Mein FILMSTARTS
Disney plant das nächste Remake: "Lilo & Stitch" wird zum Realfilm
Von Annemarie Havran — 04.10.2018 um 09:20
facebook Tweet

So langsam scheint es, als wolle Disney aus wirklich jedem seiner Animations-Klassiker einen Realfilm machen. Als nächstes knöpft sich der Mäusekonzern „Lilo & Stitch“ vor, in dem ein Mädchen Freundschaft mit einem Alien schließt.

Disney

Der blaue Außerirdische Stitch schloss 2002 im Kino Freundschaft mit einem Mädchen namens Lilo, nachdem er mit seinem Raumschiff auf Hawaii notgelandet war. Die Geschichte des Animationsfilms „Lilo & Stitch“ wird nun von Disney als Realfilm-Remake noch einmal erzählt, allerdings ist laut Deadline noch nicht bekannt, ob das Ergebnis dann im Kino zu sehen sein wird oder exklusiv auf dem neuen Disney-Streamingdienst Play erscheint, wie es zum Beispiel mit der Realverfilmung von „Susi und Strolch“ geplant ist.

„Lilo & Stitch“ ist ein weiterer Titel in einer langen Reihe von hauseigenen Animationsfilmen, die Disney nun als Realfilm umsetzt. Das Projekt ist derzeit in der frühen Entwicklungsphase, als Produzenten hat man sich ein Duo an Bord geholt, das auch schon an einer anderen Disney-Realverfilmung mitarbeitet: Jonathan Eirich und Dan Lin betreuen auch das „Aladdin“-Remake“. Das Drehbuch zum „Lilo & Stitch“-Realfilm steuert Mike Van Waes („The Crooked Man“) bei.

Mischung aus Realfilm und CGI

Die Geschichte über das kleine Mädchen, das als Außenseiterin ein besonderes Band zwischen sich und dem chaotischen blauen Alien spürt und mit ihm sowohl vor Sozialarbeitern als auch vor außerirdischen Verfolgern flieht, zog bereits drei Fortsetzungen und eine Serie nach sich. „Stitch! The Movie“, „Lilo & Stitch 2 - Stitch völlig abgedreht“ und „Leroy & Stitch“ wurden direkt für’s Heimkino veröffentlicht, die Animationsserie „Lilo & Stitch: The Series“ lief auf dem Disney Channel.

Das nun geplante Remake soll eine Mischung aus Realfilm und computergenerierten Bildern werden, wie es bei den Disney-Realverfilmungen, in denen neben Menschen auch Tiere oder Fabelwesen auftreten, bereits Praxis ist. Wer die Regie übernimmt, ist derzeit noch nicht bekannt.

Kommende Disney-Realverfilmungen

Bereits ins Kino kamen die Disney-Realverfilmungen „Cinderella“, „Elliot, der Drache“, „The Jungle Book“ und „Die Schöne und das Biest“, zu den noch kommenden und bald startenden Projekten gehören unter anderem Tim Burtons „Dumbo“ (Kinostart: 4. April 2019), Guy Ritchies „Aladdin“ (23. Mai 2019), „Der König der Löwen“ (18. Juli 2019) und „Mulan“ (26. März 2020).

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Game of Thrones: The Last Watch Trailer OV
Once Upon A Time In... Hollywood Trailer DF (2)
Downton Abbey Trailer DF
Brightburn: Son Of Darkness Trailer (3) OV
Angel Has Fallen Trailer OV
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer (3) DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Dieser Marvel-Star wird im "Tom & Jerry"-Realfilm zum Schurken!
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 22. Mai 2019
Seitenhieb auf "Star Wars 9": Das ist der Titel von "Minions 2"
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 22. Mai 2019
Seitenhieb auf "Star Wars 9": Das ist der Titel von "Minions 2"
Unsere Kurzkritik zu Quentin Tarantinos "Once Upon A Time In... Hollywood"
NEWS - In Produktion
Dienstag, 21. Mai 2019
Unsere Kurzkritik zu Quentin Tarantinos "Once Upon A Time In... Hollywood"
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top