Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Otto Waalkes ist "Der Grinch": Der neue Trailer gibt uns einen ersten Eindruck von der deutschen Stimme
    Von Björn Becher — 07.08.2018 um 22:27
    facebook Tweet

    Im Original spricht Benedict Cumberbatch im neuen Animationsabenteuer rund um den berühmten Weihnachtshasser den Grinch. Seine deutsche Stimme kommt von Otto Waalkes. Der ist im neuen Trailer zu hören.

    Was Otto Waalkes selbst schon vor gut zwei Wochen ausplauderte, ist nun auch bestätigt: Er spricht den Grinch. Mit der Wahl von einem der bekanntesten deutschen Comedians als hiesige Stimme der Hauptfigur in „Der Grinch“ hat sich der deutsche Verleih Universal auf jeden Fall für jemanden entschieden, der bereits mehrere Animationshits in seiner Vita stehen hat. Schließlich synchronisierte Waalkes bereits Faultier Sid in fünf „Ice Age“-Kinofilmen sowie weiteren Kurzfilmen. Daneben lieh der vielleicht bekannteste Ostfriese der Welt unter anderem auch dem Drachen Mushu in „Mulan“ und „Mulan 2“ seine Stimme.

    In „Der Grinch“ werden wir nun hören, wie er Weihnachten hasst. Denn das Fest der Liebe ist für den grün behaarten Miesepeter, der alleine mit seinem treuen Hund Max in seiner tristen Höhle über dem fröhlichen Dörfchen Whoville haust, einfach nur ein Graus. Doch nun soll es damit vorbei sein: Der Grinch will Weihnachten stehlen und so dafür sorgen dass es keine ausgelassenen Feierlichkeiten der Dorfbewohner mehr gibt. Doch dabei kommt ihn ausgerechnet die kleine Cindy-Lou in die Quere, die eigentlich den Weihnachtsmann erwischen will, um sich bei ihm für die Unterstützung ihrer überarbeiteten Mutter zu bedanken. Und so kollidieren die guten Absichten des kleinen Mädchens und der böse Plan des Grinchs.

    Deutscher Kinostart ist am 29. November 2018. Während in der synchronisierten Version der Animationskomödie von Illumination, der Erfolgsschmiede hinter Hits wie der „Ich – Einfach unverbesserlich“-Reihe, dem Spin-off „Minions“ sowie „Sing“ und Pets“ dann also Otto Waalkes zu hören sein wird, spricht in der englischen Originalfassung „Sherlock“- und „Doctor Strange“-Star Benedict Cumberbatch den Grinch. Inszeniert wurde „Der Grinch“ nach dem Kinderbuchklassiker von Dr. Seuss von den Regisseuren Yarrow Cheney und Scott Mosier, die bereits an zahlreichen der genannten Illumination-Hits mitarbeiteten und nun erstmals die Hauptverantwortung tragen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top