Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
"Verblendung" war gestern: FILMSTARTS am Set von "Verschwörung" mit Claire Foy als Lisbeth Salander
Von Tobias Mayer — 19.07.2018 um 08:00
facebook Tweet

Wir waren im April 2018 am Filmset von „Verschwörung“ in Potsdam zu Besuch und verraten euch, warum wir richtig Lust auf den neuen Millennium-Thriller haben – obwohl die Buchvorlage nur mittelmäßig ist.

2018 CTMG, Inc. All Rights Reserved.

Er weiß, was er will:

Fede Alvarez eiert nicht rum

Der Uruguayer Fede Alvarez wurde durch Sam Raimi entdeckt. Der Horror-Altmeister war von Alvarez‘ YouTube-Kurzfilm „Panic Attack!“ dermaßen begeistert, dass er ihm seinen Segen für ein Remake des kultigen Splatterfilms „Tanz der Teufel“ gab. Aber anstatt sich, steif vor Ehrfurcht, einfach nur am Original entlangzuhangeln, zog Alvarez beim 2013er „Evil Dead“ sein eigenes Ding durch. Er kotzte und blutete einen extrem rabiaten Horror-Schocker auf die Leinwand, der im Unterschied zum Raimi-Film todernst ist. In seinem zweiten Spielfilm „Don‘t Breathe“ ließ er dann drei Teenager beim falschen Mann einbrechen, einem blinden, tödlichen Veteranen (Stephen Lang), der sie einschließt und durch sein Haus jagt. Diese Prämisse ist so originell wie einfach, der Horror-Thriller so effektiv-erschreckend wie stilsicher inszeniert.

Als ich mir die Szenenfotos ansehe, die in Babelsberg im Interviewraum an der Wand hängen, denke ich bei manchen auf den ersten Blick, dass sie aus „Don’t Breathe“ stammen. Und tatsächlich arbeitete Fede Alvarez bei „Verschwörung“ erneut mit Kameramann Pedro Luque, in dessen Linse das Horror-Haus so muffig-dunkel geriet, dass es immer gruselig ist, selbst ohne den brutalen, blinden Bewohner im Bild. Die Räume in „Verschwörung“, vor allem das schäbige, gasgefüllte Badezimmer, in dem sich Lisbeth mit Killern prügelt, haben den „Don’t Breathe“-Look: Wirklich hell ist hier nicht mal das Licht. Bei Fede Alvarez schaudert man, ohne immer genau zu wissen, warum – er ist der richtige Mann, um das kalte, brutale Schweden der Millennium-Geschichten zu bebildern.

 

Weiter geht's auf der nächsten Seite!

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Filme-Specials
"Men In Black: International" und "Shaft" floppen schlimmer als erwartet: Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Sonntag, 16. Juni 2019
"Men In Black: International" und "Shaft" floppen schlimmer als erwartet: Die Top-10 der US-Kinocharts
Nach "Rocketman" und "Bohemian Rhapsody": Diese Musik-Biopics erwarten uns
NEWS - In Produktion
Montag, 10. Juni 2019
Nach "Rocketman" und "Bohemian Rhapsody": Diese Musik-Biopics erwarten uns
"X-Men: Dark Phoenix" ist ein katastrophaler Flop: Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Montag, 10. Juni 2019
"X-Men: Dark Phoenix" ist ein katastrophaler Flop: Die Top-10 der US-Kinocharts
Das sind die besten Horrorfilme bei Netflix: Von "Annabelle 2" bis "Zombieland"
NEWS - TV-Tipps
Samstag, 8. Juni 2019
Das sind die besten Horrorfilme bei Netflix: Von "Annabelle 2" bis "Zombieland"
Alle Kino-Specials
Die beliebtesten Trailer
The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot Trailer DF
Gesponsert
Rambo 5: Last Blood Teaser DF
Leberkäsjunkie Trailer DF
Spider-Man: Far From Home Trailer DF
Die Eiskönigin 2 Trailer DF
Drei Schritte zu dir Trailer DF
Alle Top-Trailer
Back to Top