Mein FILMSTARTS
    Die (bislang) besten Serien 2018
    Von Annemarie Havran, Tobias Mayer, Markus Trutt, Björn Becher, Tobias Tißen, Christian Fußy, Daniel Tubies — 07.07.2018 um 19:30
    facebook Tweet

    Das erste Halbjahr 2018 ist rum. Das haben wir in der FILMSTARTS-Redaktion nun zum Anlass genommen, um auch in Sachen Serien auf die vergangenen sechs Monate zurückzublicken und die 20 bislang besten Formate des Jahres zu küren.

    Netflix / Turner Entertainment Networks, Inc. / HBO

    Obwohl 2018 erst ein halbes Jahr alt ist, macht es die anhaltende Flut an frischem Serienmaterial schon jetzt schwierig, mit der Sichtung all der vielversprechenden Formate hinterherzukommen. Um zumindest die Highlights nicht zu verpassen, ist es wohl unumgänglich (wenn auch nicht gerade leicht), Prioritäten zu setzen. Aus diesem Grund haben wir uns bei FILMSTARTS diesmal schon in der Mitte des Jahres zusammengesetzt, um die in unseren Augen besonders sehenswerten Serien der ersten Jahreshälfte 2018 in eine Bestenliste zu packen – egal, ob gänzlich neu gestartete Serien oder neue Folgen bereits etablierter Formate.

    Berücksichtigt wurden dabei aber nur solche, die im betrachteten Zeitraum bereits über offizielle Wege in Deutschland (via Pay-TV, Free-TV oder Streaming-Dienst) zur Verfügung standen. Ausschlaggebend war grundsätzlich zudem das Startdatum der deutschen Fassung, auf dessen Grundlage wir unsere Liste chronologisch geordnet haben. Eine kleine Ausnahme haben wir uns dabei allerdings erlaubt, da die entsprechende Serie (die wir hier noch nicht vorwegnehmen wollen) uns überraschend gut gefallen hat, eine Synchronfassung allerdings noch nicht in Aussicht ist (und vielleicht sogar gar nicht kommt).

    Wie immer wünschen wir euch viel Spaß auf den folgenden Seiten und freuen uns über rege Diskussionen sowie eure eigenen Serien-Tipps des Jahres.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Schneehenry
      Ach so, das wusste ich gar nicht. Dann ist natürlich verständlicher
    • Markus Trutt
      Wäre auch für uns aus den von dir genannten Gründen grundsätzlich ein heißer Kandidat für die Bestenliste. Leider ist die Serie bislang aber noch immer nicht regulär in Deutschland erschienen, was ja eines unserer Kriterien für eine Aufnahme war.
    • Schneehenry
      Mir fehlt Counterpart. Sehr gut gemacht, spannend und ein fantastischer J.K. Simmons in einer Doppelrolle.
    • Schneehenry
      Ne neunte Staffel Dexter? For real? Nachdem es nach der vierten Staffel nen neunen Showrunner gab, ging es mit der Serie so dermaßen steil bergab, dass ich es bis heute nicht glauben kann. Die letzte Staffel war ja wohl ne Frechheit
    • Ravna Bergsndot
      Nick Cage war in der ersten Season ein bemühter und unheimlich langweiliger Stoff mit einem farblosen Helden, der besser in der zweiten Reihe geblieben wäre und einer Black Awareness-Tünche, die schon peinlich war. Warum soll jetzt die zweite Season so viel besser sein?
    • King 35
      Nichts für mich dabei. Westworld hat mich bereits in S1 gelangweilt. Und statt Safe hätte ich lieber ne neunte Staffel Dexter.
    • Gamo Max
      Legion Staffel 2läuft schon? o.O Danke für den Hinweis :)
    • Gravur51
      Die einzige Serie, die mich dieses Jahr anhaltend bei der Stange hielt war Mindhunter. Ich weiss, ist von 2017, aber egal. Ich hab einige hier genannte angespielt, aber ich habe eine kurze Aufmerksamkeitsspanne und brach dann irgendwann ab. Mindhunter hingegen ist durchgehend spannend, weil mir die CHARAKTERE ANS HERZ GEHEN! Verdammt, wieso ist das anscheinend so schwierig in heutigen Serien, die Psychologien der Figuren nachvollziehbar durchgehend realistisch zu machen? Die beiden Detectives sind herausragend gespielt und komplex, und die Serienmörder basierend auf realen Vorbildern ebenfalls herausragend gespielt und zeigen eine komplexe, für sich gesehen nachvollziehbare Psychologie (vor allem der Darsteller von Ed Kemper ist positiv hervorzuheben). Ich war sehr enttäuscht als ich nach Folge 10 merkte dass ich jetzt erstmal warten muss auf Staffel 2. Ausserdem tut Finchers Regiestil sein übriges, alles was er inszeniert ist einfach schön.
    • Darth Doom
      Ich hab bis jetzt nur Westworld gesehen und ich fande die Staffel fantastisch. Ich werde mir allerdings noch Altered Carbon, Legion und vielleicht noch Mr. Robot anschauen.
    • Bruce Wayne
      Ja, die erste Hälfte der Staffel war ziemlich langweilig. Ging mir auch so. Um so mehr wurde ich überrascht, als die Serie in ihren letzten 4 (evtll. 5) Episoden zu einer Art Gangster-Geschichte wird. Dann machen auch erst die ganzen dezenten Hinweise der ersten Staffel-Hälfte in Bezug auf Lukes Werdegang Sinn. Die Serie zeigt endlich mal Konsequenzen, und Bushmaster bekommt auch ein wenig mehr Charakter. Ich kann nur empfehlen, dran zu bleiben. Das Finale war wirklich eine positive Überraschung.
    • mwj
      Schön, dass ihr Legion (Staffel 2) und The End Of The F***ing World genannt habt. Das sind meine bisherigen Favoriten aus diesem Jahr!
    • Da HouseCat
      wie ist den deep state?weiss nicht was ich davon halten soll.
    • Da HouseCat
      atlanta, the alienist und schaut euch unbedingt GET SHORTY AN...eine super serie für leute, die die alten guy ritchie filme mögen.
    • Da HouseCat
      the alienis gefiel mir so wahnsinnig gut. mir gefiel auch, dass es komplett um die charaktere ging und garnicht erst der bösewicht als irgendwas besonderes dargestellt wurde.
    • Da HouseCat
      also doch noch weiter schauen? auch hier nur nebenbei geschaut und dann beim kampf gegen den buschmeister ausgestiegen. war wieder langweilig.halte den schauspieler ebend für die totale fehlbesetzung...es reich nicht brummbär mäßig durch die gegend stampfen.empfinde die serie perfekt zum einschlafen...hat eine so unheimlich beruhigende atmosphäre.
    • Jiggy
      Westworld hatte das zeug was geiles zu werden. Pseudo möchtegern intellektuelle serie. Es gibt vielleicht einen charakter der symphatisch ist und den muss man erstmal finden. Und es ist auch scheissegal ob jemand stirbt. Tot ist ja nicht gleich tot. In zwei staffeln ein richtig guter twist und das wars.
    • Markus Trutt
      Das vielleicht auch, wir haben den Satz jetzt aber trotzdem korrigiert. ;) Danke für den Hinweis.
    • greek freak
      Hab nicht alles davon gesehen,deshalb nur meine (unqualifizierte) Meinung zu was ich geschaut habe.Oh und hier gehört noch The Expanse rein.Für leute die BSG toll fanden,absolute Empfehlung.Effekte,Story,Figuren,Darsteller hier stimmt alles.Cobra Kai:Die absolute Überraschung 2018,im Seriensektor.SO setzt man ein altes Fränscheiss aus den 80ern fort! Westworld:ist ein bisschen kompliziert erzählt(ja die Nolans,haben´s so mit ihren Flashbacks und Zeitlinien) aber tolle Sci-Fi.Luke Cage,wie schon von Bruce Wayne kommentiert,war deutlich besser als Staffel 1.The Alienist: Ist super für Leute die auf Historien-Krimis stehen,ist im grunde die Yankee-Version von Ripper Street.The Terror:super atmosphärischer und toll gespielter Survival-Horror.The Thing von J.Carpenter meets Master & Commander.Altered Carbon:Trotz einiger Schwächen,gut gemachter Cyberpunk,sehr viele interessante Ideen,mit dieser Sleeve-Technologie.Ash vs Evil Dead:wie immer kultiger Splatter-Spass,es ist eine Schande,das die Serie abgesetzt wurde.
    • greek freak
      Kann ich so unterstreichen.
    • Lukas
      Luke Cage will sein gesamtes Viertel befriedigen? 😮
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Serien-Specials
    Vorschau: Diese neuen Serien erwarten euch im Herbst 2019 bei Netflix und Co.
    NEWS - Kommende Serien
    Samstag, 24. August 2019
    Vorschau: Diese neuen Serien erwarten euch im Herbst 2019 bei Netflix und Co.
    Nach "Game Of Thrones": Was machen Emilia Clarke, Kit Harington & Co. eigentlich als nächstes?
    NEWS - Serien im TV
    Sonntag, 2. Juni 2019
    Nach "Game Of Thrones": Was machen Emilia Clarke, Kit Harington & Co. eigentlich als nächstes?
    Nach dem "Game Of Thrones"-Finale: 10 Serien, die die Lücke füllen können
    NEWS - Serien im TV
    Samstag, 25. Mai 2019
    Nach dem "Game Of Thrones"-Finale: 10 Serien, die die Lücke füllen können
    Upfronts 2019: Auf diese neuen Serien kann man sich freuen
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 17. Mai 2019
    Upfronts 2019: Auf diese neuen Serien kann man sich freuen
    Alle Serien-Specials
    Meisterwartete neue Serien
    Batwoman
    1
    Batwoman
    Mit Ruby Rose, Meagan Tandy, Camrus Johnson
    Drama, Action
    Erstaustrahlung
    6. Oktober 2019 auf CW
    Alle Videos
    See
    2
    See
    Mit Jason Momoa, Alfre Woodard, Yadira Guevara-Prip
    Drama, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    1. November 2019 auf
    Alle Videos
    The Mandalorian
    3
    The Mandalorian
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Gina Carano
    Abenteuer, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    12. November 2019 auf Disney+
    Alle Videos
    His Dark Materials
    4
    His Dark Materials
    Mit Dafne Keen, Lin-Manuel Miranda, Amir Wilson
    Drama, Fantasy
    Erstaustrahlung
    4. November 2019 auf
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Back to Top