Mein FILMSTARTS
Die erste lesbische Superheldin von DC: "Batwoman"-Serie kommt!
Von Björn Becher — 17.07.2018 um 18:05
facebook Tweet G+Google

Schon länger war bekannt, dass Batwoman mit einem Gastauftritt ins Universum der Serien „Arrow“, „The Flash“ und Co. eingeführt wird, doch nun soll die erste lesbische DC-Heldin sogar eine eigene Serie bekommen und damit erneut Geschichte schreiben.

DC Comics

2006 schrieb DC Comic-Geschichte, als man die Figur Batwoman neu einführte – als erste lesbische Superheldin im eigenen Portfolio. Hinter der Maske der Heldin verbirgt sich seitdem die Milliardenerbin Kate Kane, die nach außen ein Leben als Partygirl führt, aber inspiriert durch Batman nachts das Verbrechen jagt. Nun wird Batwoman laut Deadline  die erste homosexuelle Titelfigur in einer Live-Action-Superhelden-Serie. Bisher gab es mit dem schwulen Helden The Ray nur in der aus kurzen Episoden bestehenden, Internet-Animationsserie „Freedom Fighters: The Ray“ einen homosexuellen Titelhelden.

Beide Serien gehören übrigens zum selben Universum: dem sogenannten Arrowverse. Diese von Greg Berlanti erschaffene Welt besteht vor allem aus den beim US-Sender The CW laufenden Serien „Arrow“, „The Flash“, „Legends Of Tomorrow“ und „Supergirl“. Dort wird Batwoman auch ihren ersten Aufritt haben: in einem Crossover-Event, das im Dezember 2018 ausgestrahlt werden sollen. An drei Abenden werden über vier Episoden die Helden all der einzelnen Serien ein großes Abenteuer erleben und dabei auch nach Gotham reisen, wo sie auf Batwoman stoßen. Aktuell wird noch die Schauspielerin gesucht, die in diesem Crossover die Rolle übernimmt und anschließend auch die Spin-off-Serie anführen wird.

Mit Batwoman statt Batman: Gotham wird zum Teil des "Arrow"- und "The Flash"-Universums

Das Arrowverse wird sehr oft für seine Diversität gelobt. So gibt es unter anderem mehrere homosexuelle Nebenfiguren, mit der von Caity Lotz gespielten Sara Lance führt zudem eine bisexuelle Anti-Heldin das Zeitreise-Team aus „Legends Of Tomorrow“ an. Viel Lob bekommen Berlanti und seine Mitarbeiter auch für eine Sache, die eigentlich selbstverständlich sein sollte: Offen homosexuelle Schauspieler können bei ihnen trotzdem heterosexuelle Figuren spielen – und genauso natürlich auch umgekehrt.

Von Autor und Regisseur Greg Berlanti läuft übrigens auch gerade die herausragende Teenager-Komödie „Love, Simon“ in den deutschen Kinos. In unserer FILMSTARTS-Kritik erläutern wir euch, warum wir glauben, dass dieser Film das Zeug dazu hat, die aktuelle Kinodekade nachhaltig zu prägen.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Meisterwartete neue Serien
Charmed (2018)
1
Charmed (2018)
Drama, Fantasy
Erstaustrahlung
14. Oktober 2018 auf CW
Alle Videos
Legacies
2
Legacies
Drama, Fantasy
Erstaustrahlung
25. Oktober 2018 auf CW
Alle Videos
Maniac (2018)
3
Maniac (2018)
Komödie, Drama
Erstaustrahlung
21. September 2018 auf Netflix
Alle Videos
The Rookie
4
The Rookie
Komödie, Drama
Erstaustrahlung
16. Oktober 2018 auf ABC
Alle Videos
Die meisterwarteten Serien
Weitere Serien-Nachrichten
Ohne Adam: So sieht Eva in Staffel 4 der Netflix-Serie "Lucifer" aus
NEWS - Serien im TV
Mittwoch, 19. September 2018
Ohne Adam: So sieht Eva in Staffel 4 der Netflix-Serie "Lucifer" aus
"Grey's Anatomy"-Ersatz: So sieht der neue Serien-Mittwoch bei ProSieben aus
NEWS - Serien im TV
Mittwoch, 19. September 2018
"Grey's Anatomy"-Ersatz: So sieht der neue Serien-Mittwoch bei ProSieben aus
"The Sinner" ohne Jessica Biel: 2. Staffel des Serienerfolgs kommt noch dieses Jahr zu Netflix
NEWS - Serien im TV
Mittwoch, 19. September 2018
"The Sinner" ohne Jessica Biel: 2. Staffel des Serienerfolgs kommt noch dieses Jahr zu Netflix
Trotz nahendem "Big Bang Theory"-Ende: Noch keine Ideen für das Finale
NEWS - Serien im TV
Mittwoch, 19. September 2018
Trotz nahendem "Big Bang Theory"-Ende: Noch keine Ideen für das Finale
Netflix bringt Europas aktuell größten Serien-Hit nach Deutschland
NEWS - Serien im TV
Mittwoch, 19. September 2018
Netflix bringt Europas aktuell größten Serien-Hit nach Deutschland
Macher der "Sesamstraße" stellen klar: Bert und Ernie sind nicht schwul [Update]
NEWS - Serien im TV
Mittwoch, 19. September 2018
Macher der "Sesamstraße" stellen klar: Bert und Ernie sind nicht schwul [Update]
Alle Serien-Nachrichten
Top-Serien
The Marvelous Mrs. Maisel
1
Von Amy Sherman-Palladino
Mit Rachel Brosnahan, Alex Borstein, Michael Zegen
Komödie, Drama
Jack Ryan
2
Von Graham Roland, Carlton Cuse
Mit John Krasinski, Wendell Pierce, Abbie Cornish
Spionage, Thriller
Charmed (2018)
3
Von Jessica O'Toole, Amy Rardin
Mit Madeleine Mantock, Melonie Diaz, Sarah Jeffery
Drama, Fantasy
Supernatural
4
Von Eric Kripke, Sera Gamble, Jeremy Carver
Mit Jared Padalecki, Jensen Ackles, Misha Collins
Drama, Horror
Top-Serien
Back to Top