Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Woman In The Window": Gary Oldman gegen Amy Adams in der Bestsellerverfilmung
    Von Alexander Friedrich — 25.07.2018 um 09:05
    facebook Tweet

    Wie im Hitchcock-Klassiker „Das Fenster zum Hof” geht Amy Adams in „The Woman In The Window” einem Verbrechen der Nachbarn auf die Spur. Die Rolle ihres Gegenspielers wird nun Oscarpreisträger Gary Oldman spielen.

    Warner Bros. / Sony Pictures

    Regisseur Joe Wright arbeitet wieder mit Gary Oldman zusammen. Das Duo brachte zuletzt den Politthriller „Die dunkelste Stunde“ auf die Leinwand, für den der Hauptdarsteller Oldman sogar den Oscar 2018 gewann. Nun tritt der Churchill-Mime auch für Wrights neuen Film „The Woman In The Window“ vor die Kamera und bekommt es dabei mit Amy Adams („Arrival“, „Justice League“) zu tun (via Variety).

    Die Bestsellerverfilmung basiert auf dem gleichnamigen Roman von A.J. Finn, in welchem Frau Dr. Anna Fox aufgrund von Platzangst nicht vor die Tür geht und in ihren vier Wänden in New York verweilt. Neben ständigem Weinkonsum beobachtet sie gerne ihre Nachbarn und wird dabei eines Tages Zeugin eines Verbrechens. Die von Adams gespielte Anna geht der Sache anschließend auf die Spur und bekommt es dabei vor allem mit dem Patriarchen der Familie zu tun, der von Oldman verkörpert werden soll.

    Neuinterpretation eines Meilensteins

    Der Plot erinnert stark an den grandiosen 1954er Hitchcock-Klassiker „Das Fenster zum Hof“, in welchem James Stewart aufgrund einer Verletzung zuhause bleiben muss und durch seinen Hang zum Voyeurismus einen Mord in der Wohnung des Nachbarn beobachtet. Tatsächlich hat der Film Romanautor A.J. Finn auch zu seinem Werk inspiriert, wie aus einem Interview auf Amazon hervorgeht. Der Schriftsteller beschreibt sein Buch darin sogar als „‚Das Fenster vom Hof‘ des 21. Jahrhunderts“.

    Der Kinostart von „The Woman In The Window“ ist für 2019 geplant.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Sentenza93
      Zwei tolle Hauptdarsteller hat der Film damit schon mal. :)Muss Jimmy v aber auch zum Teil zustimmen. Andersrum wäre bestimmt auch was.
    • Jimmy v
      Hier wäre es mal interessant gewesen, wenn sie die Geschlechterrollen vertauscht hätten. Gary Oldman ist so ein guter Schauspieler. Dass er hier wohl eher einen tyrannischen, wahrscheinlich in ein paar Szenen rumbrüllenden Miesepeter spielen wird, ist zwar eine sicher gesetzte Leistung. Aber eben keine sonderlich überraschende oder faszinierende. Würde er hingegen den Ängstlichen spielen und Amy Adams eine Matricharchin, schiene dieser Stoff schon viel, viel interessanter. So klingt das eher nach einem vielversprechenden, aber eben auch wenig überraschenden Stoff.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Jumanji 2: The Next Level Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Mulan Trailer DF
    Black Widow Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Ip Man 4 Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Bei Disney+: "Aladdin"-Remake bekommt ein Spin-off!
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 7. Dezember 2019
    Bei Disney+: "Aladdin"-Remake bekommt ein Spin-off!
    Bahn frei für neuen "Mad Max"-Film: Die "Fury Road"-Fortsetzung kommt!
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 7. Dezember 2019
    Bahn frei für neuen "Mad Max"-Film: Die "Fury Road"-Fortsetzung kommt!
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top