Mein FILMSTARTS
Für tragische Todesszene: So versetzte der "Jurassic World 2"-Regisseur seine Darsteller in Trauerstimmung
Von Christian Fußy — 26.06.2018 um 20:57
facebook Tweet

In der ersten Hälfte des Dino-Blockbusters „Jurassic World 2“ fackelt Regisseur J.A. Bayona ein Actionfeuerwerk der Extraklasse ab, findet aber auch Zeit für ergreifende Momente. Nun verriet der Filmemacher, wie er am Set für Trauerstimmung sorgte.

Achtung: Es folgen Spoiler zu „Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“!

Eine der traurigsten Szenen im Saurier-Abenteuer „Jurassic World 2“ ereignet sich kurz bevor Owen (Chris Pratt), Claire (Bryce Dallas Howard) und ihr Gehilfe (Justice Smith) auf dem Seeweg von der Isla Nublar entkommen: Ein einsamer Brachiosaurier steht an der Küste der unter einem Ascheberg versinkenden Insel und blickt in Richtung des Bootes. Die majestätische Kreatur wird von den Auswürfen des Vulkanausbruchs erfasst und getötet, bricht vor den Augen unserer Helden zusammen. Für Regisseur J.A. Bayona markiert dieser Moment das Ende einer Ära: „Diese Szene repräsentiert das Ende eines Traumes, der vor 25 Jahren begann. Es wird das Ende einer Insel und das Ende dieses Traumes erzählt“, so Bayona gegenüber The Hollywood Reporter.

Ein Bogen zum Original

Auch am Set sorgte der Filmemacher nach eigener Aussage für eine betont emotionale Atmosphäre. Dazu benötigte er lediglich ein bisschen Hilfe von einer lebenden Legende – Spielberg-Stammkomponist John Williams: „Ich habe eine herzige und etwas traurige Version der „Jurassic Park“-Melodie gespielt. Das wirkte sehr effektiv auf die Schauspieler, vor allem Bryce. Dort zu sein, diese Geschichte zu erzählen und der Musik von John Williams zu lauschen machte sie alle sehr emotional.“

Ob es sich bei dem Brachiosaurier um ebenjenen handelt, den Dr. Alan Grant (Sam Neill) und Dr. Ellie Sattler (Laura Dern) im ersten „Jurassic Park“ bei ihrer Ankunft auf der Insel bestaunen, sprich den ersten Saurier, den man überhaupt in der Reihe zu sehen bekommt, verriet Bayona nicht. Durchaus denkbar wäre es, angesichts der Tatsache, dass der T-Rex seit mittlerweile 25 Jahren ein und derselbe sein soll. Damit wäre zumindest der vom Filmemacher angestrebte Bogen zum Original perfekt.  

„Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ ist derzeit im Kino zu sehen.

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
The Favourite - Intrigen und Irrsinn Trailer DF
Gesponsert
John Wick: Kapitel 3 Trailer DF
Mad Heidi Trailer OV
Spider-Man: Far From Home Trailer DF
Creed 2 Trailer DF
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Alle Top-Trailer
Alle Kino-Nachrichten
Dank der Familien? "Bumblebee 2" in Arbeit
NEWS - In Produktion
Montag, 21. Januar 2019
Goldene Himbeere 2019: Diese Filme haben größere Chancen auf den Anti-Oscar als "Fifty Shades Of Grey 3"
NEWS - Festivals & Preise
Montag, 21. Januar 2019
Goldene Himbeere 2019: Diese Filme haben größere Chancen auf den Anti-Oscar als "Fifty Shades Of Grey 3"
Remake-Star Leslie Jones fühlt sich von "Ghostbusters 3" "beleidigt" und zieht Trump-Vergleich
NEWS - Stars
Montag, 21. Januar 2019
Remake-Star Leslie Jones fühlt sich von "Ghostbusters 3" "beleidigt" und zieht Trump-Vergleich
Die neuesten Kino-Nachrichten
Neustarts der Woche
ab 17.01.2019
Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers
Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers
Von Sharon von Wietersheim
Mit Leia Holtwick, Moritz Bäckerling, Laura Berlin
Trailer
Glass
Glass
Von M. Night Shyamalan
Mit James McAvoy, Bruce Willis, Anya Taylor-Joy
Trailer
Manhattan Queen
Manhattan Queen
Von Peter Segal
Mit Jennifer Lopez, Leah Remini, Vanessa Hudgens
Trailer
Maria Stuart, Königin von Schottland
Maria Stuart, Königin von Schottland
Von Josie Rourke
Mit Saoirse Ronan, Margot Robbie, Jack Lowden
Trailer
Der Spitzenkandidat
Der Spitzenkandidat
Von Jason Reitman
Mit Hugh Jackman, Vera Farmiga, J.K. Simmons
Trailer
Fahrenheit 11/9
Fahrenheit 11/9
Von Michael Moore
Mit Donald Trump, Michael Moore, Roseanne Barr
Trailer
Filme veröffentlicht in der Woche
Back to Top