Mein FILMSTARTS
Trotz Tod von Carrie Fisher: Leias Rolle in "Star Wars 9" wird wohl größer als gedacht
Von Christoph Petersen — 04.08.2018 um 09:25
facebook Tweet

Wir haben bereits berichtet, dass Regisseur J.J. Abrams nicht verwendetes Material mit Carrie Fisher von den Dreharbeiten zu „Episode 7 – Das Erwachen der macht“ im neuen „Star Wars“-Film verwenden will. Aber das ist offenbar nicht alles.

Disney / LucasFilm

Es war schon eine Überraschung, als vergangene Woche der Cast für „Star Wars 9“ verkündet wurde - und dabei auch der Name Carrie Fisher fiel. Denn auch wenn ursprünglich geplant war, dass Prinzessin Leia im Abschluss der neuen Trilogie eine zentralere Rolle einnehmen sollte (so wie Han Solo in „Das Erwachen der Macht“ und Luke in „Die letzten Jedi“), gingen die meisten eigentlich davon aus, dass Carrie Fisher nach ihrem Tod im Dezember 2016 allenfalls ganz, ganz kurz im Film zu sehen sein würde.

Eine Alternative wäre gewesen, sie per Computer zu animieren – schließlich haben die CGI-Künstler das auch bei Großmoff Tarkin, der ursprünglich von Peter Cushing verkörpert wurde, auf diese Art hinbekommen. Aber Regisseur J.J. Abrams hat sich bekanntlich für eine dritte Alternative entschieden:

Wir hatten nie vor, sie neu zu besetzen oder einen CGI-Charakter zu benutzen. Mit der Unterstützung und dem Segen ihrer Tochter Billie haben wir einen Weg gefunden, Carries Vermächtnis in Ehren zu halten und sie in Episode 9 zurückzubringen, indem wir ungesehenes Material benutzen, das wir gemeinsam für Episode 7 gedreht haben.

Nun hat sich allerdings Carrie Fishers Bruder Todd Fisher in einem Interview mit dem ABC-Journalisten Clayton Sandell geäußert und dabei verraten, dass es wohl jeweils mehrere Minuten unbenutztes Material aus „Das Erwachen der Macht“ und aus „Die letzten Jedi“ gäbe, die nun in „Star Wars 9“ verwendet werden sollen. Und dann hatte Todd Fisher auch noch dies zu sagen:

Es wird große Überraschungen geben – in Bezug auf den Film, die Performance und das unbenutzte Material. Dieser Film ist wirklich ein Film für die Fans.

„Star Wars 9“ startet am 19. Dezember 2019 in den deutschen Kinos. Die Dreharbeiten haben diese Woche begonnen und J.J. Abrams hat auch schon ein erstes Foto vom Set getwittert.

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Verschwörung Trailer DF
Gesponsert
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer DF
Tabaluga - Der Film Trailer DF
Dumbo Trailer DF
100 Dinge Trailer DF
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Castlevania"-Macher verfilmt "Superman Vs. The Ku Klux Klan"
NEWS - In Produktion
Dienstag, 20. November 2018
Der Titel von "Phantastische Tierwesen 3" steht bereits fest
NEWS - In Produktion
Dienstag, 20. November 2018
Vor "Guardians Of The Galaxy 3": Chris Pratt soll Hauptrolle in Actionfranchise übernehmen
NEWS - In Produktion
Montag, 19. November 2018
Vor "Guardians Of The Galaxy 3": Chris Pratt soll Hauptrolle in Actionfranchise übernehmen
"Bumblebee"-Regisseur könnte "Guardians Of The Galaxy 3" inszenieren
NEWS - In Produktion
Samstag, 17. November 2018
"Bumblebee"-Regisseur könnte "Guardians Of The Galaxy 3" inszenieren
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top