Mein FILMSTARTS
Dwayne Johnson und Jason Statham doch in "Fast & Furious 9"? Neuer Drehort schürt Hoffnung
Von Daniel Fabian — 26.09.2018 um 09:52
facebook Tweet

Dwayne Johnson und Jason Statham befinden sich gerade mitten in den Dreharbeiten zu „Hobbs & Shaw“. Das Spin-Off könnte dabei „Fast & Furious 9“ vorbereiten - das lässt jetzt zumindest einer der Drehorte vermuten.

Universal Pictures

Was einst als Actionfilmreihe für alle Autonarren mit Tuning-Faible begann, ist längst ein globales Unterhaltungsphänomen, dessen Erfolg ungeahnte Dimensionen erreichte - wohl nicht zuletzt auch dank Dwayne Johnson („Skyscraper“) und Jason Statham („Meg“). Während die charismatischen Kampfsport-Asse mit „Hobbs & Shaw“ gerade das erste „Fast & Furious“-Spin-Off in London drehen, gibt es jetzt auch Grund zur Annahme, dass der Film in direkter Verbindung zu „Fast & Furious 9“ stehen wird. Omega Underground ist in der Regel durchaus verlässlich, wenn es um Informationen zu Drehorten kommender Filme geht und berichtet nun, dass der neue „Fast & Furious“-Film im Frühjahr 2019 in London gedreht werden soll.

Was bedeutet das für „Fast & Furious 9“?

Nun, über Details über den Inhalt sowohl zum neunten Teil der Saga als auch zum ersten separaten Ableger halten sich derzeit noch in Grenzen. Nachdem es das Franchise mit „Fast & Furious 6“ und dem Auftritt von Owen Shaw (Luke Evans) erstmals nach London verschlug, übernahm im Anschluss auch schon dessen Bruder Deckard Shaw (Statham) das Ruder. Mit ihm und Dwayne Johnson geht es für deren erstes gemeinsames Abenteuer abseits der Schrauber-Crew rund um Vin Diesel, Michelle Rodriguez und Jordana Brewster in „Hobbs & Shaw“ zurück ins Vereinigte Königreich, wo sie sich unter der Regie von „John Wick“-Macher David Leitch zusammentun müssen...

Universal Pictures
Arbeiten in "Hobbs & Shaw" zusammen: Jason Statham und Dwayne Johnson

Dass „Fast & Furious 9“ nun aber zumindest teilweise ebenfalls in der englischen Hauptstadt gedreht werden soll, deutet nun an, dass der Film möglicherweise direkt an das Geschehen aus dem Spin-Off anschließen wird und es gar unmittelbare Überschneidungen geben könnte. Das würde bedeuten, dass wir Dwayne Johnson und Jason Statham wohl auch in „Fast & Furious 9“ sehen werden - dies ist bis dato allerdings nicht bestätigt. Zuletzt hieß es, dass ein Mitwirken des Duos zweifelhaft sei, da sich gerade Johnson mit Vin Diesel nicht besonders gut versteht. Inhaltlich würde es aber Sinn machen. Schließlich soll das Spin-off an den achten Teil der Reihe anknüpfen, da könnte der neunte Teil dann wiederum ebenso die Geschehnisse im Abenteuer von Hobbs und Shaw aufgreifen. Fans dürfen also nun zumindest wieder hoffen, dass Johnson auch der Hauptreihe erhalten bleibt.

Unklar ist indes, wie groß der Teil des Films sein wird, der in London spielen soll. Hauptschauplatz kann also nach wie vor der afrikanische Kontinent sein, den Vin Diesel bereits vor einiger Zeit ins Gespräch brachte. Die jüngeren Teile der Reihe wurden allesamt an verschiedenen Locations rund um den Globus gedreht.

Die nächsten „Fast & Furious“-Filme

Wann geht es aber nun tatsächlich weiter mit der Reihe, die spätestens seit den Teilen 7 und 8 (beide haben jeweils weit über eine Milliarde Dollar in die Kinokassen gespült) zu den profitabelsten Filmreihen unserer Zeit gehören? Den nächsten Schritt macht „Hobbs & Shaw“, der am 1. August 2019 in die deutschen Kinos kommt. Im darauffolgenden Frühjahr gibt’s dann auch wieder den Rest der Crew um Vin Diesel auf der Leinwand zu sehen - „Fast & Furious 9“ startet am 9. April 2020. Ein Jahr später, am 1. April 2021 (nein, kein Scherz) soll dann übrigens auch schon Teil 10 folgen. „F&F 9“ sowie „F&F 10“ entstehen jeweils unter der Regie von Justin Lin.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Once Upon a Deadpool Trailer (2) OV
After Passion Trailer DF
Playmobil - Der Film Teaser DF
Aquaman Trailer DF
Glass Trailer (4) DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Soll sogar "Mandy" toppen: Nicolas Cage kündigt den "wildesten Film" seiner Karriere an
NEWS - In Produktion
Freitag, 14. Dezember 2018
Soll sogar "Mandy" toppen: Nicolas Cage kündigt den "wildesten Film" seiner Karriere an
WTF???!!! Aus diesem Grund wollte Marvel angeblich eine Regisseurin für "Black Widow"
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 13. Dezember 2018
WTF???!!! Aus diesem Grund wollte Marvel angeblich eine Regisseurin für "Black Widow"
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top