Mein FILMSTARTS
    "Aufbruch zum Mond": Ryan Gosling im ersten Trailer zum neuen Film des "La La Land"-Regisseurs
    Von Annemarie Havran — 09.06.2018 um 11:09
    facebook Tweet

    Ryan Gosling ist der „First Man“ – so lautet der Originaltitel von „Aufbruch zum Mond“. Er ist der erste Mann auf dem Mond, spielt also den Astronauten Neil Armstrong. Hier ist der erste Trailer zum Biopic von Damien Chazelle:

    Der Mensch betritt den Mond: Was uns heute als ganz normal erscheint, war in den 60er Jahren ein großes Abenteuer. Als erster Mensch hat dann NASA-Astronaut Neil Armstrong den Erdtrabanten betreten und „La La Land“- und „Whiplash“-Regisseur Damien Chazelle widmet ihm nun das Biopic „Aufbruch zum Mond“:

    Neil Armstrong (Ryan Gosling) arbeitet bei der NASA. Mit großem Aufwand wird dort an der ersten bemannten Mondmission gearbeitet und bald zeichnet sich ab, dass Armstrong zur Besatzung der Apollo 11 gehören soll. Für ihn ist das eine riesige Chance, zugleich bedeutet es aber auch ein großes Risiko, das nicht nur von ihm, sondern auch von seiner Familie getragen wird.

    Als Armstrongs Ehefrau Janet ist Claire Foy zu sehen, weitere Rollen übernahmen unter anderem Kyle Chandler, Corey Stoll, Jon Bernthal, Jason Clarke und Pablo Schreiber. „Aufbruch zum Mond“ startet am 11. Oktober 2018 im Kino.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • HalJordan
      Damien Chazelle hat bislang immer abgeliefert. Daher bin ich extrem gespannt, wie sein neuestes Werk ausfallen wird.
    • Luthien's Ent
      Danke :-) Wobei jemand als reines Arschloch filmisch zu zeichnen genauso unglaubwürdig ist wie jemand als vorbildlichen Helden. Für mich kommt es auf die erzählte Geschichte an. Und da könnte The Founder vielleicht gut sein, danke für den Tipp.Und nöp, die Deutschen und Filmemachen, ist leider nicht mehr so prickelnd, war es wohl nur lang vor meiner Zeit... Aber wie gesagt, es muss ja nicht über einen Deutschen gehen. Einfach mal etwas Weitblick in die Welt, darüber würde ich mich schon freuen. Ich glaube aber auch, dass es bei der Vielzahl an Filmen inzwischen einfach immer von beidem etwas geben wird: Perlen und ... Fast Food.
    • Der_Neue
      The Founder ist verdammt interessant, wenn man bis jetzt nicht so viel über die Entstehung von McDonalds wusste. Und FS beschreibt es in der Kritik echt gut, denn hier bekommt man keinen lupenreinen Helden serviert, sondern einfach einen Geschäftsmann, der alles für den Erfolg tut. Es heißt zwar in der Kritik, er ist ein Arsch und unsympathisch, aber ich fand erfrischend, dass mal gezeigt wurde, dass es ab und an die Arschlöcher braucht, um etwas voran zu bringen. In dem Fall könnte er genau in dein erhofftes Schema passen ;) Und zum Thema: Naja wir Deutschen hätten auch genug Leute, haben das mit dem Filme machen nicht so drauf.
    • W.W
      Der Trailer haut mich jetzt nicht wirklich um... aber wegen Chazelle bin ich trzd echt gespannt!
    • Luthien's Ent
      The Founder hab ich nie gesehen, ist der gut? Zu Deinem Argument: ist wahr, was Du schreibst. Und: natürlich sind die überwiegende Mehrheit meiner Lieblingsfilme von Amerikanern. Die machen großes Kino. Und ich liebe Kino. Deshalb bin ich ja hier :-):-) Andererseits gibt es für mich grad bei historischen Filmen noch etwas Differenzierungsbedarf und leider sehr viel Plakatives (das auch schön vom US Militär subventioniert wird)....Ich fände es schön, wenn ihr historisches Verständnis des Rests der Welt mal mehr Platz bekäme, weil es auch außerhalb Amerikas großartige Menschen gab und gibt. Einer meiner Lieblingsfilme, der das abdeckt ist z.B. der oscarprämierte Gandhi - der ihn freilich auch als Heiligen zeigt, tja... :-) Andere sind jedoch kollossal daneben gegangen, wie z.B. Operation Wallküre oder die Frau in Gold o.Ä.
    • Der_Neue
      Zuerst einmal danke für die umfassende Antwort. Hm du sagst ja schon selbst, dass du es wahrscheinlich einfach zu oft gesehen hast aber irgendwie implizierst du automatisch, dass sobald es sich um Amerikaner handelt, dass es ohne menschliche Fehler gezeigt wird. Klar gibt es sehr viele von dir beschriebene Filme, die Amerikaner haben nun mal einen nicht wegzuredenden Pott von Menschen, die großes geleistet haben. Dagegen gibt es aber auch genug Kontrast wie die Jobs Filme, The Founder oder The Social Network. Für mich ist es entscheidend ob der Film gut ist und da gab es genug, die mich aufgeregt haben (Der Patriot zum Beispiel. Ich sehe es nicht so eng damit und naja Neil Armstrong ist jetzt nun wirklich jemand, der in der Menschheitsgeschichte einen wichtigen Platz inne hat ;)
    • Luthien's Ent
      Nun, wahrscheinlich hab ich schon zu viele davon gesehen... das Schema scheint sich ständig zu wiederholen, weil es das amerikanische Publikum so liebt. Gesucht wird ein (meist weißer, gutaussehender) Mann, der irgendwen oder eine Menge Leute rettet - ein Dorf, eine Stadt, ein Land, die Welt. Das Unmögliche vollbringt. Zuerst glaubt keiner an ihn oder er hat irgendein Handicap oder er arbeitet in einem schwer verständlichen Metier oder er ist vielleicht nahe am Antihelden o.Ä. Und dann, peng, plötzlich wird er zum Star (wer hätte das gedacht), weil er eine große Tat vollbracht hat... und alle lieben ihn, weil schlicht plötzlich alles an ihm zu stimmen scheint. Ein American Hero, ein Idol, dem die Kinder nacheifern sollen, ein wahrer Amerikaner, von ganz unten nach ganz oben. Hier: wortwörtlich.Mit anderen Worten: wenig differenziert, wenig Raum für menschliche Fehler und als Geschichte sehr vereinfacht mit eingeengtem Blick.Aber Armstrongs Geschichte interessiert mich tatsächlich. Und Gosling kann oft Tiefe zeigen, wo andere das nicht können. Und Armstrongs Frau scheint auch für etwas Differenzierung zu sorgen. Ich bin also trotz vermutetem Schema F interessiert an dem Film.
    • Der_Neue
      Stimmt, wenn man in Deutschland von Armstrong reden dann immer vom First Man im Weltall :-P Oder von dem mit nur einem Ei :D
    • Der_Neue
      Und was wäre an einer amerikanischen Heldengeschichte falsch?
    • Mortal
      Das Genre Science Fiction trifft es wohl eher.
    • Gravur51
      Sieht imo komisch au. Bin fast sicher der Film wird gut, aber Trailer ist merkwürdig altbacken geschnitten.
    • Klaus S aus S
      ich liebe Filme über die Raumfahrt deswegen wird der geschaut, die Musik im Trailer ist aber wirklich albern dramatisch.Jeder weiß schließlich wie die Geschichte endet, kein Grund sich Sorgen zu machen :D
    • Vincent
      Warum tut der Trailer so als wär das ein horrorfilm lol
    • The_Lavender_Town_Killer
      Wird angeschaut!
    • Gravur51
      Ja. First Man.
    • Vincent
      Erster Mensch? Erster Mann? Bessere Idee?
    • Luthien's Ent
      Schaut wirklich sehenswert aus. Spannend. Klar, ne amerikanische Heldengeschichte. Aber scheinbar auch nicht ganz unkritisch. Will ich sehen!
    • pil
      Geil!
    • Gravur51
      Was ein dämlicher deutscher Titel
    • ikke
      Weniger Drogen nehmen?...
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Bloodshot Trailer (2) OV
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Hustlers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Videos
    Trailer zur Netflix-Romanze "Tage wie diese": Kiernan Shipka, ein "Spider-Man"-Fanliebling & ein Schneesturm
    NEWS - Videos
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Trailer zur Netflix-Romanze "Tage wie diese": Kiernan Shipka, ein "Spider-Man"-Fanliebling & ein Schneesturm
    Trailer zu "Trauma Center": Bruce Willis beschützt eine Frau im Fadenkreuz
    NEWS - Videos
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Trailer zu "Trauma Center": Bruce Willis beschützt eine Frau im Fadenkreuz
    Der deutsche Trailer zu "Brittany Runs A Marathon": Komödie bereits kurz nach Kinostart bei Amazon Prime
    NEWS - Videos
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Der deutsche Trailer zu "Brittany Runs A Marathon": Komödie bereits kurz nach Kinostart bei Amazon Prime
    "Star Wars 9": Der finale Trailer ist da und kündigt emotionalen Abschied an!
    NEWS - Videos
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    "Star Wars 9": Der finale Trailer ist da und kündigt emotionalen Abschied an!
    "Cats": Deutscher Trailer zur starbesetzten Musical-Adaption
    NEWS - Videos
    Montag, 21. Oktober 2019
    "Cats": Deutscher Trailer zur starbesetzten Musical-Adaption
    Vin Diesel als Super-Superheld: Der erste Trailer zur Comic-Verfilmung "Bloodshot"
    NEWS - Videos
    Montag, 21. Oktober 2019
    Vin Diesel als Super-Superheld: Der erste Trailer zur Comic-Verfilmung "Bloodshot"
    Alle Kino-Nachrichten Videos
    Die meisterwarteten Filme
    • Das perfekte Geheimnis
      Das perfekte Geheimnis

      von Bora Dagtekin

      mit Elyas M'Barek, Florian David Fitz

      Film - Komödie

      Trailer
    • Terminator 6: Dark Fate
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
    • Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
    • Die Addams Family
    • Die Eiskönigin 2
    • Zombieland 2: Doppelt hält besser
    • Bayala - Das magische Elfenabenteuer
    • Hustlers
    • Bloodshot
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top