Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die wahren Hintergründe zu "Das Boot": Die Atlantikschlacht im Zweiten Weltkrieg
    Von Markus Trutt — 21.11.2018 um 13:20
    facebook Tweet

    In „Das Boot“ tobt die Seeschlacht zwischen Alliierten und dem Deutschen Reich während des Zweiten Weltkriegs unerbittlich. Wir nehmen den realen Konflikt etwas genauer unter die Lupe und erklären, wie die Sky-Serie in diesen eingebettet ist.

    Nik Konietzny / Bavaria Fiction GmbH

    U-Boote sind keine Erfindung des Zweiten Weltkriegs. Tatsächlich gab es erste Vorläufer der Tauchfahrzeuge schon im 17. und 18. Jahrhundert. Doch erst im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert wuchs, auch bedingt durch den massiven technischen Fortschritt, das Interesse verschiedener Nationen an der Nutzung der Maschinen vor allem auch zu Kriegszwecken merklich an. Obgleich U-Boote so schon im Ersten Weltkrieg (1914-1918) eine Rolle gespielt haben, war ihre Bedeutung im Zweiten Weltkrieg (1939-1945) noch einmal um ein Vielfaches größer.

    U-Boot-Aufrüstung im Deutschen Reich

    Das im nach dem Ersten Weltkrieg geschlossenen Versailler Vertrag festgehaltene Verbot deutscher U-Boot-Produktionen wurde 1935 durch das deutsch-britische Flottenabkommen gelockert, woraufhin die Kriegsmarine des Deutschen Reiches auch nicht lange fackelte und unter der Leitung von Karl Dönitz mit dem Aufbau einer modernen U-Boot-Flotte begann, die vier Jahre später bei Ausbruch des Zweiten Weltkrieges schon 57 Unterwasserschiffe umfasste. Deren primäres Ziel war es bald, britische Handels- und deren Begleitschiffe anzugreifen, um die Versorgung der britischen Inseln mit Lebensmitteln und Kriegsgütern abzuschneiden und den Kriegsgegner so zur Aufgabe zu zwingen.

    Und auch wenn keine komplette Blockade dieser Zufuhr gelang, setzte die deutsche Kriegsmarine England mit den schlecht aufzuspürenden U-Booten, die in der Regel in Gruppen (sogenannten Rudeln) angriffen, in der Tat schwer zu und kam so ihrem Ziel gefährlich nahe. Und sogar vor der Küste der Vereinigten Staaten versenkten deutsche U-Boote nach Kriegseintritt der USA Ende 1941 unentdeckt so manches Schiff. Aufgrund der vielen schnellen Erfolge bei dieser Art der Kriegsführung setzte das Deutsche Reich bei der Seeschlacht im Atlantik ab 1942 dann sogar kaum noch auf Streitkräfte über Wasser, sondern fast ausschließlich auf U-Boote. Doch die Alliierten werkelten bereits auf Hochtouren an Gegenmaßnahmen.

    Wende im U-Boot-Krieg

    Die großen deutschen Erfolge in der Atlantikschlacht waren nur von vergleichsweise kurzer Dauer. Die alliierten Streitkräfte statteten ihre Flugzeuge und Schiffe im Verlauf des Krieges mit neu entwickelter Radar- und Sonartechnik aus, die es ermöglichte, deutsche U-Boote sogar in der Nacht und bei schlechtem Wetter immer verlässlicher aufzuspüren. Hinzu kam, dass es nach langwieriger Arbeit letztlich gelang, die mit der Enigma komplex verschlüsselten deutschen Funksprüche zu decodieren. In der Folge erlitt die deutsche Kriegsmarine einen herben Rückschlag, was nun auch in „Das Boot“ thematisiert wird.

    Die einsetzende Wende im U-Boot-Krieg, die mit dem Verlust von immer mehr deutschen U-Booten einherging, bildet die Ausgangslage der Sky-Serie, die im Herbst 1942 einsetzt. Trotz der prekären Lage setzt das Deutsche Reich zu jener Zeit weiter unbeirrt auf die U-Boot-Produktion und so sticht schließlich auch die brandneue U-612 in See. Einen aufschlussreichen Blick ins Innere des Schiffes gewährt Sky aber nicht nur in der Serie selbst, sondern auch mit einer virtuellen Tour durch das aufwändige Set, an dem die Dreharbeiten zur Serie stattgefunden haben. Wie die vor dem realen Hintergrund erzählte fiktive Geschichte für die junge U-Boot-Besatzung um Kapitänleutnant Klaus Hoffmann (Rick Okon) ausgeht, kann man dann ab dem 23. November 2018 in acht rund einstündigen Teilen bei Sky 1 und auf Abruf über Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand herausfinden.

    Bilanz des U-Boot-Krieges

    Viele deutsche U-Boote kämpften nach der Aufrüstung der alliierten Aufklärungstechnik jedenfalls einen aussichtslosen Kampf. Insgesamt rund 780 Unterseeboote des Deutschen Reichs wurden im Laufe des Zweiten Weltkrieges versenkt, wobei 27.000 Besatzungsmitglieder ihr Leben ließen. Der Großteil der Verluste wurde dabei nach Mai 1943 verzeichnet. Dem gegenüber standen 2.800 alliierte Handelsschiffe, die von deutschen U-Booten bis zum Kriegsende im Mai 1945 zerstört wurden.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Philmaster
      1939 bis 1946???? Hab ich was verpasst?
    • Tobias
      Unterstützt von Das Boot? Sorry, aber ich bezweifel sehr stark, dass das abmahnsicher ist.Dem Leser ist es nicht möglich den Schluss zu ziehen, dass dieser Hinweis gleichbedeutend mit einem bezahlten Artikel ist. So mal er im Vorschau-Bild in der News-Übersicht angeschnitten ist.Ich weiß es letztlich nur, weil ich bei einem älteren Artikel kurz einen halbwegs korrekten Button gesehen habe (grau, HTML). Der ist mittlerweile aber wieder überall verschwunden. Irgendwie ist das unseriös inkonsistent. Aber da kämpft man seit langem schon gegen Windmühlen hier...
    • FILMSTARTS
      Der Button oben links im Bild. Auf der Homepage im Highlightbox-Slider oben rechts.
    • Tobias
      Zitat Filmstarts:Die Wootboxen sind schon seit längerer Zeit gekennzeichnet, wie alle anderen Artikel, für die Geld fließt, auch..Sehe gerade mal wieder keinen Anzeige-Button...
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    Ragnarök
    1
    Ragnarök
    Mit David Stakston, Jonas Strand Gravli, Herman Tømmeraas
    Drama, Fantasy
    Erstaustrahlung
    31. Januar 2020 auf Netflix
    Alle Videos
    The Walking Dead: World Beyond
    2
    The Walking Dead: World Beyond
    Mit Aliyah Royale, Alexa Mansour, Annet Mahendru
    Drama, Horror
    Erstaustrahlung
    12. April 2020 auf AMC
    Alle Videos
    Die verlorene Tochter
    3
    Die verlorene Tochter
    Mit Henriette Confurius, Claudia Michelsen, Christian Berkel
    Drama, Krimi
    Erstaustrahlung
    27. Januar 2020 auf ZDF
    Alle Videos
    Locke & Key
    4
    Locke & Key
    Mit Darby Stanchfield, Emilia Jones, Connor Jessup
    Abenteuer, Fantasy
    Erstaustrahlung
    7. Februar 2020 auf Netflix
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    "Secret Invasion"-Gerücht: Diese Marvel-Serie soll das "Avengers"-Universum auf den Kopf stellen!
    NEWS - Kommende Serien
    Samstag, 25. Januar 2020
    "Secret Invasion"-Gerücht: Diese Marvel-Serie soll das "Avengers"-Universum auf den Kopf stellen!
    Trailer zur "Bibi & Tina"-Serie: So sieht das neue Freundinnen-Duo aus
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 24. Januar 2020
    Trailer zur "Bibi & Tina"-Serie: So sieht das neue Freundinnen-Duo aus
    Noch ein "Star Trek"-Fanliebling kehrt in "Picard" zurück – aber erst in Staffel 2
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 22. Januar 2020
    Noch ein "Star Trek"-Fanliebling kehrt in "Picard" zurück – aber erst in Staffel 2
    "The Falcon And The Winter Soldier": Erste Fotos vom bösen Captain America!
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 22. Januar 2020
    "The Falcon And The Winter Soldier": Erste Fotos vom bösen Captain America!
    In "The Falcon And The Winter Soldier": Kommt endlich Marvels eigenes Suicide Squad?
    NEWS - Kommende Serien
    Dienstag, 21. Januar 2020
    In "The Falcon And The Winter Soldier": Kommt endlich Marvels eigenes Suicide Squad?
    Neue King-Arthur-Serie: "His Dark Materials"-Macher verfilmen "Die Artus-Chroniken"
    NEWS - Kommende Serien
    Dienstag, 21. Januar 2020
    Neue King-Arthur-Serie: "His Dark Materials"-Macher verfilmen "Die Artus-Chroniken"
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    Star Trek: Picard
    1
    Von Alex Kurtzman, James Duff, Akiva Goldsman
    Mit Patrick Stewart, Alison Pill, Isa Briones
    Drama, Sci-Fi
    Ragnarök
    2
    Von Adam Price
    Mit David Stakston, Jonas Strand Gravli, Herman Tømmeraas
    Drama, Fantasy
    The Mandalorian
    3
    Von Jon Favreau
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Giancarlo Esposito
    Abenteuer, Sci-Fi
    The Witcher
    4
    Von Lauren Schmidt Hissrich
    Mit Henry Cavill, Freya Allan, Anya Chalotra
    Abenteuer, Fantasy
    Top-Serien
    Back to Top