Mein FILMSTARTS
    Passend für die Oscars: Starttermin für Kinoadaption des Musical-Welthits "Cats"
    Von Melanie Schöppe — 03.09.2018 um 09:12
    facebook Tweet

    Mit einem hochkarätigen Staraufgebot starten bereits im Herbst die Dreharbeiten zur Filmadaption des weltberühmten Musicals „Cats“. Jetzt gab Verleih Universal den Starrtermin bekannt.

    Andrew Lloyd Webbers „Cats“ gehört unumstritten zu den erfolgreichsten und bekanntesten Musicals weltweit. Nun soll der Bühnenerfolg auch Zuschauer auf der Leinwand begeistern. Umsetzen wird die Kinoadaption Oscarpreisträger Tom Hooper („The King’s Speech“), der sich mit „Les Misérables“ bereits an einem Musical-Hit versuchte. Wie jetzt bekannt wurde, steht nun auch der Kinostart von „Cats“ fest: Universal lässt die singenden Katzen am 20. Dezember 2019 in den USA los. Der deutsche Kinostart dürfte parallel oder kurz danach erfolgen. Der Termin ist wohl nicht zufällig gewählt geworden. Mit einem Start am Ende des Jahres qualifiziert man sich für die Oscars 2020 und läuft mitten in der sogenannten Award-Saison an.

    Damit siegen die Katzen über die böse Hexe aus dem Osten. Denn zuvor war der Starttermin zu Weihnachten 2019 fest in der Hand von „Wicked“, einer weiteren Filmadaption eines ebenso populären Musicals. Auch hier soll mit Stephen Daldry („Billy Elliot“) ein musicalerprobter Regisseur die Verantwortung tragen. Doch nun gibt Universal „Cats“ den Vorzug. Die Neuverfilmung des „Zauberer von Oz“ wird verschoben. Laut der Kollegen von The Hollywood Reporter soll diese schon bald einen neuen Kinostart bekommen. Denkbar wäre eine Verschiebung um rund ein Jahr und ein Start Ende 2020, um auch in der nächsten Preis-Saison ein potentielles Oscar-Musical am Star zu haben.

    „Cats“ muss sich im weihnachtlichen Kampf um die Zuschauer an den US-amerikanischen Kinokassen dann übrigens gegen J.J. Abrams' „Star Wars 9“ behaupten. Dabei kann das Musical mit Taylor Swift, Ian McKellenJennifer Hudson und James Corden auf geballte Stimmenpower setzen. Das Quartett wird sich schon bald in Großbritannien einfinden, wo die Dreharbeiten zur Musicalverfilmung in den kommenden Wochen beginnen sollen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Darth Doom
      Zwei Filme, welche ich umbedingt sehen will an meinem Geburtstag! Das wird der beste Geburtstag! :D
    • Scarecrow
      Ich tippe mal auf Motion-Capture à la Andy Serkis.
    • disneyfan5000
      Mal ne Frage, wie wollen sie Cats eigentlich umsetzen. Schauspieler in Katzenkostümen mögen vielleicht auf der Bühne gut wirken, aber im Kino?
    • Darklight ..
      Prima... da habe ich doch gleich eine gute Alternative zur STAR WARS Premiere 2019, die ich nicht besuchen werde...Weihnachten iss gerettet!😂
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    The First King - Romulus & Remus Trailer DF
    Gesponsert
    Die Känguru-Chroniken Teaser DF
    Hustlers Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Teaser OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Sonic The Hedgehog Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    So anders soll "Doctor Strange 2" werden: Das gab's im MCU noch nie!
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 17. November 2019
    Starttermin verschoben: "The King’s Man: The Beginning" erscheint später als geplant
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 16. November 2019
    Starttermin verschoben: "The King’s Man: The Beginning" erscheint später als geplant
    Nach "Spider-Man 3", "Thor 4" und Co.: Disney kündigt 5 geheime Marvel-Filme für 2022 und 2023 an
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 16. November 2019
    Nach "Spider-Man 3", "Thor 4" und Co.: Disney kündigt 5 geheime Marvel-Filme für 2022 und 2023 an
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top