Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Fighting With My Family": Erster Trailer zur Wrestling-Komödie von und mit Dwayne Johnson
    Von Björn Becher — 14.11.2018 um 18:45
    facebook Tweet

    Als 2017 die Meldung die Runde macht, dass Dwayne Johnson eine Komödie über das Leben seiner Wrestling-Kollegin Paige produziert, frohlockten viele WWE-Fans. Nun gibt es den ersten Trailer – mit The Rock und einem Seitenhieb auf Vin Diesel:

    Wie schon der Titel „Fighting With My Family“ deutlich macht, steht im Mittelpunkt der Komödie nicht nur die Wrestlerin Paige (gespielt von Florence Pugh), sondern auch ihre Familie: Ex-Kleingangster Ricky Knight (Nick Frost), Ehefrau Julia („Game Of Thrones“-Star Lena Headey) und die Kinder Zak (Jack Lowden) und Paige kommen in Großbritannien mit einem kleinen Wrestling-Geschäft gerade so über die Runden. Doch dann bekommen Zak und Paige die Chance, Teil der großen WWE zu werden. Doch der Traum ist für einen von ihnen schnell wieder vorbei…

    Dass nur Paige und nicht ihr Bruder das Camp von Einpeitscher Hutch (Vince Vaughn) übersteht, macht schon der Trailer deutlich, der sie sogar mit ihrem Idol The Rock (Dwayne Johnson spielt sich selbst) zusammenbringt. Der Wrestling- und Schauspiel-Superstar steckt auch hinter dem Projekt. Johnson produzierte die Komödie, die von dem unter anderem durch Serien wie „The Office“ und „Extras“ bekannten Schauspieler, Autor und Regisseur Stephen Merchant mit hochkarätiger Besetzung inszeniert wurde.

    Mehr Komödie als Biopic

    Paige-Fans sollten hier allerdings keine allzu detaillierte Verfilmung der wahren Lebensgeschichte der Wrestlerin erwarten. Wie vielleicht schon der Namenswechsel zeigt (in Wirklichkeit heißt die Familie Bevis und nicht Knight), ist es eine sehr lose Adaption – basierend auf der Dokumentation „The Wrestlers: Fighting With My Family“, in der Paige und ihre Familie 2012 mit der Kamera begleitet wurden. Sehr authentisch (sofern man das Wort im Zusammenhang mit der Sportart benutzen kann) sollen hingegen die Wrestling-Sequenzen sein. Diese wurden im Umfeld von mehreren realen WWE-Veranstaltungen aufgenommen.

    Die Wrestling-Komödie „Fighting With My Family“ soll in den USA und Großbritannien Anfang März 2019 in die Kinos kommen. Einen deutschen Starttermin gibt es aktuell allerdings noch nicht.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top