Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach "The Big Bang Theory": Neues Projekt für Sheldon-Darsteller Jim Parsons
    Von Monique Stibbe — 13.09.2018 um 15:30
    facebook Tweet

    Nach „The Big Bang Theory“ ist für Jim Parsons noch lange nicht Schluss. Denn NBC gab die Comedy-Serie „The Inn Crowd“ über ein homosexuelles Paar in einer Kleinstadt in Auftrag. Die Idee dafür stammt unter anderem von Jim Parsons.

    CBS

    Wie die Kollegen von Deadline berichten, hat der US-Kabelsender NBC die Serie „The Inn Crowd“ in Auftrag gegeben. Die Idee zur Comedy-Show stammt von Jim Parsons der das Projekt gemeinsam mit seinem Partner Todd Spiewak und „Young & Hungry“-Schöpfer David Holden produziert.

    David Holden wird für „The Inn Crowd“ auch das Drehbuch beisteuern. Als Autor wird er sich dabei an Tony Horwitzs gleichnamigen Artikel orientieren, der 1999 im Magazin The New Yorker erschien.

    Darum geht es in "The Inn Crowd"

    Ein homosexuelles Paar lebt in Little Washington, Virginia. Die Kleinstadt ist in einer sehr ländlichen und einkommensschwachen Region gelegen, doch Patrick O'Connell und Reinhardt Lynch erkennen Potenzial und eröffnen dort eine sehr erfolgreiche Pension. Doch das Geschäft spaltet die Bewohner der Gegend in zwei Lager: Da durch die Pension namhafte Prominente Besucher die kleine Stadt besuchen, will ein Teil der Bevölkerung das Paar unterstützen, wohingegen andere den ehrgeizigen Expansionsplänen der beiden entschieden entgegentreten.

    Ob Jim Parsons neben seiner Funktion als Produzent auch in „The Inn Crowd“ vor der Kamera zu sehen sein wird, geht aus dem Bericht nicht hervor. Aktuell ist er noch als Sheldon Cooper in der Nerd-Comedy „The Big Bang Theory“ zu sehen, die aber nach der bevorstehenden zwölften Staffel beendet wird, die am 24. September 2018 bei CBS startet. Hier in Deutschland ist wiederum seit dem 10. September 2018 die zweite Hälfte der elften Staffel der Kult-Sitcom jeden Montag um 20.15 Uhr auf ProSieben zu sehen. Die zwölfte Staffel wird aller Wahrscheinlichkeit nach ab Januar 2019 auf ProSieben ausgestrahlt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top