Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Für Disney: "Get Out"-Regisseur Jordan Peele will einen "Gargoyles"-Film drehen
    Von Tobias Mayer — 13.06.2018 um 09:05
    facebook Tweet

    Jordan Peele, der mit „Get Out“ 2017 einen Überraschungs-Horrorhit inszenierte, ist offenbar mit der Idee zu Disney marschiert, die Steingeschöpfe Gargoyles auf die Leinwand zu bringen...

    Walt Disney

    Die Disney-Zeichentrickserie „Gargoyles - Auf den Schwingen der Gerechtigkeit“ wurde in den Neunzigern produziert, sie handelt von mächtigen, geflügelten Geschöpfen, die tagsüber aus Stein sind und nachts New York beschützen. In ihren drei Staffeln war die Serie düsterer als das, was man vom Mäusestudio sonst gewohnt ist. In Deutschland lief sie auf RTL und Super RTL – und vielleicht sehen wir die „Gargoyles“ in ein paar Jahren in einem Disney-Realfilm der Sorte „Schöne und das Biest“ ja durchs Kino fliegen. Jordan Peele jedenfalls hat offenbar Lust auf den Film…

    Wie konkret ist das Projekt?

    In der aktuellen Ausgabe des Newsletters The Ankler schreibt der bestens vernetzte Richard Rushfield über die Strategie des führenden Hollywood-Studios Disney, auf vergleichsweise wenige, sehr teure Blockbuster wie die Marvel-Filme, die Realfilm-Adaptionen beliebter Zeichentrickstoffe und „Star Wars“ zu setzen. Im This Peel’s On Fire betitelten Artikel heißt es, Jordan Peele („Get Out“) habe bei Disney einen „Gargoyles“-Film gepitcht – also vermutlich seine Idee in einem Meeting vorgestellt. Mehr Informationen zum Projekt gibt es zu diesem Zeitpunkt nicht. Es ist aber davon auszugehen, dass Peele einen Film mit Schauspielern und animierten Gargoyles vorschlug, passend zu den anderen Disney-Realfilmen. Aber hat das Studio überhaupt Interesse?

    Disney ziert sich

    Rushfield geht davon aus, dass Disney die Idee von Peele eben nicht aufgreifen wird. Er erwartet, dass das Studio auch künftig auf Geschichten setzt, die deutlich populärer sind – und familienfreundlicher. Das Risiko sei bei einem „Gargoyles“-Film einfach zu groß für eine Firma, deren Erfolg darauf beruht, eben keine Risiken einzugehen. Wir werden sehen – und müssen uns unterdessen keine Sorgen um Jordan Peele machen.

    Peele, der mit der Sketch-Serie „Key & Peele“ bekannt wurde und dessen Regiedebüt, der bissig-sozialkritische Horrorfilm „Get Out“ bei einem Produktionsbudget von 4,5 Millionen Dollar weltweit satte 255 Millionen einspielte, hat genug zu tun. Sein Horror-Thriller „Us“ ist in Vorproduktion und die Serie „The Hunt“, die er als Produzent betreut, wurde kürzlich von Amazon bestellt (und außerdem steht er derzeit als Schauspieler für den Horrorfilm „Abruptio“ vor der Kamera).

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top