Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der "Slender Man" bereitet euch im neuen Trailer Albträume
    Von Monique Stibbe — 26.07.2018 um 15:55
    facebook Tweet

    „Slender Man“ hat eine lange Produktionsgeschichte hinter sich. Bevor der Horrorfilm zum Internetphänomen am 23. August 2018 nun endlich in den Kinos startet, gibt es erstmal noch zwei neue Trailer.

    Slender Man Trailer (2) DF

    Der Hype um den „Slender Man“ mag zwar schon lange vorbei sein, ein vom einstigen Internetphänomen inspirierter Horrorfilm kommt allerdings erst jetzt in die Kinos. Darin versucht eine Gruppe von Mädchen (u.a. Joey King) dem Geheimnis des Slender Mans auf den Grund zu gehen, nachdem eine Freundin von ihnen spurlos verschwunden ist. Das hat allerdings zur Folge, dass sie selbst von der unheimlichen Kreatur heimgesucht werden.

    Der Ursprung des Slender Mans

    Der Slender Man ist eine große, dünne und beängstigende Figur, mit unnatürlich langen Armen und einem Gesicht ohne weitere Merkmale. Ihm wird nachgesagt, dass er für das Verschwinden zahlreicher Kinder verantwortlich sei. Die beispiellose Karriere des mysteriösen Wesens begann 2009, als der Künstler Eric Knudson die Figur erschuf, um sie in harmlose Familienporträts zu integrieren. Es folgten weitere Memes und auch Computerspiele, die nun in einen Horrorfilm münden.

    Inszeniert wurde „Slender Man“ von Sylvain White („Stomp The Yard“), der den Film nach einem Drehbuch des Autors David Birke („Elle“) verwirklicht hat. Wie gefährlich der Slender Man wirklich ist, davon könnt ihr euch in den beiden neuen Trailern einen Eindruck verschaffen. Die nachfolgende englische Vorschau ist dabei sogar noch ein ganzes Stück länger als die obige deutsche. Hierzulande ist der Horrorschocker nach einigen Verschiebungen ab dem 23. August 2018 im Kino zu sehen.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Der_Neue
      Wow klasse Kritik...
    • Howard Philips
      Eigentlich cool. The Ring-Clone mit visuellen Effekten. Mir gefällt's, auch wenn es generisch ist. ^^
    • Cirby
      Da wurde er ja um Einiges verschoben. Sollte ja schon längst laufen.
    • Dennis Beck
      Atmosphärisch (zumindest die Szene im Wald), aber ziemlich generisch. Wird höchstwahrscheinlich ein 08/15-Horrorstreifen. Aus Neugier und Interesse an der Figur würde ich den trotzdem sehen.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top