Mein FILMSTARTS
    "Mayans M.C.": Finale enthüllt schockierende Verbindung zu "Sons Of Anarchy"
    Von Tobias Tißen — 08.11.2018 um 17:49
    facebook Tweet

    „Mayans MC“ spielt in derselben Welt wie die Mutterserie „Sons of Anarchy“, ist aber ansonsten nur sehr lose mit ihr verbunden. Dachten zumindest alle, denn das Staffelfinale zeigte nun, dass beide doch viel enger miteinander verwoben sind...

    FX

    Achtung: Spoiler zum Finale der ersten Staffel „Mayans M.C.“!

    Das im September in den USA gestartete „Sons Of Anarchy“-Spin-off „Mayans M.C.“ spielt zwar in derselben Welt wie die Mutterserie, konzentriert sich aber auf eine andere Zeit, andere Schauplätze und vor allem andere Figuren. Doch das Staffelfinale, das am 6. November 2018 Premiere hatte, zeigte nun, wie eng beide Serien doch miteinander verknüpft sind. Und zwar durch eine Figur, die „Sons Of Anarchy“ aus sieben Staffeln Biker-Drama bestens kennen.

    „Mayans“ beginnt nämlich damit, dass Hauptfigur Ezekiel „EZ“ Reyes (J.D. Pardo) aus der Haft entlassen wird und anschließend eine neue Familie beim Motorradclub Mayans M.C. findet. Der Grund, aus dem er überhaupt erst hinter schwedischen Gardinen landete: Einst wurde seine Mutter ermordet, woraufhin er seinen Rachegelüsten nachgab und auf die schiefe Bahn geriet. Ein Mysterium der ersten Spin-off-Staffel war jedoch, wer die schicksalhafte Gewalttat ausführte.

    Und wie nun im Staffelfinale zu sehen war, nahm niemand Geringeres als Happy Lowman (David Labrava) EZs Mutter das Leben. Dieser war in allen „Sons Of Anarchy“-Staffeln zu sehen und gehörte dort zu den engsten Vertrauten von Jax Teller (Charlie Hunnam), dem späteren Präsidenten des Motorradclubs SAMCRO. In der „Mayans“-Episode „Cuervo/Tz’ikb’uul“ treffen sich Happy und EZ auf einer Party, bei der sowohl Mitglieder der Mayans als auch von SAMCRO anwesend sind.

    Die Frage, weshalb der „Sons Of Anarchy“-Biker, der sich für jeden Mord ein Smiley-Tattoo stechen lässt, den Mord einst beging, bleibt jedoch erstmal ungeklärt und dürfte in der bereits bestellten zweiten Staffel geklärt werden. Aber auf jeden Fall ist er dafür verantwortlich, dass sämtliche Ereignisse rund um EZ in „Mayans M.C.“ überhaupt erst losgetreten werden!

    Nicht nur ein Cameo

    Nachdem das Staffelfinale ausgestrahlt wurde, veröffentlichte The Hollywood Reporter ein Interview mit „Sons Of Anarchy“- und „Mayans M.C.“-Mastermind Kurt Sutter. Und der bekräftigt darin, dass es sich bei Happys Auftritt um mehr als einen bloßen Cameo handelt und erklärt zudem, warum gerade er im Spin-off auftaucht.

    Kurt Sutter: „Ich habe überlegt, was das Ergebnis von EZs Jagd auf den Mörder seiner Mutter sein könnte […] Und dann habe ich realisiert: ‚Warum verweben wir es nicht mit der Mythologie, die schon existiert?‘ Wir haben dann unsere Hausaufgaben gemacht und festgestellt, dass Happy zu der Zeit, als seine Mutter starb, ein Nomad war [Anm. d. Red.: Ein Biker, der keinem festen Club angehört]. Außerdem haben wir ihn als Auftragskiller und Mann fürs Grobe etabliert. Es hat also alles gepasst und die Sons-Mythologie wurde nicht verletzt. Er war zu dieser Zeit schließlich kein Mitglied von SAMCRO.“

    Noch eine "SOA"-Anspielung

    Wenn auch der offensichtlichste, war der Auftritt von Happy nicht der einzige Fingerzeig in Richtung „Sons Of Anarchy“. So wurde in der Finalepisode zum ersten Mal Hauptfigur Jax Teller namentlich erwähnt.  Marcus Alvarez (Emilio Rivera), als Präsident der Mayans selbst regelmäßig Gast in der Mutterserie, spielt in einer Szene nämlich auf einen Deal zwischen ihm und Teller an, aus dem der Frieden zwischen beiden Clubs resultierte. „Ich werde sicherstellen, dass ich mein Versprechen an Jax Teller halte“, lässt Alvarez wissen.

    Ob die Verbindungen zwischen „Mayans M.C.“ und „Sons Of Anarchy“ in Zukunft noch größer und offensichtlicher werden, bleibt abzuwarten. Die zweite Staffel wird vermutlich in der zweiten Hälfte von 2019 Premiere feiern. Vorher heißt es jedoch noch Daumen drücken, dass wir „Mayans M.C.“ bald hier in Deutschland zu sehen bekommen, denn derzeit kann man sie hierzulande weder bei einem TV-Sender noch auf einer Streaming-Plattform sehen.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    Batwoman
    1
    Batwoman
    Mit Ruby Rose, Meagan Tandy, Camrus Johnson
    Drama, Action
    Erstaustrahlung
    6. Oktober 2019 auf CW
    Alle Videos
    See
    2
    See
    Mit Jason Momoa, Alfre Woodard, Yadira Guevara-Prip
    Drama, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    1. November 2019 auf
    Alle Videos
    The Mandalorian
    3
    The Mandalorian
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Gina Carano
    Abenteuer, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    12. November 2019 auf Disney+
    Alle Videos
    His Dark Materials
    4
    His Dark Materials
    Mit Dafne Keen, Lin-Manuel Miranda, Amir Wilson
    Drama, Fantasy
    Erstaustrahlung
    4. November 2019 auf
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    "Insatiable": Dann startet die 2. Staffel der vom Shitstorm gebeutelten Netflix-Serie
    NEWS - Serien im TV
    Mittwoch, 18. September 2019
    "Insatiable": Dann startet die 2. Staffel der vom Shitstorm gebeutelten Netflix-Serie
    "Big Mouth": Trailer zur dritten Staffel der versauten Netflix-Serie
    NEWS - Serien im TV
    Mittwoch, 18. September 2019
    "Big Mouth": Trailer zur dritten Staffel der versauten Netflix-Serie
    "The Walking Dead": War dieser Bösewicht vor der Apokalypse ein berühmter Musiker?
    NEWS - Serien im TV
    Mittwoch, 18. September 2019
    "The Walking Dead": War dieser Bösewicht vor der Apokalypse ein berühmter Musiker?
    Netflix-Desaster "The I-Land": Darum wird es keine 2. Staffel geben
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 17. September 2019
    Netflix-Desaster "The I-Land": Darum wird es keine 2. Staffel geben
    Netflix zahlt halbe Milliarde Dollar für Serie – und die ist noch nicht mal neu!
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 17. September 2019
    Netflix zahlt halbe Milliarde Dollar für Serie – und die ist noch nicht mal neu!
    Im Oktober kommt es zu einer "Charmed"-Reunion
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 17. September 2019
    Im Oktober kommt es zu einer "Charmed"-Reunion
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    Riverdale
    1
    Von Roberto Aguirre-Sacasa
    Mit K.J. Apa, Lili Reinhart, Camila Mendes
    Drama, Thriller
    The I-Land
    2
    Von Lucy Teitler, Neil LaBute
    Mit Natalie Martinez, Kate Bosworth, Kyle Schmid
    Abenteuer, Sci-Fi
    Unbelievable
    3
    Von Susannah Grant
    Mit Kaitlyn Dever, Toni Collette, Merritt Wever
    Drama, Krimi
    Élite
    4
    Von Carlos Montero, Darío Madrona, Carlos Montero
    Mit Itzan Escamilla, Miguel Bernardeau, Miguel Herrán
    Drama
    Top-Serien
    Back to Top