Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Pretty Little Liars"-Star trifft auf "Teen Wolf"-Todesfee in neuem Social-Media-Thriller
    Von Melanie Schöppe — 13.09.2018 um 17:45
    facebook Tweet

    Die letzten Folgen von „Pretty Little Liars“ und „Teen Wolf“ sind bereits gelaufen, da wird es für die Stars der Serien höchste Zeit, sich nach neuen Projekten umzusehen. Keegan Allen und Holland Roden sind nun fündig geworden.

    Freeform/Eric McCandless/MTV

    Er war der Bad Boy Toby in „Pretty Little Liars“, sie die Banshee oder auch Todesfee in „Teen Wolf“: Keegan Allen und Holland Roden. Nachdem die Teenie-Serien beide 2017 zu Ende gegangen sind, widmen sich auch Allen und Roden nun neuen Herausforderungen. Nun treffen sie in einem noch unbetitelten Social-Media-Thriller aufeinander.

    Allen schlüpft in dem Film in die Rolle des spontanen und selbstbewussten jungen Vloggers Cole Turner, der den Großteil seines Lebens im Internet verbringt und so versucht, vor seiner schmerzhaften Kindheit zu fliehen. Seine Selbsttherapie brachte Cole an die Spitze der Social-Media-Influencer. Um seinen Millionen von Followern neue Inhalte präsentieren zu können, reist Cole mit Freunden nach Moskau. Doch die Gier nach noch mehr Internetruhm und neuen Abenteuern treibt die Truppe an die Grenzen von Gut und Böse und schlussendlich sogar in einen Kampf ums Überleben.

    ABC FAMILY/Eric McCandless
    Keegan Allen: In "Pretty Little Liars" wurde er vom Bad Boy zum Polizisten und nun mimt er einen Social-Media-Star

    Neben Allen und Roden, gehören auch der unter anderem aus dem Netflix-Film „Dude“ bekannte Ronen RubinsteinDenzel Whitaker („Black Panther“) und die amerikanische Hip-Hop-Künstlerin Siya zum Cast des Web-Thrillers. Will Wernick, der sich in „Escape Room“ einem beliebten Gedächtnisspiel widmete, führt Regie und verfasste auch das Drehbuch. Gedreht wird aktuell in Los Angeles.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top