Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach "Venom" kommt "Morbius": Das könnte Jared Letos Gegner im "Spider-Man"-Spin-off werden
    Von Alexander Friedrich — 17.10.2018 um 12:15
    facebook Tweet

    Mit „Venom” hat Sony jüngst ein neues, eigenes Marvel-Universum gestartet, in welchem vor allem die Bösewichte der „Spider-Man”-Welt in den Mittelpunkt rücken. Zum nächsten Ableger „Morbius, The Living Vampire” mit Jared Leto gibt es neue Details.

    Marvel

    Venom, Carnage, Kraven, Morbius – Schurken gibt es im „Spider-Man“-Universum jede Menge. Für Sony jedenfalls genug, um deren ärgsten Widersacher Spidey gar nicht erst auftreten lassen zu müssen. Ob sich das beim „Morbius“-Solofilm ändert, bleibt abzuwarten, zumindest soll der lebende Vampir der nächste Kandidat bei Sony sein, der einen Film im neuen, mit „Venom“ gestarteten Comic-Universum bekommt. „Morbius, The Living Vampire“ hat mit Jared Leto auch bereits seinen Hauptdarsteller, nun will That Hashtag Show erfahren haben, gegen welchen Haupt-Bösewicht der Blutsauger ran muss: den mächtigen Hunger.

    Marvel
    Wäre eine coole Szene in „Morbius”: Hunger (Mitte) hat Spider-Man und, siehe da, Blade fest im Griff

    Der auch als Crown bekannte Mutant nimmt es in der Comic-Vorlage auch mit Spider-Man und sogar Vampir-Jäger Blade auf. Peter Parker muss sich dabei mit Gegenspieler Morbius zusammenschließen, um Hunger das Handwerk zu legen. Laut That Hashtag Show sei der Bösewicht im Film aber nicht genau dieser Crown, sondern eine Figur namens Loxias Crown, die an Hunger nur angelehnt ist. Loxias sei im Film demnach zunächst ein guter Freund von Jared Letos Michael Morbius und im Verlauf werden beide zu erbitterten Feinden. Sowohl Michael als auch Loxias spritzen sich ein Serum aus der DNA von Fledermäusen und während Michael zu einem Pseudo-Vampir wird, verwandelt sich Loxias in eine blutrünstige Tötungsmaschine. Der Konflikt der beiden soll im Spin-off im Mittelpunkt stehen.

    Neu-Interpretation der Comics

    Die Comics sind hier etwas anders: Michaels bester Freund heißt Nikos (der im Film zwar auch vorkommen, aber nicht viel mit der Vorlage gemein haben soll), welcher von Morbius nach seiner Transformation getötet wird. Ein Loxias existiert dagegen in den Marvel-Comics nicht, Sony könnte also eine komplett neue Figur geschaffen haben oder es handelt sich bei dieser tatsächlich um Crown, auch wenn zum Vampir-Mutanten die Vorgeschichte mit der an Nikos erinnernden Freundschaft zu Michael nicht wirklich passen würde. Vielleicht wollten die Autoren Matt Sazama und Burk Sharpless („Lost in Space - Verschollen zwischen fremden Welten“) auch einen Hybriden aus den zwei Charakteren kreieren. Außerdem soll auch die Vampirin und Michaels Geliebte Martine Bancroft in der Handlung eine Rolle spielen.

    "Morbius" diesmal mit Spider-Man?

    Natürlich fällt auch wieder mal die Frage nach Peter Parker alias Spider-Man. Tom Hollands Spinnenmann gehört seit einem gesonderten Deal zwischen Sony und Disney ja schließlich fest zu Disneys Marvel Cinematic Universe (MCU) um die Avengers, auch wenn Sony die Rechte an der Figur eigentlich noch immer besitzt. Nach seinem Fehlen in „Venom“ soll Spidey im ebenfalls geplanten Spin-off „Kraven The Hunter“ dann aber tatsächlich dabei sein, warum also nicht auch schon in „Morbius“? Zumindest ist der Ableger um den lebenden Vampir das nächste zu realisierende Projekt im Sony-Spiderverse. Regie führt der schwedische „Life”-Regisseur Daniel Espinosa, der in seinem Sci-Fi-Schocker bereits sein Gespür für düstere Stoffe bewies. „Morbius” könnte daher im Gegensatz zu „Venom” vielleicht etwas erwachsener daherkommen und auf eine höhere Altersfreigabe abzielen, doch das bleibt abzuwarten.

    „Morbius“ wird schon Anfang 2019 gedreht. Wir rechnen daher mit einem Release im Jahr 2020. Später könnten dann „Kraven“ und die „Venom“-Sequels folgen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Cirby
      Na hoffentlich kommt Spiderman nicht vor. Es klingt doch eher, als würden sie sich an den Stoffen orientieren, aber etwas eigenes kreieren wollen.Das stört mich beim MCU: das da irgendwelche Helden reingewurschtelt werden, die völlig fehlplatziert wirken.
    • Deliah C. Darhk
      Das ist keine Feigheit. Das ist Vernunft. ;D
    • Deliah C. Darhk
      Wird Crown nicht einfach umgemodelt, weil der Begriff 'Mutant' für Marvelproduktionen derzeit Fox gehört?Im MCU darf er auch (noch) nicht genutzt werden.
    • Bruce Wayne
      Die beste Actionszene ist zu 100% nicht der Kampf gegen das SWAT-Team. Da konnte man leider kaum etwas erkennen, die VFX waren äußerst mäßig und insgesamt viel zu kurz. Ich würde sagen der Kampf in Eddies Appartement war besser gelungen. Komödiantisch ganz originell, bessere Effekte und Choreo + ansatzweise gutes Stuntwork. Ansonsten stimme ich dir zu, obwohl mir das Overacting von Hardy wirklich gut gefallen hat. Der Rest reichte von unterdurchschnittlich bis zu grauenhaft. Ich fand ihn aber tatsächlich besser als Elektra.
    • greekfreak
      Für´s Heimkino,an einen verkarterten Sonntag vielleicht,aber ne,ist kein Ticket wert.Das frustierende ist,man hätte draus eine richtig herrliche Comictrash-Bombe machen können,es gibt da eine Szene im Restaurant,die ist herrlich bescheuert und Tom Hardy hat richtig Bock,sich lächerlich zu machen,aber der Film wechselt immer wieder den Ton und versucht seriöse Sci-Fi/Action zu sein.Am Ende ist es weder Fisch noch Fleisch.
    • Bruce Wayne
      Ist vielleicht besser so ;D Das Kinogeld ist der Streifen nämlich nicht wert.
    • Klaus S aus S
      ich hab sowas befürchtet, ich warte dann bis er mal im Fernsehen läuft :)
    • Gravur51
      War auch schon mal in der ersten Woche drin :)
    • Gravur51
      Sie machen gute PlayStations. Damit hats sichdje(gesxxjriebem mit eimem soony handsy)
    • Klaus S aus S
      ich trau mich nicht XD
    • Gravur51
      Ist wie das Monsterverse, wird nicht klappen.
    • Bruce Wayne
      xD War gleich in der ersten Woche drin.
    • greekfreak
      Ich hab´s und bereue das Ticket.Venom,kann man am besten vergleichen,mit Spawn oder Elektra oder den Nic Cage Ghostrider,mit einem Wort ausgedrückt:meh.Die Efffekte/Action und Story sind 08/15,es gibt eine coole Actionszene,die Sony auf youtube hochgeladen hat(Venom,macht ein SWAT Team platt) das war´s.Beim Showdown,kann man nix erkennen,es ist als ob du 2 Massen von schwarz-grauer Diarröh,zusiehst,die sich vor dem Nachthimmel verkloppen und mittendrin stecken Tom Hardy und Riz Ahmed.Apropos,der Schurke ist noch farbloser,als jeder MCU Schurke.Ab und zu schaltet Hardy,in den Nic Cage Overacting-Modus und du denkst dir:geil,jetzt wird´s lustig aber im nächsten Moment wechselt der Film wieder und will ernste Sci-Fi sein.Das beste am Film,sind die Dialoge zwischen Venom und Eddy.
    • greekfreak
      Sony,oh mah goooooodness!Ihr hattet irgendwie mächtig Glück mit Venom,also finanziell gesehen,qualitativ war das nur meh(und nicht mal so schlecht das es wieder gut ist sondern nur meh) und jetzt wollt ihr ein eigenes Fränscheiss zusammenklöppeln.Venom,ist ja noch ein,relativ,bekannter Charakter,aber Morbius oder Kraven als Standalone Filme,echt jetzt?Und das sage ich als Comicnerd.
    • Klaus S aus S
      hast Du Venom schon gesichtet ?
    • g
      die rückkehr der glitzervampire
    • Micro_Cuts
      Glitzert Morbius dann im Sonnenlicht?
    • Darklight ..
      Die spinnen, die Sonys.. : )
    • Bruce Wayne
      Ich denke ebenfalls dass Morbius genau so ein PG-13 Rating erhält. Bei Venom war die Altersfreigabe längst nicht das größte Problem (im Grunde hätte es, bei guter Qualität, überhaupt kein Problem dargestellt). Man kann nur hoffen, dass dieses Projekt besser wird.
    • Sentenza93
      ...vielleicht etwas erwachsener daherkommen und auf eine höhere Altersfreigabe abzielen... Der war gut. :D
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    Black Widow Trailer DF
    Ghostbusters: Legacy Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Wonder Woman 1984 Trailer OV
    Escape From Pretoria Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Jetzt wirklich offiziell: "Shazam 2" hat endlich einen Starttermin!
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 13. Dezember 2019
    Jetzt wirklich offiziell: "Shazam 2" hat endlich einen Starttermin!
    "Mortal Kombat" kommt früher in die Kinos: Wir waren bereits am Set der Videospielverfilmung
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 12. Dezember 2019
    "Mortal Kombat" kommt früher in die Kinos: Wir waren bereits am Set der Videospielverfilmung
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top