Mein FILMSTARTS
Neue "Avengers 4"-Theorie: Thanos wird nicht von einem Avenger besiegt
Von Alexander Friedrich — 17.09.2018 um 17:10
facebook Tweet

„Avengers 3: Infinity War” hat die Heimkinos erreicht und munter werden weiter Theorien zum kommenden vierten Teil gespinnt. Ein Fan hat sich nun Gedanken gemacht, wie Thanos zu Fall gebracht werden könnte...

Walt Disney / Marvel

Jede Menge MCU steht uns im kommenden Jahr 2019 bevor, doch bewegtes Bildmaterial gibt es nach wie vor nicht, weder zum schon am 7. März startenden „Captain Marvel“ (auch wenn sich das am morgigen Dienstag, 18. September 2018, wohl ändern wird), noch zu „Avengers 4“ (kommt am 25. April), geschweige denn „Spider-Man: Far From Home“ (kommt am 4. Juli). Vor allem um den neuen „Avengers“-Film ranken sich jetzt schon zahlreiche Theorien und die Fans schlagen die Zeit bis zum Kinostart mit allerlei Gedankenspielen tot.

Auch weil „Avengers 3“ mittlerweile in den Heimkinos erhältlich ist, sehen und hören die Zuschauer ganz genau hin, um jedes noch so kleine Indiz ausfindig zu machen, das einen Hinweis für die Fortsetzung preisgeben könnte (wie zum Beispiel der erneute und vielleicht endgültige Tod einer geliebten Figur). Eines der heißesten Themen ist allerdings, wie der Oberschurke Thanos am Ende besiegt werden soll und vor allem, wer den entscheidenden Schlag setzt. Durchaus naheliegend wären da etwa Anführer Tony Stark alias Iron Man (Robert Downey Jr.) oder die neu dazukommende, überaus mächtige Captain Marvel (Brie Larson), doch bei Reddit munkelt man derzeit von einem etwas subtileren wie familiäreren Konfliktausgang: Thanos könnte nämlich von seiner eigenen Tochter Nebula getötet werden!

Iron Man und Nebula als neues Dream-Team?

Zumindest vermutet das der Reddit-User u/failedlogic. Fakt ist, dass am Ende von „Infinity War“ auf dem Planeten Titan nur noch Tony und Gamoras Schwester Nebula (Karen Gillan) als Überlebende übrigbleiben. Dass Nebula ihren Vater persönlich töten will, liegt zudem auf der Hand, schließlich will sie sich schon lange an Thanos wegen seiner Vergehen rächen und tat bereits in den „Guardians Of The Galaxy“-Filmen deutlich ihren Hass kund. u/failedlogic glaubt, dass Nebula und Stark sich in „Avengers 4“ zusammenschließen, um dem von Josh Brolin gespielten Thanos das Handwerk zu legen und dass Stark ihr dabei sogar seinen eisernen Anzug gibt.

Dieser wurde zum Schluss in „Infinity War“ zum Großteil zerstört, daher ist fraglich, ob die zwei dafür Verwendung finden können und ob Tony selbst überhaupt noch als Iron Man unterwegs sein wird. Die ohnehin schon zum großen Teil synthetische Nebula könnte dennoch bestimmt einiges mit Tonys Technologie anfangen. Dass ausgerechnet die beiden zusammen ein neues Duo abgeben sollen, daran könnte jedoch wirklich etwas dran sein: Karen Gillan meinte erst vor wenigen Tagen in einem Video-Interview mit Fandago-Redakteur Erik Davis, dass Nebula einen neuen „BFF“, also einen Kumpel, haben wird und dass dieser sehr unerwartet wie auch verdammt interessant sein soll.

Walt Disney
Karen Gillan als Nebula

Im Verlaufe des Films sollen sich Stark und Nebula laut der Theorie von u/failedlogic jedoch wieder trennen. Tony gehe demnach zurück auf die Erde, die sich, nachdem Thanos die halbe Bevölkerung ausradiert hat, völlig verändert haben soll. Die Menschheit würde sich vor allem komplett gegen die Superhelden, wie auch S.H.I.E.L.D. und Stark Industries wenden. Nebula macht dagegen Thanos ausfindig, welcher in Depression versunken sein soll, da ihm sein Erfolg nicht die gewünschte Genugtuung geben konnte. Nach einem Gespräch solle Nebula schließlich ihren Vater endlich zur Strecke bringen.

So schätzen wir die Theorie ein:

Klar: Auch in der Comicreihe „The Infinity Gauntlet“, die als lose Vorlage für „Avengers 3: Infinity War“ und „Avengers 4“ dient, ist es Nebula, die am Ende ihren Adoptivvater Thanos besiegt, von daher wäre es möglich, dass Kevin Feige & Co. in den Filmadaptionen eine ähnliche Richtung einschlagen. Aber: Solch ein Ende wäre wohl vergleichsweise unspektakulär, exakt so wie hier beschrieben wird es wohl also eher nicht ablaufen. Dass Nebula die Chance auf Rache bekommt, könnte aber dennoch durchaus der Fall sein.

Doch wo bleiben bei so einem Handlungsverlauf Captain America, Thor, Captain Marvel und die anderen Überlebenden des Infinity War? Der finale Showdown wird sich daher schließlich kaum nur darauf beschränken, dass Nebula allein zu Thanos reist und der Sache einfach so ein Ende bereitet. Die Frage ist auch, ob und wie sich diese Vermutung mit den bisherigen Gerüchten zum Gedankenstein, dem Seelenstein oder den Zeitreisen deckt. Reddit-Nutzer u/failedlogic geht jedenfalls von einem eher unerwarteten Ende aus, immerhin ließen auch die Russos verlauten, dass es bisher immer darum ging „das Publikum herauszufordern“.

Es kursiert allerdings auch das Gerücht, dass jemand ganz Anderes Thanos in die Knie zwingt. In unserem Video erklären wir euch, warum der Eternal und Meister der Zeit Kronos in „Avengers 4“ debütieren könnte, um den Völkermörder zu besiegen. Was meint ihr, an welchem Gedankengang ist mehr dran?

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
After Passion Trailer DF
Die Eiskönigin II Teaser DF
Tolkien Trailer OV
Aladdin Teaser DF
Avengers 4: Endgame Super-Bowl-Trailer DF
Der Goldene Handschuh Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Kommt doch kein "Fluch der Karibik 6"? Drehbuchautoren verlassen Reboot
NEWS - In Produktion
Freitag, 15. Februar 2019
Kommt doch kein "Fluch der Karibik 6"? Drehbuchautoren verlassen Reboot
Teil 2 bestätigt: Netflix macht Fortsetzung zu einem seiner meistgeschauten Filme
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 14. Februar 2019
Teil 2 bestätigt: Netflix macht Fortsetzung zu einem seiner meistgeschauten Filme
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top