Mein FILMSTARTS
Wilkommen in Mexiko: Im Trailer zur 4. Staffel "Narcos" ist alles anders
Von Alexander Friedrich — 06.09.2018 um 17:20
facebook Tweet G+Google

Medellin und Cali waren gestern: Statt einer regulären vierten Staffel kommt mit „Narcos: Mexico” eine Art Neuauflage der Serie zu Netflix. Neuer Ort und neue Zeit bedeuten auch neue Figuren: Mit dabei sind ein „Star Wars”- und ein Marvel-Star.

Mit „Narcos“ startete Netflix im Jahr 2015 eines seiner wichtigsten Zugpferde: Das zum Teil biographische Drogen-Drama ist eine der besten Serien, die auf der Streamingplattform zu finden sind. Nach der zweiten Staffel war allerdings Schluss mit der Geschichte um die nervenaufreibende Jagd nach dem Drogenbaron und Medellin-Kartell-Kopf Pablo Escobar, der grandios von Wagner Moura verkörpert wurde. In der dritten Staffel war dann zumindest noch „Game Of Thrones“-Star Pedro Pascal aus den ersten beiden Seasons mit an Bord, um als Agent Peña das Cali-Kartell zur Strecke zu bringen. Nun gibt es endlich neue Episoden, in Staffel vier müssen wir aber endgültig von den bisher bekannten Figuren verabschieden, denn auch Pascal ist nicht mehr dabei.

Staffel 1 statt Staffel 4

Staffel vier ist aber nicht ganz richtig, denn Netflix richtet seine Serie gleich komplett neu aus: „Narcos: Mexico“  nennt sich das Ganze und es soll sich dabei sogar um eine ganz neue Serie handeln. Das ergibt auch Sinn, da die Geschichte in den 1980er Jahren spielt, die dritte Staffel von „Narcos“ fand aber noch während der 1990er statt. Man darf also mehr von einem losgelösten Prequel sprechen, während das Original-„Narcos“ fürs Erste wohl abgeschlossen ist. Ob es dennoch zu Überschneidungen zwischen den beiden Erzählsträngen kommen wird, bleibt abzuwarten.

Namhafte Darsteller

Für den neuen Schauplatz Mexiko braucht es folglich auch neue Darsteller und die sind alles andere als unbekannt: Für die Haupt-Riege wurden nämlich Diego Luna („Rogue One: A Star Wars Story“) und Michael Peña („Ant-Man“) gewonnen. Luna spielt den Gangsterboss Felix Gallardo, Peña den DEA-Agent Kiki Camarena, beide sind also Gegenspieler und nicht Kollegen.

Erfreulich ist auch, dass Carlo Bernard, Chris Brancato und Doug Miro, die Schöpfer der Original-Serie, auch bei ihrem neuen Projekt ganz besonders Wert auf Authentizität legen. So wird ein Großteil der Dialoge wieder in Spanisch gesprochen, anstatt in englischer Sprache nachgestellt zu werden - nur einer der Gründe, warum vor allem die ersten zwei „Narcos“-Staffeln so gelungen sind und schleunigst nachgeholt werden sollten, falls man die Serie bislang noch nicht gesehen hat.

Narcos: Mexico“ kann dafür wohl auch ganz ohne Kenntnis der Mutterserie gesehen werden. Die Zeit zum Anschauen der bisherigen Staffeln hätte man allerdings: Die neue Serie startet erst am 16. November 2018 auf Netflix.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Meisterwartete neue Serien
Charmed (2018)
1
Charmed (2018)
Drama, Fantasy
Erstaustrahlung
14. Oktober 2018 auf CW
Alle Videos
Legacies
2
Legacies
Drama, Fantasy
Erstaustrahlung
25. Oktober 2018 auf CW
Alle Videos
Titans
3
Titans
Fantasy, Action
Erstaustrahlung
12. Oktober 2018 auf
Alle Videos
The Rookie
4
The Rookie
Komödie, Drama
Erstaustrahlung
16. Oktober 2018 auf ABC
Alle Videos
Die meisterwarteten Serien
Weitere Serien-Nachrichten
Nie wieder "Schlag den Henssler": Der Profikoch gibt sich endgültig geschlagen
NEWS - Serien im TV
Dienstag, 25. September 2018
Nie wieder "Schlag den Henssler": Der Profikoch gibt sich endgültig geschlagen
"Making A Murderer": Wann und wie es mit Netflix' True-Crime-Hit weitergeht
NEWS - Serien im TV
Dienstag, 25. September 2018
"Making A Murderer": Wann und wie es mit Netflix' True-Crime-Hit weitergeht
"4 Blocks": Trailer zur 2. Staffel mit Gewalt, Drogen und Rapper Gzuz
NEWS - Serien im TV
Dienstag, 25. September 2018
"4 Blocks": Trailer zur 2. Staffel mit Gewalt, Drogen und Rapper Gzuz
"Game Of Thrones": Bald könnt ihr Winterfell und King's Landing selbst besuchen!
NEWS - Serien im TV
Montag, 24. September 2018
"Game Of Thrones": Bald könnt ihr Winterfell und King's Landing selbst besuchen!
Staffel-Chaos bei "Supernatural": So könnt ihr die neuen Seasons 12, 13 und 14 schauen
NEWS - Serien im TV
Montag, 24. September 2018
Staffel-Chaos bei "Supernatural": So könnt ihr die neuen Seasons 12, 13 und 14 schauen
Schluss nach 16 Staffeln "Grey's Anatomy": Ellen Pompeo deutet Ausstieg an
NEWS - Serien im TV
Montag, 24. September 2018
Schluss nach 16 Staffeln "Grey's Anatomy": Ellen Pompeo deutet Ausstieg an
Alle Serien-Nachrichten
Top-Serien
Alex
1
Von Michael Hjorth, Niklas Rockström
Mit Dragomir Mrsic, Rakel Wärmländer, Jerker Fahlström
Krimi, Thriller
Maniac (2018)
2
Von Patrick Somerville
Mit Emma Stone, Jonah Hill, Justin Theroux
Komödie, Drama
MacGyver (2016)
3
Von Paul Downs Colaizzo, Brett Mahoney
Mit Lucas Till, George Eads, Justin Hires
Abenteuer, Drama
The Purge
4
Von Thomas Kelly, James DeMonaco
Mit Gabriel Chavarria, Hannah Emily Anderson, Jessica Garza
Drama, Horror
Top-Serien
Back to Top