauptdarsteller Mark Wahlberg zusammengearbeitet, der in „The Six Billion Dollar Man“ nach wie vor zum titelgebenden Cyborg-Helden werden soll.

"Doctor Sleep" kommt Anfang 2020

Bessere Nachrichten gibt es derweil für Stephen-King-Fans. Nachdem schon länger feststand, dass „Ouija 2“- und „Das Spiel“-Regisseur Mike Flanagan Kings „Shining“-Fortsetzung „Doctor Sleep“ für die große Leinwand adaptieren wird, wurde für diese mit dem 24. Januar 2020 nun auch ein US-Kinostart verkündet. Im Zentrum des Sequels steht der inzwischen erwachsen gewordene Danny Torrance, der Jahre nach den traumatischen Ereignissen im Overlook-Hotel nun droht, ganz nach seinem verstorbenen Vater zu kommen.

Deutsche Startdaten wurden für die drei Warner-Filme bislang zwar noch nicht verkündet, doch dürften sie bei Projekten dieser Größenordnung am Ende ganz in der Nähe der US-Termine liegen.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Prinz Charming Trailer DF
Meg Trailer (3) OV
Predator - Upgrade Trailer DF
Mamma Mia 2: Here We Go Again! Trailer DF
Meine teuflisch gute Freundin Trailer DF
Ant-Man And The Wasp Trailer (3) OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Gerücht: "Star Wars"-Spin-off zu "Boba Fett" könnte zwar doch kommen – aber mit kleinerem Budget
NEWS - In Produktion
Samstag, 23. Juni 2018
Gerücht: "Star Wars"-Spin-off zu "Boba Fett" könnte zwar doch kommen – aber mit kleinerem Budget
Peter Parker in weiblich und besser: Sony arbeitet an "Spider-Man"-Spin-off "Silk"
NEWS - In Produktion
Samstag, 23. Juni 2018
Peter Parker in weiblich und besser: Sony arbeitet an "Spider-Man"-Spin-off "Silk"
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top