Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Es 2": Neues Setbild deutet Kult-Szene aus der Buchvorlage an
    Von Monique Stibbe — 03.09.2018 um 11:58
    facebook Tweet

    Die Dreharbeiten zu „Stephen Kings Es 2“ sind in vollem Gange und gleichzeitig ist damit auch Bill Skarsgårds Pennywise wieder am Start. Nun gibt es ein Setbild auf dem wir den unheimlichen Clown in Aktion sehen können

    Warner Bros. GmbH

    Seit einigen Wochen wird bereits fleißig am „Es“-Nachfolger „Stephen Kings Es 2“ gedreht und im Zuge dessen ist der schwedische Schauspieler Bill Skarsgård wieder in sein ikonisches Pennywise-Kostüm geschlüpft, um die Straßen von Derry unsicher zu machen.

    Gedreht wird dabei nicht in Derry im US-Bundesstaat Maine, sondern in Kanada - genauer gesagt in Port Hope, einer kleinen Gemeinde der Provinz Ontario. In Port Hope leben knapp 16.000 Einwohner und aktuell finden dort, wie auch schon für den ersten Teil „Es“, die Aufnahmen zu „Es 2“ statt.

    Die ansässige Regionalzeitung Northumberland News hat nun ein Foto von Bill Skarsgård als unheimlichen Clown Pennywise machen können, wie er auf der Schulter einer Paul-Bunyan-Statue sitzt und Unruhe stiftet. Genau diese Statue über einen sagenhaften Holzfäller steht auch in Bangor, Maine, dem Zuhause von Kultautor Stephen King, und war auch schon im ersten Teil der Romanadaption zu sehen. Bis heute wird die Statue in Maine gerne von treuen Stephen King-Anhängern besucht.

    In der Romanvorlage erweckt Pennywise die Paul-Bunyan-Figur scheinbar zum Leben, um damit den jungen Richie Tozier zu terrorisieren. Für den erwachsenen Richie verwandelt sich die Figur dann in einen riesigen Pennywise. Bisher ist aber noch nicht klar, ob Regisseur Andy Muschietti die beiden Szenen vorlagengetreu übernehmen wird oder seine eigene Version für den Film realisiert.

    „Es 2“ spielt 27 Jahre nach dem ersten Teil und zeigt den Club der Verlierer vereint in Derry. Nach einer neuen Mordserie wollen die Freunde das grauenvolle Monster Pennywise ein für alle Mal loswerden. Das „Es“-Sequel wird dabei neben den Szenen in der Gegenwart auch Rückblenden mit den jungen Darstellern aus dem ersten Teil beinhalten. Jessica Chastain (Beverly Marsh), James McAvoy (Bill Denbrough), Bill Hader (Richie Tozier), Jay Ryan (Ben Hanscom), Andy Bean (Stanley Uris), James Ransone (Eddie Kaspbrak) und Isaiah Mustafa (Mike Hanlon) werde die erwachsenen Mitglieder des Verliererclubs darstellen.

    In fast genau einem Jahr wird Pennywise in „Stephen Kings Es 2“ ab dem 5. September 2019 in den deutschen Kinos wieder für Unruhe sorgen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top