Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Jetzt aber wirklich: "Bad Boys 3" soll 2019 gedreht werden
    Von Alexander Friedrich — 02.10.2018 um 11:05
    facebook Tweet

    „Bad Boys 3” hat bereits einen deutschen Kinostart. Dass das geliebte Franchise endlich zurückkehren wird, schien also mehr als sicher. Und die letzten Zweifel können nun wohl abgelegt werden, denn Anfang 2019 soll der Dreh endlich beginnen.

    Sony Pictures

    Ja, „Bad Boys 3“ kommt wirklich. Nach mehreren Verschiebungen dürfte die kürzliche Verkündung eines neuen Starttermins die Hoffnungen aller Fans wieder bestärkt haben. Am 16. Januar 2020 soll die langersehnte Fortsetzung bei uns in den Kinos starten, 15 Jahre nach Erscheinen von Michael Bays „Bad Boys 2“. Doch endgültige Gewissheit gibt es wohl erst, sobald ein Film in die Produktion geht und der Dreh von Teil drei war bislang noch nicht sicher terminiert. Zuletzt berichteten wir, dass der Actioner unter der Regie der Belgier Adil El Arbi und Bilall Fallah („Gangstas 4 Life“) schon im November 2018 gedreht werden soll. Nun haben die US-Kollegen von Variety aber erfahren, dass es zwar etwas später werden soll, dafür stünde die Produktion von „Bad Boys For Life“, so der Originaltitel, dann aber wohl auch endgültig fest: Anfang 2019 soll die erste Klappe fallen.

    Will Smith und Martin Lawrence werden dann wieder vor der Kamera stehen. Columbia-Präsident Sanford Panitch, der im selben Gespräch mit Variety auch ein „Jump Street“-Spin-off bestätigte, meint, es wird „das nächste Level von grandios“. Der Mutterkonzern Sony wollte aber noch kein öffentliches Statement abgeben.

    Was wird aus "Bright 2" und "Suicide Squad 2"?

    Interessant ist der geplante Drehstart für 2019 auch hinsichtlich der weiteren Filmpläne von Will Smith, über die wir im August 2018 berichteten. Der Schauspieler wird demnächst nämlich auch bei „Bright 2“ und „Suicide Squad 2“ mit von der Partie sein. Nach der Verkündigung des „Bad Boys 3“-Drehstarts ist es nun aber fraglich, ob der angepeilte Drehstart des „Bright“-Sequels im März des nächsten Jahres noch eingehalten werden kann oder ob Regisseur David Ayer die Netflix-Produktion verschieben muss. Klar war jedenfalls bisher, dass Smith „Bad Boys 3“ definitiv zuerst drehen wolle. Am Set von „Suicide Squad 2“ sollen die Kameras derweil nicht vor Sommer 2019 laufen, wodurch der DC-Film wohl erst 2020 kommen wird.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • disneyfan5000
      Es wundert mich, das sie aus den Bad Boys keine Bad Girls machen. Da der Smith schon 50 ist und der Lawrence bestimmt auch nicht viel jünger ist. Könnte man den dritten Teil bestimmt doch auch Bad Grandpas nennen.
    • Unknown user
      Ich muss ja auch zugeben das ich den Film damals gesehen habe wo ich noch Jung war ^^. Vllt. Sehe ich das heute anders. Vllt. Schlag ich ja die Hände über mein Kopf wenn ich den Trailer vom 3ten Film sehen werde und höre so Sprüche wie bei Predator Upgrade 😂🤣🤦‍♂️.
    • Unknown user
      Da ist natürlich was wahres dran. Mir ist eben nur Bay eingefallen da er schon 2 gemacht hat. Der Film wenn er doch wirklich kommt ist schon so dermaßen überfällig ob das überhaupt was wird naja. Und der von dir erwähnte pubertäre Humor oh Gott..Die Menschen die damals Bad Boys 2 gesehen haben doch heute auf so was kein Bock mehr
    • WhiteNightFalcon
      Glaub ich nicht. Die Qualität von Teil 5 hat eigentlich gezeigt, dass Bay dem Franchise nichts Neues mehr hinzuzufügen hat.Ich hoffe er macht kleinere Filme. 13 Hours-Secret Soldiers of Benghazi kann ich da nur immer wieder empfehlen, dass er das noch drauf hat.
    • WhiteNightFalcon
      Doch sollte es- als TV-Serie!!
    • Gravur51
      Siehe MI Fallout.
    • The_Lavender_Town_Killer
      Oh ja, ich kann es kaum erwarten wie ein 50 Jahre alter Will Smith mal wieder den Fresh Prince aus den 90ern geben und Slang benutzen wird, der sogar für Sinbad zu angestaubt wäre. Wird vermutlich ein Cringefest wie MIB3 oder Bright. Und Martin Lawrence? Gibts den überhaupt noch?
    • Rockatansky
      Andere Regisseure bekommen Krawall und Action genau so gut hin und können dabei die Action auch mit der Geschichte verbindenen und das ohne Endlossuperzeitlupen, im Kreis drehende Kamerafahrten mit Low-Angle Shots und pubertären Humor.Ein guter Actionfilm ist eben mehr als nur Spektakel.
    • WhiteNightFalcon
      Ich mag den zweiten Teil wirklich nicht sonderlich. Liegt aber auch mit an der deutschen Synchro...
    • greekfreak
      Ne,du giltst als eigenes Cinematic Universe.
    • Rockatansky
      Sollte es demnächst nicht auch noch eine Spin-Off Serie mit Jessica Alba gegeben, oder war das ein anderes Franchise...?
    • Gravur51
      Bin ich auch ein fränscheiss? Ich bestehe auch aus mehreren Teilen, Arme, Beine usw.
    • Gravur51
      Er macht Transformers 6 - 100.
    • greekfreak
      Wenn ich mich nicht irre,gab´s tatsächlich, ein grottiges Ballerspiel für PS 2!
    • Unknown user
      Fandest du Teil 2 nicht gut?. Klar Teil 1 ist immer noch sehr gut, aber der 2te war doch unterhaltsam. Natürlich hat ja jeder seine eigene Meinung 😁🙂. Wieso nehmen die nicht für den 3ten Film Michael Bay?. Man kann ja halten was man will von dem, aber der Film brauch Krawall Action. Das kann der doch.
    • Klaus S aus S
      gibt es denn ein Bad Boys Game oder Action-Figuren ?
    • Thomas Klein
      Let`s go Bad Boys
    • greekfreak
      Heutzutage ist ALLES ein Fränscheiss.Ich warte eigentlich nur,das sie ein Cinematic Universe draus machen.
    • WhiteNightFalcon
      Das geliebte Franchise??? 🤔 Der Witz ist gut..... Ein fast 25 Jahre alter sehr guter Film und eine - für mich - schwache Fortsetzung reichen schon zu nem Franchise.....?? Eher nicht..
    • Klaus S aus S
      seit wann ist Bad Boys ein Franchise ?
    Kommentare anzeigen
    Back to Top