Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Maleficent 2": Disney-Märchen bekommt neue Königin und offizielle Inhaltsangabe
    Von Annemarie Havran — 30.05.2018 um 10:45
    facebook Tweet

    In der Fortsetzung „Maleficent 2“ schlüpft erneut Angelina Jolie in die Hauptrolle, es gibt aber auch eine neue Königin im Märchenwald: Michelle Pfeiffer spielt Queen Ingrith. Co-Star Elle Fanning veröffentlichte derweil das erste Foto vom Set.

    Walt Disney Pictures

    Mit „Maleficent – Die dunkle Fee“ widmete sich Disney 2014 einer eher düsteren Figur aus dem sonst so fröhlichen Märchenreich: Angelina Jolie verkörperte die gehörnte Maleficent, Gegenspielerin des unschuldigen Dornröschens. Nun ist die Fortsetzung in Arbeit und wird erneut prominent besetzt sein: So kamen die Verhandlungen mit der oscarnominierten Michelle Pfeiffer („Gefährliche Liebschaften“) zu einem erfolgreichen Abschluss, sie übernimmt die Rolle der Königin Ingrith.

    Und auch der weitere Cast wurde nun offiziell bestätigt: Neben den zurückkehrenden Hauptdarstellerinnen Jolie und Elle Fanning (als Prinzessin Aurora a. k. a. Dornröschen) sind unter anderem auch noch Harris Dickinson („Beach Rats“) als Prinz Philip – er ersetzt Brenton Thwaites in dieser Rolle –, Chiwetel Ejiofor („12 Years A Slave“), Ed Skrein („Deadpool“) und Robert Lindsay („Grace Of Monaco“) dabei.

    Darum geht es in "Maleficent 2"

    Weitere Rückkehrer aus dem ersten Teil sind Sam Riley als Diaval und Imelda Staunton, Juno Temple und Lesley Manville als Pixies Knotgrass, Thistlewit und Flittle. Und darum geht es in dem Sequel: Einige Jahre nach „Maleficent“, in dem wir erfahren haben, was das Herz der populären Disney-Schurkin so verhärtet hat, dass sie anschließend Baby-Prinzessin Aurora verfluchte, geht es nun mit der Geschichte von Maleficent weiter. In dem neuen Fantasy-Abenteuer wird die komplexe Beziehung zwischen der gehörnten Fee und der baldigen Königin weiter erforscht, während sie neue Allianzen eingehen, sich aber auch neue Feinde machen. Dabei versuchen sie weiterhin, die Moore und die magischen Kreaturen, die darin leben, zu beschützen.

    Auch wenn sie auf der Leinwand Gegenspielerinnen sind, hinter der Kamera scheinen sich Angelina Jolie und Elle Fanning bestens zu verstehen: Fanning veröffentlichte auf Instagram ein witziges Bild von den gerade begonnenen Dreharbeiten, das sie und Kollegin Jolie beim Herumalbern zeigt. Wann „Maleficent 2“ von „Pirates Of The Caribbean 5“-Regisseur Joachim Rønning ins Kino kommt, ist allerdings noch nicht bekannt.

    It's bring your mom to work day on the #Maleficent2 set!!!!! ✌🏼

    Ein Beitrag geteilt von Elle Fanning (@ellefanning) am

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Bruce Wayne
      Ich sags mal so: Wenn es nur das Drehbuch gewesen wäre, dann könnte ich es verkraften. Aber die Regie in dem Film war ebenfalls nicht sonderlich gut. Die gesamte Flashback-Szene mit dem Sepia-Colourgrading oder der anfängliche Dissolve in das helle Licht der Lampe, zeugen davon. Die Bankraub-Sequenz war relativ gut ausgearbeitet, aber alles Andere...nicht wirklich. Der erste Pirates-Film hatte ein super effektives Skript. Von der Charakterausarbeitung bis zu dem Set-Up versch. Plotpunkte - einfach gut gemacht. Ich würde sogar behaupten das Skript zu At World's End war ebenfalls ziemlich ambitioniert.
    • Glenn Arias
      Man sollte aber auch bedenken, dass er den Film nicht geschrieben hat. Mindestens soviel Schuld trifft den Drehbuchautor. Nun ist Pirates zwar keine Reihe die unglaublich tiefgängige Charaktere oder Storys hat, aber der 5. Teil ist in meinen Augen einfach nur ein dahingeschleudertes Machwerk, das durch die Story hetzt, teilweise zusammenhangslos wirkt und langweilige Charaktere hat. In wie weit das jetzt die Schuld des Drehbuchautors oder des Regisseurs ist, ist teilweise schwer zu bewerten. Allein Schuldiger ist der Regisseur aber sicher nicht.
    • Flo
      Sei doch froh, dass sie hier einmal nicht spoilern :D
    • WhiteNightFalcon
      Die Gesichtszüge der guten Angelina werden sie wohl mit dem PC eh wieder nachbearbeiten.
    • WhiteNightFalcon
      Hab ich auch nicht so verstanden, dass du Kontra geben wolltest. Jedem seine Meinung. 😉
    • Bruce Wayne
      Ich habe ja nichts gegen deine Meinung gesagt. Wollte nur noch mal meinen Hass auf diesen Film klar machen ;)
    • WhiteNightFalcon
      3 Worte: Andere subjektive Wahrnehmung. 🙄
    • Bruce Wayne
      Ich hasse Teil 5. Und zwar von ganzem Herzen. Da kann kein Last Jedi oder Terminator: Genesh*t mithalten, so sehr hat mich dieser Film enttäuscht. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, woher die teils positiven Stimmen zum Film herkommen.
    • WhiteNightFalcon
      So unterschiedlich können Meinungen sein. Für mich war 5 der beste Teil nach 1.
    • Bruce Wayne
      Warum eigentlich gerade eine Fortsetzung von Maleficent? War der erste derartig erfolgreich? Und überhaupt: Nach Pirates 5 gebt ihr Joachim Rønning noch eine Chance? Der Typ hat nicht einmal die simple Formel der Pirates-Filme verstanden, wie soll der ein vernünftiges Sequel hinkriegen?
    • Jimmy V.
      Schon klar, aber das war nicht mein Punkt. Mein Punkt war, dass Fantasyfilme jetzt nicht immer gleich super breit, super episch und vor allem super lang aufgebaut werden müssen.
    • PS4
      HdR ist im Grunde keine Trilogie. Es ist eine einzige, in sich abgeschlossene Geschichte, die der Verlag in drei Bücher aufteilte.
    • PS4
      Angelina Jolie verkörperte die gehörnte Maleficent, Gegenspielerin des unschuldigen Dornröschens.Offenbar habt Ihr den Film nicht gesehen...
    • Sentenza93
      Der erste war ok. Aber nichts, von was ich eine Fortsetzung brauche.
    • Klaus S aus S
      kann ich so unterschreiben
    • Jimmy V.
      Fand ich nicht. War ein überraschend nettes Märchen. Deswegen gebe ich Teil 2 eine Chance. Ich mag diese Fantasy-Stories, die an und für sich alleine stehen können, ohne gleich in eine große Trilogie a la HdR zu münden.
    • g
      schon der erste war furchtbar
    Kommentare anzeigen
    Back to Top