Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach Rauswurf des Hauptdarstellers: Erster Trailer zur 3. Staffel "Lethal Weapon"
    Von Daniel Fabian — 24.08.2018 um 11:50
    facebook Tweet

    „Lethal Weapon“ geht in die nächste Runde! Im Trailer zur dritten Staffel seht ihr an der Seite von Damon Wayans jetzt erstmals dessen neuen Partner: Stifler-Darsteller und „American Pie“-Star Seann William Scott.

    20th Century Fox

    Es ist so weit! Nachdem Clayne Crawford in den ersten beiden Staffeln von „Lethal Weapon“ in die Fußstapfen von Mel Gibson trat und in der Serien-Adaption der kultigen Actionfilmreihe Martin Riggs mimte, hat sich FOX aufgrund seines Verhaltens am Set bereits vor einigen Monaten von dem 40-Jährigen getrennt. In einer ersten Vorschau zur dritten Staffel bekommen wir jetzt aber endlich einen Vorgeschmack auf das neue Gespann, das die Buddy-Comedy im Serienformat zukünftig zum Erfolg führen soll: An der Seite von Damon Wayans sehen wir erstmals auch Seann William Scott in Action!

     

    Vom Lustmolch zum Actionhelden

    Es ist fast genau ein Jahr vergangen seit wir uns gefragt haben: Was macht eigentlich Seann William Scott? Heute wissen wir das ganz genau, denn der Schauspieler, den alle Welt wohl vor allem als notgeilen Steve Stifler aus der Teenie-Komödie „American Pie“ kennt, versucht sich nun dauerhaft als Actionheld – und das sieht im ersten Mini-Trailer zur dritten Staffel von „Lethal Weapon“ gar nicht mal so schlecht aus.

    Um Scott, der in den 2000er Jahren auch in Filmen wie „Ey Mann, wo is‘ mein Auto?“, „Evolution“, „Ein Duke kommt selten allein“ oder „Welcome To The Jungle“ zu sehen war, wurde es der jüngeren Vergangenheit ein wenig ruhiger. Er drehte mit seinem Schauspielkollegen Jay Baruchel die beiden „Goon“-Filme, in denen er bereits unter Beweis stellte, dass er auch austeilen kann (und sich so vielleicht auch indirekt für „Lethal Weapon“ empfahl), lieh Crash in den „Ice Age“-Filmen seine Stimme und ließ sich im Episodenfilm „Movie 43“ sowie in „Jackass 3D“ blicken. Ob wir ihn nach „Lethal Weapon“ vielleicht auch wieder öfter im Kino zu sehen kriegen, hängt wohl vor allem vom Erfolg der dritten Staffel ab – und der stehen Fans der Serie nach Crawfords Rauswurf ja durchaus kritisch gegenüber.

    Fox
    Schluss mit lustig: Clayne Crawford (links) werden wir in „Lethal Weapon“ nicht mehr sehen

    So geht es weiter

    Seann William Scott wird, wie auch die ersten bewegten Bilder aus Staffel 3 zeigen, nicht etwa in Crawfords Rolle schlüpfen, sondern vielmehr als dessen Nachfolger den neuen Partner von Roger Murtaugh (Damon Wayans) geben. Ihren ersten gemeinsamen Auftrag nehmen die beiden dann am 25. September 2018 auf dem US-Sender FOX entgegen. Die deutsche Erstausstrahlung dürfte Anfang 2019 folgen. Bis dahin stehen bei Amazon Prime aber immerhin alle 40 Episoden der ersten beiden Staffeln zur Verfügung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Joachim M.
      Kannste vergessen hätten mal lieber Wayans und sein Familiengedönz wegschreiben sollen - die 2 Staffel war wirklich gewöhnungsbedürftig für uns ist Schluß kein Riggs kein Lethal Weapon
    • Rockatansky
      Lethal Weapon ohne Gibson und Glover war schon gewöhnungsbedürftig. Wobei mir die erste Staffel sogar ganz gut gefallen hat (mehr hab ich noch nicht geschafft). Aber jetzt auch noch ohne Riggs? Ich fürchte die 3. wird die letzte Staffel bleiben.Wünsche Stiffy dennoch alles Gute!
    • Glotze
      wie Nachfolger von Riggs ?Da sieht man mal wieder wie generisch diese Serienadaptionen und Reboots immer sind, schick die beiden nach Miami und nenne sie Crocket und Tubbs und ...tadaaaaausser dem Markennamen hat diese Scheisse doch nix mit dem Original gemeinsam
    Kommentare anzeigen
    Back to Top