Mein FILMSTARTS
    Netflix kündigen: So beendet ihr eure Mitgliedschaft!
    Von Tobias Tißen — 25.05.2018 um 22:00
    Aktualisiert am 11.06.2019 um 11:27
    facebook Tweet

    Ob Probemonat oder kostenpflichtes Abo, ob Desktop oder App – wir verraten euch, wie ihr eure Netflix-Mitgliedschaft kündigt. Außerdem erfahrt ihr, was danach mit euren Daten passiert und wie ihr sichergeht, dass diese komplett gelöscht werden.

    Netflix

    Netflix bietet zwar ein breites Portfolio an Filmen, Serien und Shows an, doch wer sich die Netflix-Kosten für die verschiedenen Abo-Optionen zukünftig sparen will, kann seine Mitgliedschaft selbstverständlich jederzeit kündigen. Wir sagen euch, wie das geht.

    Den Netflix-Probemonat kündigen

    Zu Beginn einer jeden Netflix-Mitgliedschaft steht ein kostenloser Probemonat, während dem das Angebot der Streaming-Plattform in vollem Umfang genutzt werden kann. Nach Ablauf dieser 30 Test-Tage verwandelt sich das Test-Abo jedoch in eine volle und kostenpflichtige Mitgliedschaft – es sei denn, ihr entscheidet euch gegen Netflix und kündigt rechtzeitig. Dann fallen keinerlei Kosten für euch an. Und so beendet ihr euer Abo:

    •  Loggt euch bei Netflix ein, klickt rechts oben auf euer Profilsymbol und wählt anschließend den Punkt „Konto“ aus.

    •  Unter dem Menüpunkt „Mitgliedschaft und Rechnungsstellung“ findet ihr den Button „Mitgliedschaft kündigen“. Klickt darauf.
    •  Auf der folgenden Seite müsst ihr die Kündigung dann noch einmal endgültig bestätigen und schon habt ihr euer Abo beendet.

    Ihr könnt das volle Angebot von Netflix auch nach der Kündigung noch bis zum letzten Tag eures auslaufenden Probemonats nutzen.

    Netflix kostenlos nutzen: Mehrere Probemonate?

    Rein theoretisch wäre es nach dem Probemonat auch möglich, sich für einen weiteren anzumelden und Netflix dadurch weiterhin kostenlos zu benutzen. Jedoch widerspricht dies den Nutzungsbedingungen des Streaming-Services und außerdem merkt sich Netflix die Zahlungsinformationen, die man bei der Anmeldung angeben muss. Man müsste also für einen zweiten Probemonat auch eine neue Zahlungsart angeben. Da mehrere Testmonate jedoch ohnehin nicht erlaubt sind, können wir von einem solchen Vorgehen nur abraten.

    Ein kostenpflichtiges Netflix-Abo kündigen

    Auch die Kündigung einer laufenden, kostenpflichtigen Mitgliedschaft läuft exakt so ab, wie oben bereits beschrieben und da Netflix seine Gebühren einmal pro Monat einzieht, könnt ihr auf diese Weise ganz bequem jeweils zum Ende eures monatlichen Abrechnungszeitraums kündigen. Und natürlich kann auch das kostenpflichtige Abo noch bis zum Ende der Laufzeit in vollem Umfang genutzt werden.

    Die Kündigungsfrist bei Netflix

    Wie wir bereits dargelegt haben, kann man sein Abonnement immer zum Ende des monatlichen Abrechnungszeitraums kündigen. Das heißt: Bei Netflix gibt es eine Kündigungsfrist von nur einem Monat, wenn man seine Mitgliedschaft beendet, muss definitiv kein weiterer Monat mehr bezahlt werden. Und solange man diese nicht wieder reaktiviert – was jederzeit möglich ist – kommen keine Kosten mehr auf einen zu.

    Netflix trotz Guthaben kündigen

    Solltet ihr auf eurem Netflix-Konto noch Guthaben von einer Geschenkkarte oder einer Werbeaktion haben, wird eure Mitgliedschaft erst beendet, wenn diese Summe vollständig aufgebraucht ist. Sobald sich kein Guthaben mehr auf dem Konto befindet, tritt die Kündigung in Kraft. Sowohl das Auszahlen von Rest-Beträgen als auch das Pausieren des Abos und spätere Aufbrauchen des Geldes ist nicht möglich.

    Das passiert mit euren Daten

    Nachdem ihr euer Netflix-Abo gekündigt habt, bleiben sämtliche Einstellungen – zum Beispiel Vorlieben oder Watchlist – für insgesamt zehn Monate gespeichert. Während dieser Zeit könnt ihr eure Mitgliedschaft jederzeit in der Konto-Übersicht mit dem Button „Mitgliedschaft wieder fortsetzen“ erneuern. Nach Ablauf der zehn Monate werden sämtliche Einstellungen gelöscht.

    Das Netflix-Konto löschen

    Seid ihr jedoch sicher, dass ihr Netflix nicht mehr nutzen und sofort sämtliche Daten entfernt haben wollt, so könnt ihr euer Konto auch komplett löschen. Dafür klickt ihr auf euer Profilsymbol und wählt dann „Profile verwalten“ aus.

    Wenn ihr anschließend auf das zu löschende Profil klickt, könnt ihr es mit dem Button „Profil löschen“ endgültig aus der Netflix-Datenbank entfernen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah Ch. Darhk
      Sag ihr aber vorher, sie soll als Bundeskanzlerin kündigen und in die freie Wirtschaft gehen. Da gibt es mehr Kohle ...;-D
    • Silvio B.
      Pssst...Das ist Plan A :D
    • Pändabar
      Gabs nicht erst vor ein paar Wochen einen fetten Artikel darüber, wie man sich bei Netflix anmeldet, der von vorne bis hinten wie Reklame klang und wirkte?Gut, das ist hier thematisch ja dann doch ausgeschlossen.
    • Lego L.
      Ja, man kann kann es auch übertreiben mit Disney-Hörigkeit.Interessant ist ja, dass hier bei FS die sogenannten Kritiker stets viele alte Klassiker in ihren Top-Listen haben, man jedoch das Gefühl bekommt hier seien erwachsene Teenager am Werk, die nichts anderes kennen als MCU und Star Wars.Nunja, eine Mainstream-Magazin das auf Profit ausgerichtet ist halt. In dem Bereich macht FS aber einen guten Job. Die Unbestechlichen sind sie jedoch bestimmt nicht.
    • zbdk
      Bitte mehr solcher Beiträge. Find ich nett
    • Tobias
      Macht bitte mal einen Artikel, wie ich einen Film bei Netflix abspiele. Ich finde den Knopf nicht :(Schlimm ist teilweise eure Spalte links mit mit den News-Miniaturen. Hatte schon den Fall, dass da 5x untereinander das Netflix-Logo war, weil ihr das immer als Teaser-Bild verwendet. Und da ihr scheinbar eh eine Affinität zu Schleichwerbung habt, wirkt das spanisch :D
    • Luthien's Ent
      Ich möchte dasselbe bitte auch über Amazon und Skye und...... ja? Wir sind nämlich alle bluna...
    • Deliah Ch. Darhk
      Deine Frau ist Physikerin. Lass dich aushalten und führ' ihr den Haushalt!;-D
    • Silvio B.
      Endlich erklärt das mal einer. Ich war schon kurz davor Anschaffen zu gehen, um das Geld für das Abo auftreiben zu können.
    • Gravur51
      Ach komm schon, paranoid much?^^ Danke FS für die Anleitung.
    • Peter Pess
      Reihenfolge zum MitdenkenFS macht Jeden Tag mindestens 2 Star Wars oder Marvel Content BerichteDisney kündigt eigene Streaming Plattform anDisney streicht star wars Filme von netflixFS gibt Anleitung zum Kündigen von netflix AccountResultat: schade FS ..Das war selbst für mich als dummen Konsumenten zu einfach
    • Klaus S aus S
      Das ist wirklich der sinnloseste Content den FS jemals gebracht hat, vor allem wurde das vor kurzem erst erklärt in einem anderen Beitrag
    • scorch
      FS kennt halt seine User ^^
    • FAm Dusk Till Dawn
      Netflix-Abo kündigen: Wir sagen euch, wie das geht.Warum?
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Parasite Trailer DF
    Gesponsert
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer (2) OV
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Jungle Cruise Trailer DF
    Halloween Haunt Trailer DF
    Ich war noch niemals in New York Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten DVD & Blu-ray
    Das gigantische Disney+-Startprogramm enttäuscht Fans von Marvel und "Star Wars"
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 15. Oktober 2019
    Das gigantische Disney+-Startprogramm enttäuscht Fans von Marvel und "Star Wars"
    "El Camino" auf Netflix: So sollte der "Breaking Bad"-Film ursprünglich enden
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 14. Oktober 2019
    "El Camino" auf Netflix: So sollte der "Breaking Bad"-Film ursprünglich enden
    "Watchmen" erscheint endlich auch in Deutschland im Ultimate Cut
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 14. Oktober 2019
    "Watchmen" erscheint endlich auch in Deutschland im Ultimate Cut
    Neu bei Amazon Prime Video: Eine der legendärsten Action-Reihen!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 14. Oktober 2019
    Neu bei Amazon Prime Video: Eine der legendärsten Action-Reihen!
    Nur noch kurze Zeit bei Netflix: Ein Tarantino-Meisterwerk und 37 weitere Filme und Serien
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 11. Oktober 2019
    Nur noch kurze Zeit bei Netflix: Ein Tarantino-Meisterwerk und 37 weitere Filme und Serien
    Einer der besten Filme 2019: Dieses Mystery-Meisterwerk gibt’s ab heute auf DVD und Blu-ray
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 11. Oktober 2019
    Einer der besten Filme 2019: Dieses Mystery-Meisterwerk gibt’s ab heute auf DVD und Blu-ray
    Alle Kino-Nachrichten DVD & Blu-ray
    Die meisterwarteten Filme
    • Parasite
      Parasite

      von Joon-ho Bong

      mit Kang-Ho Song, Woo-sik Choi

      Film - Thriller

      Trailer
    • Ich war noch niemals in New York
    • Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    • Das perfekte Geheimnis
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
    • Zombieland 2: Doppelt hält besser
    • The Irishman
    • Die Känguru-Chroniken
    • Terminator 6: Dark Fate
    • Halloween Haunt
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top