Mein FILMSTARTS
    Deutsche Charts: "Phantastische Tierwesen 2" ist auf dem Weg zum erfolgreichsten Film 2018
    Von Alexander Friedrich — 19.11.2018 um 09:25
    facebook Tweet

    Das Queen-Biopic „Bohemian Rhapsody” rockt auch am dritten Wochenende vor vollen Kinosäle. Der erste Platz der deutschen Charts geht diesmal jedoch an einen Neueinsteiger. Wie zu erwarten war, ist „Phantastische Tierwesen 2” ein voller Erfolg.

    Warner Bros.

    Zwei Wochen lang schien nur noch die Musik von Queen die deutschen Kinos zu rocken. Das Freddie-Mercury-Biopic „Bohemian Rhapsody“ dominierte die Charts 14 Tage lang, wie es ihm beliebte. Obwohl Bryan Singers Kassenschlager auch am dritten Wochenende (vom 15. Bis 18. November 2018) hierzulande noch mal sagenhafte 265.000 Besucher verzeichnete und damit 2,5 Millionen Euro in die Kassen spülten, reichte es aber trotzdem nicht für den Sieger-Hattrick. Platz Eins der deutschen Kinocharts geht diesmal wenig überraschend an „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ (via Blickpunkt: Film).

    Das neue Spin-off im Harry-Potter-Universum, das sich inzwischen Wizarding World nennt, ist erwartungsgemäß voll eingeschlagen und erzielte bei uns das beste Startwochenende eines Films seit „Avengers 3: Infinity War“ (26. April). Eine Million Besucher wollten das neue Werk aus der Feder von J.K. Rowling sehen, mehr als zehn Millionen Euro spielte „Phantastische Tierwesen 2“ dabei ein. Dass noch einmal mehr als 100.000 Zuschauer den Film bereits vorab in Previews gesehen haben, ist da noch nicht mal mit einberechnet. Bereits vergangene Woche prognostizierten wir für „Grindelwalds Verbrechen“ einen Mega-Start und hierzulande konnte der Film diese Erwartungen mehr als erfüllen (er liegt aktuell 21 Prozent über dem Ergebnis des ersten Teils). In den USA schnitt das Sequel im Vergleich zu seinem Vorgänger allerdings etwas schwächer ab: Am ersten Wochenende konnte „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ noch mehr als 74 Millionen US-Dollar einnehmen, während die Fortsetzung in den ersten drei Tagen „nur“ 62 Millionen Dollar in die Kassen spülte.

    Eine Million Kinogänger für "Bohemian Rhapsody"

    „We Are The Champions” gilt für den zweitplatzierten „Bohemian Rhapsody“ wie erwähnt zwar nicht mehr. Trotzdem lockt der Titel weiterhin scharenweise Besucher in die Filmpaläste und konnte mittlerweile die Millionen-Marke bei den Zuschauerzahlen knacken. Wer nicht vorab online reserviert hat, musste sich tatsächlich auch in der dritten Woche auf fast ausverkaufte Säle einstellen. Weltweit bringt es „Bohemian Rhapsody“ jetzt auf ein Einspielergebnis von fast 400 Millionen Dollar.

    Auf den unteren Plätzen der Top Five finden sich Filme aus der Vorwoche wieder. „Der Nussknacker und die vier Reiche“ rutscht mit 130.000 Zuschauern von der Zwei auf die Drei und „25 km/h“ mit Lars Eidinger und Bjarne Mädel gibt sein Treppchenplatz ab und ordnet sich auf der Vier ein. 90.000 Besucher lösten am vergangenen Wochenende ein Ticket für den filmischen Mofa-Trip. „Nur ein kleiner Gefallen“ kann sich konstant auf seinem fünften Platz halten, was noch einmal 80.000 verkaufte Karten bedeutete. Für „Halloween“ dagegen gibt’s mittlerweile kein Süßes mehr, sondern nur noch Saures: Der Horror-Spaß ist endgültig raus aus der Top Fünf.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Tobias
      Also wenn man sich gerade die Kommentare auch bei anderen Artikeln anschaut, dann scheint mir da im Moment echt Bedarf zu sein.Könnte mir das gut nach dem Wikipedia-Prinzip vorstellen, wo jeder Artikel schreiben und ergänzen kann. Muss man natürlich auf 2-3 Kontrollmechanismen achten. Aber so könnte man bei den News eine sehr gute Schwarmintelligenz aufbauen :DUnd ich sage mal, was z.B. Filmkritiken angeht, haben wir ja eh schon x Schreiberlinge. Nutzer-Kritiken werden eh immer wichtiger, als die der Experten.Weiß nicht, was es sonst noch so an Feature-Wünschen gibt. Müsste man mal runfragen...
    • Darklight ..
      Ernsthaft!?Das klingt nach einer echt guten Idee. Ein bisschen wie Meuterei auf der FILMSTARTS. Wenn sich 15 User hier zusammentun und jeder schreibt einmal pro Monat etwas über einen Film, der ihn interessiert, könnte was Schönes dabei rumkommen. Und selbst, wenn im Monat nur drei Sachen kommen, wäre das okay.Und das Hintergrundwissen und Interesse, daß viele hier haben ist ja beachtlich...
    • Tobias
      Könnt ich dir sogar programmieren und Disqus ließe sich auch einbinden (:
    • Darklight ..
      Ich befürchte, da könnte was dran sein...
    • Darklight ..
      DAS wäre cool! Eine komplette Seite von Fans für Fans. Da wäre ich dabei...
    • Robin
      Danke für die Antwort. Würde keinen cineastischen Silberstreifen am Horizont sehen, wäre ich ja nicht hier. ^^
    • Tobias
      Leider ist die Statistik dabei wertvoller als tatsächliche Inhalte. Oder anders gesagt: Quantität vor Qualität. Was viele Klicks gibt, wird beibehalten. Auch wenn wenn sich zig Stammuser über Spoiler, Clickbaits, X-fache Netflix-Themen oder sonstige Eintönigkeit beschweren > Wenn die Klicks stimmen, dann ist das alles egal.Helfen würde nur, wenn man eine eigene Seite hochzieht, die keine wirtschaftlichen Interessen hat. Dann kann man sich tatsächlich wieder auf Qualität besinnen, ohne Angst zu haben, dass man irgendwas verliert.
    • WhiteNightFalcon
      Irgendwie wird der Streifen übermäßig gehyped...
    • FILMSTARTS
      Nein, die FS-Schreiberlinge haben keine Vorgaben, wieviel sie über bestimmte Filme oder gar Medienunternehmen schreiben müssen. Phantastische Tierwesen 2 ist im Moment das größte Filmthema am Markt, deswegen wird es ausführlich bedient, wie andere große Themen zuvor und in Zukunft. Nachrichten über neue Projekte gibt es weiterhin.
    • Darklight ..
      Das desillusioniert mich grade wieder...; )
    • Robin
      Die Schreiberlinge werden ihre Vorgaben haben, wie viele Artikel sie für welche Filme/Medienunternehmen raushauen müssen. Das erklärt die vielen nichtssagenden Blabla-Artikel. FS ist es wohl schnuppe, ob 500 Kommentare darunter stehen oder 5.
    • Darklight ..
      Ich hätte Bock mal FILMSTARTS richtig auf den Kopf zu stellen: Zwei Monate ignorieren alle Stammkommentatoren diese 4 Großen und beim nächsten kleinen, sinnvollen und gut geschriebenen Artikel über einen Film der ne neue Story hat und kein Sequel, Prequel, Remake oder Reboot iss, hauen wir dann über 400 Kommentare drunter...*smile*
    • Tobias
      4 der letzten 6 News haben Fantastische Tierwesen im Titel - das schaffen nicht mal TWD, GoT, Marvel oder Star Wars :D
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Zombieland 2: Doppelt hält besser Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Bombshell Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    So könnte "Joker 2" aussehen – und ins DCEU mit Batman und Superman passen!
    NEWS - Im Kino
    Samstag, 19. Oktober 2019
    So könnte "Joker 2" aussehen – und ins DCEU mit Batman und Superman passen!
    Kommt "Maleficent 3"? Wir haben bei Elle Fanning und Co. nachgefragt
    NEWS - Im Kino
    Samstag, 19. Oktober 2019
    Kommt "Maleficent 3"? Wir haben bei Elle Fanning und Co. nachgefragt
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 17.10.2019
    Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    Von Joachim Rønning
    Mit Angelina Jolie, Elle Fanning, Harris Dickinson
    Trailer
    Ich war noch niemals in New York
    Ich war noch niemals in New York
    Von Philipp Stölzl
    Mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach
    Trailer
    KonoSuba - God's Blessing on This Wonderful World!: Legend of Crimson
    KonoSuba - God's Blessing on This Wonderful World!: Legend of Crimson
    Von Takaomi Kanasaki
    Trailer
    Parasite
    Parasite
    Von Joon-ho Bong
    Mit Kang-Ho Song, Woo-sik Choi, Park So-Dam
    Trailer
    Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer
    Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer
    Von Rafael Ribas
    Trailer
    After The Wedding
    After The Wedding
    Von Bart Freundlich
    Mit Michelle Williams, Julianne Moore, Billy Crudup
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top