Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Wiedersehen mit dem "The Flash"-Cast: Grant Gustin & Co. sind bei Kevin Smiths "Jay And Silent Bob Remake" dabei
    Von Tobias Tißen — 24.07.2018 um 19:00
    facebook Tweet

    Fast 20 Jahre nach „Jay und Silent Bob schlagen zurück“ dreht Kevin Smith doch noch eine Fortsetzung. Nun verriet der Regisseur, dass darin unter anderem der Cast von „The Flash“ auftreten wird und wann die Dreharbeiten beginnen sollen.

    The CW / Highlight Film

    Zum ersten Mal traten die beiden trotteligen Kiffer-Kumpanen Jay und Silent Bob 1994 in „Clerks“, dem Regiedebüt von Kevin Smith, auf. Der Regisseur schlüpfte dabei selbst in den langen, schwarzen Mantel des schweigsamen Bob, sein Kumpel Jason Mewes verkörperte den deutlich gesprächigeren Jay. Nach weiteren Auftritten in „Mallrats“ (1995), „Chasing Amy“ (1997) und „Dogma“ (1999) widmete Smith ihnen 2001 mit „Jay und Silent Bob schlagen zurück“ ihren eigenen Film. Damals an ihrer Seite zu sehen: Etliche Hollywood-Stars, die für größtenteils kurze Gastauftritte vor die Kamera traten. Unter anderem konnte der kanadische Filmemacher Ben Affleck, Matt Damon, Will Ferrell, Carrie Fisher, Mark Hamill und Chris Rock gewinnen.

    Mit „Jay And Silent Bob Reboot“ soll bald tatsächlich noch eine oft angekündigte, aber bisher nie realisierte Fortsetzung erscheinen – und wie Kevin Smith nun auf seinem alljährlichen Comic-Con-Panel An Evening With Kevin Smith verkündete, wird auch darin wieder ein „All-Star-Cast aus Cameos und vertrauten Gesichtern“ auftreten. Und die ersten verriet der Regisseur bereits: Aus der DC-Serie „The Flash“ werden Grant Gustin (spielt Hauptfigur Barry Allen), Carlos Valdes (Cisco Ramon) und Tom Cavanagh (Dr. Harrison Wells) in der Kultfilm-Fortsetzung zu sehen sein (via Coming Soon).

    Alte Bekannte für Smith

    Dass Kevin Smith gerade die drei „The Flash“-Darsteller von einem Auftritt überzeugen konnte, kommt wenig überraschend: In den Staffeln zwei, drei und vier inszenierte er jeweils eine Episode der Superhelden-Serie. Und sowohl in „In der Speed Force“ (Staffel 2, Episode 21) als auch in „Killer Frost“ (Staffel 3, Episode 7) und „Null und nervig“ (Staffel 4, Episode 17) treten Grant GustinCarlos Valdes und Tom Cavanagh auf. Noch nicht bekannt ist jedoch, ob sie nur für kurze Cameo-Auftritte in „Jay und Silent Bob Reboot“ vorbeischauen, oder ob sie sogar in größeren Rollen zu sehen sein werden.

    The CW Network
    Grant Gustin, Carlos Valdez und Tom Cavanagh (v.l.n.r.)

    Dreharbeiten sollen im November starten

    Im ersten „Jay und Silent Bob“-Film von 2001 schlugen sich die Titelhelden nach Hollywood durch, weil sie die Verfilmung ihres Superhelden-Comics Bluntman and Chronic verhindern wollten. Das gelang ihnen jedoch nicht und in „Reboot“ soll dieser Film nun neu aufgelegt werden, woraufhin sich Jay und Bob erneut auf einen Trip durch das ganze Land machen, um der Produktion Steine in den Weg zu legen. Die Hauptrollen werden dabei natürlich wieder Kevin Smith und Jason Mewes übernehmen, auf welche Stars wir uns neben den „Flash“-Darstellern noch freuen dürfen, verriet der Regisseur jedoch noch nicht.

    Dafür steht ihm zufolge nun der Beginn der Dreharbeiten fest: Im November 2018 soll die erste Klappe fallen. Damit wäre mit einem Kinostart in 2019 zu rechnen. Jedoch sollte man diese Information noch mit Vorsicht genießen, denn eine Fortsetzung war im Laufe der Jahre immer wieder Thema und zuletzt verkündete Kevin Smith im August 2017, dass die Kameras schon im darauffolgenden Herbst anrollen sollen. Wir dürfen also gespannt sein, ob er seinen Worten dieses Mal tatsächlich Taten folgen lässt und wir uns auf eine zeitnahe Veröffentlichung von „Jay und Silent Bob Reboot“ freuen dürfen.

    "The Flash" Staffel 4 ab sofort bei ProSieben

    Deutsche Fans der drei „Flash“-Stars müssen sich übrigens nicht bis zum Start von „Jay und Silent Bob Reboot“ auf ein Wiedersehen warten: Ab heute (24. Juli 2018) strahlt ProSieben die vierte Staffel der DC-Serie aus. Wöchentlich werden dann jeweils Dienstag ab 23:15 Uhr zwei neue Folgen zu sehen sein. Los geht es mit den Episoden „Flash kehrt zurück“ und „Antikörper“, das Staffelfinale „We Are The Flash“ (der deutsche Titel ist noch nicht bekannt) wird schließlich am 9. Oktober 2018 über die TV-Bildschirme flimmern.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top