Mein FILMSTARTS
Nicht nur im MCU eine Heldin: Neues "Captain Marvel"-Bild von Brie Larson
Von Julius Vietzen — 06.11.2018 um 16:08
facebook Tweet

Wer in einer Demokratie lebt, kann sich glücklich schätzen, doch zu wenig Leute machen von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Das ist auch in den USA nicht anders, weswegen viele Promis, unter ihnen „Captain Marvel“-Star Brie Larson, zum Wählen auffordern.

Chuck Zlotnick/© Marvel Studios 2019

Zwei Jahre ist die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten schon wieder her, deswegen finden am heutigen 6. November 2018 in den Vereinigten Staaten von Amerika die sogenannten mid-term elections statt, bei denen in der Mitte der Amtsperiode des Präsidenten Teile des US-Senats und des Repräsentantenhauses neu gewählt werden. Und wie schon vor der Präsidentschaftswahl im November 2016 machen auch dieses Mal wieder zahlreiche amerikanische Prominente Werbung dafür, wählen zu gehen und sich am demokratischen System zu beteiligen.

Unter ihnen befindet sich auch Brie Larson, die spätestens seit ihrer Verpflichtung für die Titelrolle in „Captain Marvel“ zu den angesagtesten Schauspielerinnen in Hollywood gehört. Auf Twitter veröffentlichte sie ein Bild, das sie in ihrer Rolle als Captain Marvel zeigt, und versah dieses mit einer dringlichen Aufforderung in Großbuchstaben samt Wortspiel, das im Deutschen sogar besser funktioniert als im Original: „Captain Mar-wähl ist ein schlechter Wortwitz, aber da ich nun eure Aufmerksamkeit habe: Bitte geht morgen wählen!“

In „Captain Marvel“ geht es um die Air-Force-Pilotin Carol Danvers (Larson), die nach dem Kontakt mit der DNS der außerirdischen Kree Superkräfte entwickelt und sich einer Elite-Militäreinheit der Kree unter dem Kommando eines charismatischen Anführers (Jude Law) anschließt. Doch als die Erde, von der gestaltwandelnden Alien-Rasse der Skrulls bedroht wird, kehrt sie dorthin zurück. Der Film spielt in den 90er Jahren, so dass wir junge Versionen von Nick Fury (Samuel L. Jackson) und Phil Coulson (Clark Gregg) zu sehen bekommen werden.

Gerüchteweise wird die hier beschriebene Origin-Story der Superheldin aber auch noch so wie in der aktuellen „Captain Marvel“-Comicreihe abgeändert, in der wir erfahren, dass Carols Kräfte in Wahrheit auf ihre Mutter Marie Danvers zurückgehen, die sich als Kree herausstellt und ebenfalls bereits den Titel Captain Marvel trug. Carol wäre damit halb Mensch, halb Kree. Mit Sicherheit wissen wir es spätestens am 7. März 2019, dann nämlich startet „Captain Marvel“ in den deutschen Kinos.

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Tolkien Trailer OV
Avengers 4: Endgame Super-Bowl-Trailer DF
After Passion Trailer DF
Captain Marvel Trailer DF
Der Goldene Handschuh Trailer DF
Aladdin Teaser DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Eine ganze Stadt voller glücklicher Omas und Opas: Trailer zur Doku "Gestorben wird morgen"
NEWS - In Produktion
Montag, 18. Februar 2019
Eine ganze Stadt voller glücklicher Omas und Opas: Trailer zur Doku "Gestorben wird morgen"
Wird James Bond nun (noch) mehr wie Jason Bourne? Drehbuch wird komplett überarbeitet
NEWS - In Produktion
Montag, 18. Februar 2019
Wird James Bond nun (noch) mehr wie Jason Bourne? Drehbuch wird komplett überarbeitet
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top