Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Black Widow": Schickes Fanposter zum MCU-Prequel
    Von Andreas Staben — 19.07.2018 um 20:05
    facebook Tweet

    Vor kurzem wurde bekannt, dass mit der Australierin Cate Shortland eine Regisseurin für den geplanten „Black Widow“-Solofilm gefunden wurde. Das feierte ihr Landsmann BossLogic, indem er ein sehenswertes Poster zu dem kommenden Blockbuster entwarf.

    Marvel Studios

    Hinter dem Pseudonym BossLogic verbirgt sich ein Grafikkünstler aus dem australischen Melbourne, der sich neben seinen Originalarbeiten auch immer wieder an Filmpostern versucht, indem er entweder bestehende Plakate verändert oder ganz eigene Entwürfe kreiert. So hat er auf das bekannte „Avengers 3: Infinity War“-Poster gleich mehrmals seinen Lieblingshelden Hawkeye (Jeremy Renner) platziert, der in dem Film bekanntlich keine Rolle spielt. Unter anderem in einem belgischen Kino wurde das Werk der Russo-Brüder dann prompt mit seinem Fanplakat beworben. Nun hat BossLogic wieder zugeschlagen und ein Fanposter zum kommenden „Black Widow“-Solofilm entworfen:

    BossLogic gratuliert den Marvel Studios zur Verpflichtung von Regisseurin Cate Shortland („Lore“, „Berlin Syndrom“) und freut sich für seine australische Landsfrau. Und wer sich sein Fanposter für den „Black Widow“-Solofilm mit Scarlett Johansson, der bisher weder einen offiziellen Titel noch einen Starttermin hat, genauer ansieht, dem wird auffallen, dass die Mitwirkung von Jeremy Renner alias Hawkeye für ihn natürlich ausgemachte Sache ist.

    Dabei stehen mit Ausnahme von Hauptdarstellerin Johansson bisher keine mitwirkenden Schauspieler fest, aber da es sich bei „Black Widow“ um ein Prequel handeln soll, dass vor den Ereignissen in „The Avengers“ angesiedelt ist, besteht durchaus eine gute Chance, dass Renner genau wie auch Samuel L. Jackson als Nick Fury oder Sebastian Stan als Winter Soldier tatsächlich in dem Film zu sehen sein wird. Aber das ist momentan noch reine Spekulation.

    Regisseurin für "Black Widow" gefunden

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Black Shadow F.
      Hawkeye muss einfach dabei sein damit der Film cool wird.
    • Black Shadow F.
      Ich ahne schon das dieses Poster in einem Kino landen wird.
    • MarvelFan
      Hauptsache Hawkeye spielt mit/bekommt seinen Auftritt. Ihre Vergangenheit zu erklären und Hawkeye komplett rauszulassen wäre blöd.
    • King 35
      Ich kann mit Fanpostern nichts anfangen. Sieht zwar nett aus aber es bleibt ne Fantasie und somit zumindest für mich ohne Mehrwert. Außerdem will ich auf nem offiziellen Plakat Scarlett Johansson sehen.
    • WhiteNightFalcon
      Manchmal reicht Schlichtheit um gut zu sein.
    • Tobias D.
      Black Widow ist einer der Filme, welchen ich mir als Prequel wünsche. Ich wäre mit diesem Grundcast echt zufrieden. Denn dann kann alles, was eher beiläufig erwähnt wurde, erklärt werden.
    • suspicious
      Die Idee, den Winter Soldier mit einzubringen, fände ich auch super, da sie ja bei Cap2 offensichtlich schon von ihm gehört hatte :) Ich habe diesen Film lange ersehnt, zeitweise kam er mir dann fast überflüssig vor, aber jetzt bin ich wieder positiv gestimmt - gebt mir eine gute Story und herausragende Action (Atomic Blonde-Style wäre sehr nice) und schon bin ich glücklich <3
    • Sentenza93
      Einfach, aber ansehnlich....aber da es sich bei „Black Widow“ um ein Prequel handeln soll, dass vor den Ereignissen in „The Avengers“ angesiedelt ist... Ich bete immer noch für kein komplettes (!) Prequel.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top