Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Jimmy ist zurück: Neuer Trailer zur 4. Staffel "Better Call Saul"
    Von Markus Trutt — 03.07.2018 um 09:16
    facebook Tweet

    Nach einem sehr kurzen ersten Teaser zur vierten Staffel von „Better Call Saul“ wurde nun ein etwas längerer Trailer zu den neuen Folgen des „Breaking Bad“-Prequels veröffentlicht, in dem auch Jimmy (oder vielmehr) Saul wieder mit von der Partie ist.

    AMC

    In einem Monat geht das „Breaking Bad“-Spin-off „Better Call Saul“ bereits in die vierte Runde. Informationen zur Handlung der kommenden Season sind allerdings auch nach den ersten Trailern noch rar gesät. Fest steht aber, dass es mit der Transformation des (halbwegs) aufrechten Anwalts Jimmy McGill (Bob Odenkirk) zu Saul Goodman, dem windigen Rechtsbeistand der kriminellen Unterwelt, mit großen Schritten vorangeht. Das zeigte sich bereits am Ende von Staffel drei und wird nun auch in der neuen Vorschau auf die nächste Staffel angedeutet:

    Zu Jimmys fortschreitendem Wandel passt auch, dass „Breaking Bad“-Erfinder Vince Gilligan, der zusammen mit Peter Gould auch den Ableger verantwortet, bereits in Aussicht stellte, dass sich „Better Call Saul“ und die Mutterserie inhaltlich und tonal weiter einander annähern werden.

    Kein Masterplan für "Better Call Saul"

    Was die weitere Zukunft der Serie angeht, verriet Gilligan allerdings kürzlich im Interview mit Collider, dass man – ähnlich wie schon bei „Breaking Bad“ – nicht genau vorausplane, wo die Reise hingeht, sondern das Ganze eher von Staffel zu Staffel angehe: „Wir haben Ideen und einzelne Punkte, zu denen wir gelangen wollen, sind uns aber nie wirklich sicher, wo das alles am Ende hinführt. Und das ist etwas Gutes. Wenn wir nämlich fünf, sechs, sieben Jahre im Voraus wüssten, wo wir landen, würde es schnell fad werden.“

    Fans und Kritiker scheinen Gilligan und Gould jedenfalls in ihrer Herangehensweise Jahr um Jahr zu bestätigen. Ob das auch bei der vierten „Better Call Saul“-Staffel noch so sein wird, zeigt sich hierzulande ab dem 7. August 2018 bei Netflix. Dann stellt der Streaming-Dienst wöchentlich und immer schon einen Tag nach der jeweiligen US-Ausstrahlung eine neue Folge der „Breaking Bad“-Vorgeschichte online.

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    "Lucifer", "Grey's Anatomy", "Arrow" und Co.: Welche Serien wurden abgesetzt, welche verlängert?
    326 Bilder
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Vincent
      Smarphone = Zeitsprung?
    • SonnyC
      Geil!Gerade nach dem Abschluss der letzen Staffel einfach nur noch unfassbare Vorfreude.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top