Mein FILMSTARTS
    Passt wie die Faust aufs Auge: "John Wick"-Erfinder macht Action-Kracher-Remake
    Von Björn Becher — 02.11.2018 um 14:25
    facebook Tweet

    „The Man From Nowhere“ begeisterte nicht nur uns, sondern fand schnell eine sehr große Fangemeinde. Nun kommt ein US-Remake des südkoreanischen Action-Hits – und der Autor passt perfekt.

    Metropolitan FilmExport

    Wie Deadline berichtet, wird Derek Kolstad für Warner-Tochter New Line Cinema das Skript zu einer US-Adaption von „The Man From Nowhere“ schreiben. Kolstad ist vor allem bekannt als Erfinder der „John Wick“-Reihe. Er hatte die Idee, schrieb das Drehbuch zum ersten Teil und suchte dann in Hollywood Partner für eine Verfilmung. Seitdem verfasste er unter anderem noch die Sequels „John Wick: Kapitel 2“ sowie „John Wick: Kapitel 3“ und arbeitet aktuell sowohl an einer Spin-off-Serie „The Continental“, als auch an einer weiteren Serie, basierend auf dem Videospiel-Franchise „Hitman“.

    Kolstad ist also ein Autor, der sich bestens mit dem Schreiben von Actionszenen auskennt. Das dürfte bei „The Man From Nowhere“ genauso helfen wie seine Erfahrungen mit der Figur John Wick. Denn im Mittelpunkt des südkoreanischen Originals steht eine ziemlich ähnliche Figur. Und auch sonst gibt es zwischen dem 2011 in Deutschland auf Blu-ray und DVD veröffentlichten „The Man From Nowhere“ und dem 2014 gestarteten „John Wick“ ein paar Parallelen.

    Darum geht es in "The Man From Nowhere"

    Im Mittelpunkt steht ein Pfandleiher, der eigentlich nur seine Ruhe haben will. Doch dann freundet er sich mit einem kleinen Mädchen aus der Nachbarschaft an, das bald in Problemen steckt. Denn ihre Mutter hat Drogen von einem mächtigen Kartell gestohlen. Als die Gangster auf den Plan treten, greift der Pfandleiher ein. Doch damit fängt der Ärger erst an. Als die Organhandel-Mafia Mutter und Tochter entführt, kennt der Einsiedler kein Halten mehr. Seine Vergangenheit hilft ihm dabei, eine blutige Spur durch die Unterwelt zu legen…

    Splendid Film GmbH
    Szene aus "The Man From Nowhere"

    In unserer FILMSTARTS-Kritik loben wir das „furios inszenierte Actiondrama“, das zum Hit avancierte. Im Heimatland Südkorea war „The Man From Nowhere“ der erfolgreichste Film des Jahres 2010 überhaupt an den Kinokassen und ließ dabei Hollywood-Konkurrenz wie „Inception“ (den damals zweiterfolgreichsten Film des Jahres in Südkorea), „Iron Man 2“, „Alice im Wunderland“ oder „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1“ weit hinter sich.

    Wann Hollywoods Version von „The Man From Nowhere“ in die Kinos kommen könnte, ist noch nicht bekannt. Warner-Tochter New Line scheint aber derzeit Genre-Perlen aus Südkorea für sich zu entdecken. Das Studio holte sich gerade erst nach einem Bieterwettstreit die Rechte für eine Neuverfilmung von „Train To Busan“. „Es“-Autor Gary Dauberman und „Conjuring“-Mastermind James Wan als Produzent sollen den Zombie-Horror-Actioner erneut auf die große Leinwand bringen.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • TresChic
      man from nowhere macht Sinn als Remake mit westlichen Darstellern. Es ist eine gute Geschichte und man ist nicht abhängig von einem Über-Martial Arts Experten. Ich sehe sogar Chancen, dass das Remake besser wird, da das Original doch hier und da einige doofe Längen hatte und teilweise nicht ganz rund lief.
    • Cooper
      Die Amis schauen mehr ausländische Filme und Serien mit Untertiteln als die Deutschen. Alleine schon, weil dort Synchronisationen in aller Regel abgelehnt werden.
    • Shaney
      Sehr viele asiatische Filme bekamen gute bis passable US-Remakes, die man nicht mehr missen möchte.
    • Luphi
      Ersteres wäre ja viel zu zeitaufwändig. Letzteres müsste man erst lernen.
    • greekfreak
      Es gab auch ein paar sehr gute französische Filme,die zu schlechten US-Remakes verwurstet wurden.Ich sehe da ein Muster. ;-)
    • Dominic Gleichentheil
      Es gab mal ein sehr guten südkoreanischen Film der ein schlechtes US-Remake bekam.
    • Sentenza93
      Liebe Amis, lernt endlich das Synchronisieren oder lest Untertitel. Danke.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    The First King - Romulus & Remus Trailer DF
    Gesponsert
    Die Känguru-Chroniken Teaser DF
    Hustlers Trailer DF
    Sonic The Hedgehog Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    SpongeBob Schwammkopf: Eine schwammtastische Rettung Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    So anders soll "Doctor Strange 2" werden: Das gab's im MCU noch nie!
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 17. November 2019
    Prominenter Rückkehrer für "Aquaman 2": Wird er der Loki von DC?
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 15. November 2019
    Prominenter Rückkehrer für "Aquaman 2": Wird er der Loki von DC?
    "Hustlers"-FSK: Überraschende Altersfreigabe für Stripperinnen-Thriller mit Jennifer Lopez
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 15. November 2019
    "Hustlers"-FSK: Überraschende Altersfreigabe für Stripperinnen-Thriller mit Jennifer Lopez
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top