Mein FILMSTARTS
"RoboCop Returns": Ist Original-Darsteller Peter Weller wieder dabei?
Von Monique Stibbe — 14.08.2018 um 09:45
facebook Tweet G+Google

Im Juli 2018 wurde bekannt, dass mit „RoboCop Returns“ ein Sequel zum 80er-Jahre Sci-Fi-Klassiker „RoboCop“ in Arbeit ist. Neill Blomkamp wird dabei Regie führen und der hat schon eine genaue Vorstellung davon, wer die Hauptrolle übernehmen soll.

Fox Deutschland

Bis auf die Tatsache, dass „RoboCop Returns“ ein direktes Sequel zum Kinoerfolg „RoboCop“ aus dem Jahre 1987 werden soll, das  die beiden nachfolgenden Filme „RoboCop 2“ und „RoboCop 3“ inhaltlich komplett ignoriert, ist über die Fortsetzung noch nicht viel bekannt.

Nun nahm ein Fan auf Twitter „RoboCop Returns“ als Anlass, sich den ersten Teil noch mal anzuschauen und stellte dabei fest, dass für ihn „RoboCop“ noch immer der beste Film des Franchises sei und er es nicht abwarten kann, Neill Blomkamps Inszenierung zu sehen. Doch dann stellte er sich die Frage: „Wer soll eigentlich RoboCop spielen?“

Der südafrikanische Regisseur Neill Blomkamp („District 9“), der das direkte Sequel zum Kultfilm von Paul Verhoeven („Total Recall“) inszenieren wird, hat für den Twitter-User auch prompt eine Antwort parat, die deutlicher nicht ausfallen könnte:

„Peter Weller“, schreibt der Filmemacher und wünscht sich damit, dass der Original-Star des „RoboCop“-Franchises noch einmal als Cyborg-Polizist auf den Straßen von Detroit für Recht und Ordnung sorgt.

Natürlich bedeutet dieser sehr konkrete Wunsch von Regisseur Blomkamp noch lange nicht, dass Peter Weller auch wirklich wieder als RoboCop zu sehen sein wird, denn eine offizielle Bestätigung gibt es noch nicht. Doch da „RoboCop Returns“ ein direktes Sequel des ersten Films „RoboCop“ ist, wäre die logische Schlussfolgerung eigentlich, Peter Weller erneut zu besetzen. Mit seinen 71 Jahren ist der jedoch nicht mehr der Jüngste...

Also Grundlage für das „RoboCop“-Sequel dient ein Drehbuch der Original-Autoren Ed Neumeier und Michael Miner, welches nun von Justin Rhodes überarbeitet wurde. So wurde es an die Gegenwart angepasst und ein knappe Synopsis erklärt, dass in Detroit Anarchie herrscht und das Schicksal der Stadt auf dem Spiel steht. Es ist also an der Zeit für RoboCop, seine triumphale Rückkehr zu feiern, um der sich ausbreitenden Welle von Korruption und Verbrechen den Kampf anzusagen.

Da sich „RoboCop Returns“ in einer noch sehr frühen Produktionsphase befindet, steht bisher noch kein deutscher Kinostart fest.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Ballon Trailer DF
Gesponsert
Captain Marvel Trailer DF
Venom Trailer DF
Ralph reichts 2: Chaos im Netz Trailer (3) OV
The Onania Club Trailer OV
The Dark Trailer OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Neues Video zu "Joker": So sieht Joaquin Phoenix im Clowns-Make-up aus
NEWS - In Produktion
Freitag, 21. September 2018
Neues Video zu "Joker": So sieht Joaquin Phoenix im Clowns-Make-up aus
Neue Spekulation: Das mysteriöse "Avengers 4"-Bild könnte doch den Titel verraten haben
NEWS - In Produktion
Freitag, 21. September 2018
Neue Spekulation: Das mysteriöse "Avengers 4"-Bild könnte doch den Titel verraten haben
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top