Mein FILMSTARTS
    Topher Grace findet schon nach dem Trailer, dass Tom Hardy der bessere Venom ist!
    Von Christoph Petersen — 08.08.2018 um 14:30
    facebook Tweet

    Nachdem der neueste „Venom“-Trailer bei den meisten Fans ziemlich gut angekommen ist, meldet sich nun auch Topher Grace zu Wort, der die Rolle bereits vor mehr als zehn Jahren in „Spider-Man 3“ gespielt hat.

    Sony Pictures

    „Spider-Man 3“ kam 2007 als bis dahin teuerster je gedrehter Film in die Kinos – und erzielte an den Kinokassen weltweit ein starkes Einspielergebnis von 890 Millionen Dollar. Trotzdem sorgte der Film dafür, dass Sam Raimi am Ende seinen eigentlich schon geplanten „Spider-Man 4“ doch nicht drehen durfte – und das lag auch daran, dass der Film mit seinen zu vielen Bösewichten und speziell mit seiner Interpretation von Fan-Liebling Venom bei vielen Zuschauern auf deutlich weniger Gegenliebe stieß als die beiden Vorgänger.

    Ganz anders sieht das bei dem vor wenigen Tagen veröffentlichten Trailer zum „Venom“-Solofilm aus – denn die neuen Bilder des Comic-Blockbusters mit Tom Hardy in der Titelrolle kamen bei den Fans ziemlich gut an:

    Zu den Anhängern des Trailers gehört offenbar auch Schauspieler Topher Grace, der Venom 2007 verkörperte. Im Rahmen der Promo-Tour zu seinem neuen Film „BlacKkKlansman“ hat sich dieser nämlich auch dazu geäußert, was er denn vom neuen Venom hält:

    Für mich – und ich meine das wirklich ernst – ist Tom DER Typ, um die Rolle zu spielen. Ich freue mich auch als Fan schon sehr auf den Film. Ich meine das wirklich, er ist einfach der beste Mann für den Part.

    Allerdings bezieht sich Grace dabei nicht ausschließlich auf den Trailer, sondern zieht auch Hardys Auftritt als Bane in Christopher Nolans „The Dark Knight Rises“ als Argument mit heran: „Er hat bewiesen, dass er Comic-Bösewichte grandios spielen kann.

    Grace hat schon früher immer wieder erzählt, dass er selbst seit seiner Jugend ein riesiger Fan von Venom sei und sich auch deshalb so zu der Rolle in „Spider-Man 3“ hingezogen fühlte (er ist für den Part sogar vorzeitig aus seiner eigenen Sitcom „Die wilden Siebziger“ ausgestiegen). Trotzdem hatte er damals schon Vorbehalte, als er erfahren hat, was Sam Raimi genau für Venom plant:

    Ich verstehe Sams Interpretation, dass Venom die dunkle Seite von Spider-Man widerspiegeln sollte. Ich war ganz aufgeregt, weil ich ein solch großer Fan des Charakters bin, aber mir war zugleich auch klar, dass es ganz anders werden würde als in den Comics. Ich finde, das war eine coole Idee, trotzdem bin ich jetzt wirklich gespannt auf Tom Hardys Version. Das ist die Figur, mit der ich aufgewachsen bin.

    Bevor uns der Kinostart von „Venom“ am 3. Oktober 2018 erwartet, könnt ihr Topher Grace übrigens als KKK-Anführer David Duke in „BlacKkKlansman“, der bereits am 23. August in den deutschen Kinos startet, sehen – und wir finden die Thriller-Groteske von Spike Lee wirklich sehr sehenswert:

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "BlacKkKlansman"

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      XD... und näher am Comic. ;)
    • Da HouseCat
      hab ich auch gedacht: hätten die nen sack kartoffeln schwarz angemalt und gefilmt, wäre das besser gewesen...
    • Bruce Wayne
      ??? Sarkasmus? ??
    • zbdk
      Im Kino?
    • Deliah C. Darhk
      Die Messlatte ist da ja auch nicht sehr hoch ...
    • Nino Suska
      Wo das denn bitte?
    • zbdk
      Habe den Film gestern gesehen. Sehr sehr gut. Tom Hardy top. Das Drehbuch Weltklasse.
    • Darklight ..
      Hatte Eltom den nicht zum Tod von Lassie extra komponiert?!!Als die Leute in Großbritannien vor lauter Trauer vor die Hunde gingen?!😂😅
    • disneyfan5000
      Tom Hardy ist einfach ein besserer Schauspieler als Topher Grace. Ich bin interessiert. Steht zwar nicht auf Platz 1 meiner Filmliste, aber Tom Hardy verspricht zumindest einen unterhaltsamen Film.
    • Luthien's Ent
      Jetzt hab ich n Ohrwurm :-)))
    • Sentenza93
      Vorfreude ist was anderes, aber naja...Ich mag Hardy.
    • greek freak
      Das grösste Problem ist einfach,Venom IST die dunkle Seite von Spidey.Die 2 Figuren funkt. am besten zusammen,ohne Spidey wird das nix.Dazu noch dieser unfreiwillige Humor,im Trailer,wenn Venom Sprüche reisst wie:du wirst zu einem Kackhaufen im Wind,das sollte wohl edgy rüberkommen,aber ich hab mich totgelacht.In der englischen Version ist´s noch witziger,like a Turd in the Wind,klingt wie eine Parodie zu ´nem Elton John Song.xD
    • Luthien's Ent
      Tom Hardy spielt einfach jede seiner Rollen spitze! Ich mag ihn! Aber... ob ich diesen Venom auch mögen werde? Bislang bin ich noch nicht überzeugt, aber wer weiß... wenn er mal auf Netflix läuft...? ;-P
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Gelobt sei Gott Trailer DF
    Gesponsert
    Rambo 5: Last Blood Trailer DF
    Devil's Revenge Trailer OV
    QT8: The First Eight Trailer OV
    Downton Abbey Trailer DF
    Systemsprenger Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Stars
    "Die Mumie": Brendan Fraser will im Reboot mitspielen – unter einer Bedingung
    NEWS - Stars
    Freitag, 6. September 2019
    "Die Mumie": Brendan Fraser will im Reboot mitspielen – unter einer Bedingung
    Er war der Nachbar von Peter Lustig in "Löwenzahn": Schauspieler Helmut Krauss ist tot
    NEWS - Stars
    Donnerstag, 29. August 2019
    Er war der Nachbar von Peter Lustig in "Löwenzahn": Schauspieler Helmut Krauss ist tot
    Alle Kino-Nachrichten Stars
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top