Mein FILMSTARTS
"Game Of Thrones": Diese verstörenden Szenen fand selbst Nikolaj Coster-Waldau zu krass
Von Julius Vietzen — 25.06.2018 um 11:30
facebook Tweet

In „Game Of Thones“ wird gemordet, gefoltert und vergewaltigt, mit Schockmomenten wird also nicht gegeizt. Nun verriet Jaime-Darsteller Nikolaj Coster-Waldau, welche beiden Momente aus den bisherigen Staffeln er am kontroversesten fand.

HBO

Bei „Game Of Thrones“ herrscht wahrlich kein Mangel an schockierenden Szenen. Die Welt, in der die HBO-Erfolgsserie spielt, ist eine düstere und brutale, Mord, Folter und Vergewaltigung in Westeros werden nicht ausgespart. Ob es bei seiner Figur Jaime Lannister jemals eine Entwicklung gegeben habe, mit der er nicht einverstanden gewesen sei, wurde Nikolaj Coster-Waldau so dann auch kürzlich von Variety gefragt, doch er bezog diese Frage weniger auf Jaime als auf auf die Serie allgemein sowie sein persönliches Empfinden. Hier könnt ihr euch seine Antwort im Video anschauen:

Es habe natürlich jede Menge schockierende Momente gegeben, so Coster-Waldau. Die Macher von „Game Of Thrones“ seien sehr gut darin und es würde ihnen zumeist sehr gut gelingen, die schwierige Balance zu halten. Doch für ihn persönlich habe es in den bisherigen sieben Staffeln zwei Momente gegeben, die einfach zu viel gewesen wären. Interessanterweise ist seine Figur in beiden Fällen nicht beteiligt.

Shireens Scheiterhaufen

Die erste Szene, die dem dänischen Darsteller einfiel, dürfte wohl auch für viele „Game Of Thrones“-Zuschauer zu den am schwersten erträglichen Momenten gehört haben: In der fünften Staffel opfert Stannis Baratheon (Stephen Dillane) seine Tochter Shireen (deutsch Sharin, gespielt von Kerry Ingram) auf Vorschlag von Melisandre (Carice van Houten) dem Lord Of Light (= Herr des Lichts) und verbrennt sie auf dem Scheiterhaufen – in der Hoffnung, dass der Rote Gott seinen eingeschneiten und ausgehungerten Truppen beisteht und er seinen Kampf um den Thron, der ihm in seinen Augen rechtmäßig zusteht, fortsetzen kann.

„Diese Szene fand ich einfach grausam“, so Coster-Waldau. „Aus der Geschichte heraus ergibt es natürlich Sinn und ich verstehe, warum sie das gemacht haben. Aber ich konnte mir die Szene einfach nicht anschauen und es war sogar schwer, sie im Drehbuch zu lesen.“

Robin, das Muttersöhnchen

Auch eine zweite „sehr verstörende“ Szene gebe es, fuhr der Jaime-Darsteller fort. Allerdings fiel weder ihm noch dem Interviewer von Variety der Name Robin Arryn ein – so nämlich heißt der Junge (in der Serie gespielt von Lino Facioli), der selbst im Grundschulalter noch von seiner Mutter Lysa (Kate Dickie) gestillt wird. „Das war so seltsam und falsch, in jeder Hinsicht“, so Coster-Waldau dazu.

In der finalen achten Staffel wird es wohl auch wieder den einen oder anderen Schockmoment geben. Ein genaues Startdatum steht nach wie vor nicht fest, sehr wahrscheinlich ist aber eine Ausstrahlung ab April 2019. Parallel zum US-Start wird es die Folgen dann auch schon hierzulande bei Sky Atlantic und den Streaming-Diensten Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand geben.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Meisterwartete neue Serien
Die purpurnen Flüsse
1
Die purpurnen Flüsse
Krimi, Thriller
Erstaustrahlung
26. November 2018 auf
Alle Videos
Das Boot
2
Das Boot
Drama, Krieg
Erstaustrahlung
23. November 2018 auf
Deutsch-Les-Landes
3
Deutsch-Les-Landes
Komödie, Drama
Erstaustrahlung
30. November 2018 auf
Alle Videos
Dogs Of Berlin
4
Dogs Of Berlin
Krimi, Thriller
Erstaustrahlung
7. Dezember 2018 auf Netflix
Alle Videos
Die meisterwarteten Serien
Weitere Serien-Nachrichten
So arschig wie Batman: Diese Batwoman erwartet euch im "Arrow"- und "Flash"-Crossover
NEWS - Serien im TV
Freitag, 16. November 2018
So arschig wie Batman: Diese Batwoman erwartet euch im "Arrow"- und "Flash"-Crossover
Ende einer Institution: ARD setzt die "Lindenstraße" ab
NEWS - Serien im TV
Freitag, 16. November 2018
Ende einer Institution: ARD setzt die "Lindenstraße" ab
Plotdetails zu "Elseworlds": Treffen von "Arrow", "Supergirl" und "Flash" soll das lustigste Crossover werden
NEWS - Serien im TV
Freitag, 16. November 2018
Plotdetails zu "Elseworlds": Treffen von "Arrow", "Supergirl" und "Flash" soll das lustigste Crossover werden
"The Walking Dead" wie das MCU: Darum musste Rick überleben
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 15. November 2018
"The Walking Dead" wie das MCU: Darum musste Rick überleben
Trailer zu "Gotham" Staffel 5: Die ersten bewegten Bilder von Batman-Bösewicht Bane
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 15. November 2018
Trailer zu "Gotham" Staffel 5: Die ersten bewegten Bilder von Batman-Bösewicht Bane
"Big Bang Theory": Crossover-Episode mit "Young Sheldon" bestätigt
NEWS - Serien im TV
Mittwoch, 14. November 2018
"Big Bang Theory": Crossover-Episode mit "Young Sheldon" bestätigt
Alle Serien-Nachrichten
Top-Serien
The Walking Dead
1
Von Robert Kirkman, Glen Mazzara, Scott M. Gimple
Mit Andrew Lincoln, Andrew Lincoln, Norman Reedus
Drama, Horror
Die purpurnen Flüsse
2
Von Jean-Christophe Grangé
Mit Olivier Marchal, Erika Sainte, David Saint-Hubert
Krimi, Thriller
The Sinner
3
Von Derek Simonds, Derek Simonds
Mit Bill Pullman, Bill Pullman, Hannah Gross
Drama, Krimi
Parfum
4
Von Eva Kranenburg
Mit Friederike Becht, Wotan Wilke Möhring, August Diehl
Krimi, Thriller
Top-Serien
Back to Top