Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "xXx 4": "Green Hornet"-Star gesellt sich an die Seite von Vin Diesel
    Von Nina Becker — 21.11.2018 um 10:40
    facebook Tweet

    Nachdem sich Vin Diesel die Rechte an der „xXx“-Reihe gesichert hat und mit D.J. Caruso ein Regisseur für „xXx 4“ gefunden wurde, kommt nun langsam mehr Bewegung in die Sache. Der „Green Hornet“-Star Jay Chou ist auch mit dabei.

    2016 Paramount Pictures. All Rights Reserved. / George Kraychyk

    Schon als „xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage“ im Januar 2017 anlief, verriet Hauptdarsteller Vin Diesel in einem Interview, dass Paramount unbedingt noch einen weiteren Teil der 2002 gestarteten Extremsport-Actionreihe realisieren wolle. Allerdings dauerte es anschließend ein ganzes Jahr lang, bis sich diese Pläne weiter konkretisierten – und zwar mit einer überraschenden Wendung:

    Im April 2018 erfuhren wir, dass Vin Diesel in „xXx 4“ nicht nur erneut die Hauptrolle spielen wird, er sicherte sich mit seiner eigenen Firma zugleich auch die Rechte am „xXx“-Franchise (zumindest für alle zukünftigen Teile der Reihe). Dass Vin Diesel bei seinen Filmen gerne selbst die Zügel in der Hand hält, wissen wir ja spätestens seit seinem Beef mit Dwayne Johnson bei den „Fast & Furious“-Drehs – aber bei „xXx“ dürfte diese Kontrolle jetzt eine ganz neue Dimension erreichen.

    Der Blick geht klar in Richtung Asien

    Nun berichtet das Branchenmagazin Deadline, dass Jay Chou („Die Unfassbaren 2“), der in dem Superheldenfilm „The Green Hornet“ von 2011 an der Seite von Seth Rogen und Christoph Waltz schon einmal eine größere Rolle in einem Hollywood-Blockbuster gespielt hat, in „ 4“ mit dabei sein wird. Welche Rolle der taiwanesische Superstar in dem Action-Sequel verkörpern und ob er zum Team von Xander Cage (Diesel) oder zu den Bösewichten stoßen wird, steht aktuell allerdings noch nicht fest. Trotzdem zeigt die Casting-Entscheidung klar, dass sich die Produzenten wie schon beim dritten Teil weiter in Richtung des asiatischen Marktes orientieren wollen, wo Vin-Diesel-Actionstreifen traditionell unglaublich gut ankommen.

    Sony
    Seth Rogen und Jay Chou in "The Green Hornet" von 2011.

    Denn obwohl Jay Chou bisher bloß in einer guten Handvoll asiatischer und amerikanischer Filmproduktionen mitgespielt hat, ist er in Fernost trotzdem megabekannt – und zwar in erster Linie als Sänger und Komponist. Seit dem Jahr 2000 hat Chou bereits 14 (!) Alben herausgebracht, die vor allem wegen ihrer kreativen Kombination von westlichen und traditionell chinesischen Musikstilen gefeiert wurden.

    Wann „xXx 4“ dann tatsächlich in den Kinos anlaufen soll, steht aktuell leider noch nicht fest.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top